Suchergebnis

Hochzeit

Neffe der Queen trennt sich von seiner Frau

Wieder ein Schicksalsschlag bei den Royals: David Armstrong-Jones, ein Neffe der Queen, trennt sich nach 27 Ehejahren von seiner Ehefrau Serena. Das teilte sein Sprecher mit.

Der 58-Jährige, bekannt auch als Earl of Snowdon, ist der Sohn der 2002 gestorbenen Prinzessin Margaret. Der britische Möbeldesigner und Unternehmer steht auf Platz 21 der Thronfolge.

Erst vor einer Woche hatten der älteste Enkel von Königin Elizabeth II.

Herzogin Kate

Herzogin Kate: Oma als Vorbild bei der Erziehung der Kinder

Die britische Herzogin Kate (38) nimmt ihre „fantastische Oma“ als Vorbild bei der Erziehung ihrer eigenen Kinder.

Die Zeit mit ihrer Großmutter steche immer noch heraus, sagte die Herzogin von Cambridge in der Podcast-Serie „Happy Mum, Happy Baby“ (Glückliche Mutter, glückliches Baby). Ihre Oma habe viel Zeit mit ihr verbracht und mit ihr und den beiden jüngeren Geschwistern gespielt, gebastelt, gemalt, gegärtnert und gekocht.

Kate und Prinz William (37) haben drei Kinder: den sechsjährigen George, die vierjährige ...

Royale Familie

Queen-Enkel Peter Phillips lässt sich scheiden

Wieder schlechte Nachrichten für das britische Königshaus: Der älteste Enkel der Queen, Peter Phillips (42), und seine Ehefrau Autumn (41) haben sich getrennt.

Es sei das Beste für die beiden Kinder und auch für die weiter bestehende Freundschaft, teilten sie mit. Peter Phillips ist der älteste Sohn von Prinzessin Anne (69) und führt ein bürgerliches Leben. Er ist seit zwölf Jahren mit der gebürtigen Kanadierin Autumn verheiratet.

Das Ex-Paar will demnach im englischen Gloucestershire bleiben, um dort weiter gemeinsam für ...

Prinz Harry hält Rede bei US-Großbank

Nach dem Rückzug von seinen royalen Verpflichtungen hat der britische Prinz Harry mit einer Rede bei einem Bank-Event in den USA Spekulationen über sein künftiges Einkommen ausgelöst. Der Buckingham-Palast bestätigte auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur in London, dass Harry an einer Veranstaltung der US-Großbank JP Morgan in Miami teilgenommen und dort eine Rede gehalten hatte. Auch seine Frau, Herzogin Meghan, soll bei dem Event dabei gewesen sein.

Prinz Harry

Prinz Harry hält Rede bei US-Großbank

Nach dem Rückzug von seinen royalen Verpflichtungen hat der britische Prinz Harry (35) mit einer Rede bei einem Bank-Event in den USA Spekulationen über sein künftiges Einkommen ausgelöst. Der Buckingham-Palast bestätigte auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur in London, dass Harry an einer Veranstaltung der US-Großbank JP Morgan in Miami teilgenommen und dort eine Rede gehalten hatte.

Verschiedene Medien berichteten unter Berufung auf Teilnehmer, Harry habe dort darüber gesprochen, wie er mit dem Tod seiner Mutter, Prinzessin ...

 Queen Elizabeth

Wie eine Wurst aus der Region auf dem Teller der Queen landete

David Rundel stammt aus Berg im Kreis Ravensburg und ist Geschäftsmann – mit seiner Firma „The Sausage Man“ ist er als Importeur von Wurstwaren nach Großbritannien erfolgreich. Sieben Millionen Würste führt er mit seinen rund zwanzig Mitarbeitern jährlich in das Inselkönigreich ein.

Das Marktgeschäft ist für „The Sausage Man“ passé „Angefangen haben wir mit fünf Verkaufsständen in London“, erklärt Rundel. Doch das Marktgeschäft sei für „The Sausage Man“ passé, er beliefert seit 2016 als Großhändler vor allem Festivals, ...

68. Jahrestag zur britischen Thronnachfolge

Kanonenschüsse in London - Queen auf dem Land

Queen Elizabeth II. hat ihr 68. Thronjubiläum am Donnerstag in aller Stille auf ihrem Landsitz Sandringham begangen. Die 93 Jahre alte Monarchin verbringt gewöhnlich ihre Winterwochen in dem Haus in der ostenglischen Grafschaft Norfolk.

Dort war am 6. Februar 1952 ihr Vater König George VI. gestorben. Die damals 25 Jahre alte Elizabeth trat seine Nachfolge an.

Von seinem Tod hatte die damalige Prinzessin während einer Afrika-Reise mit ihrem Mann Philip erfahren.

Schwedisches Königshaus

Adel verzichtet: Wie die Königshäuser schrumpfen

Das können die doch nicht machen! Als Prinz Harry und seine Frau, Herzogin Meghan, aus dem britischen Königshaus Reißaus nahmen, war der Aufschrei groß. Die Queen im Stich gelassen, die royalen Pflichten verletzt - nicht alle waren mit dem Entschluss des jungen Paares einverstanden.

Bei einem näheren Blick in die anderen Paläste Europas fällt aber auf: So einzigartig ist das Schrumpfen der britischen Monarchie gar nicht. Tatsächlich befinden sich mehrere Königshäuser auf personeller Abspeckkur - aus teils völlig unterschiedlichen ...

Schwedisches Königshaus

Adel verzichtet: Wie die Königshäuser schrumpfen

Das können die doch nicht machen! Als Prinz Harry und seine Frau, Herzogin Meghan, aus dem britischen Königshaus Reißaus nahmen, war der Aufschrei groß. Die Queen im Stich gelassen, die royalen Pflichten verletzt - nicht alle waren mit dem Entschluss des jungen Paares einverstanden.

Bei einem näheren Blick in die anderen Paläste Europas fällt aber auf: So einzigartig ist das Schrumpfen der britischen Monarchie gar nicht. Tatsächlich befinden sich mehrere Königshäuser auf personeller Abspeckkur - aus teils völlig unterschiedlichen ...

Sängerin Madonna

Madonna bietet Meghan und Harry ihre Wohnung an

Popstar Madonna („Like A Virgin“) hat Herzogin Meghan und Prinz Harry dazu ermuntert, in die USA zu ziehen. „Ich vermiete Euch meine Wohnung in Central Park West“, sagte die 61-Jährige scherzhaft in einem Video auf Instagram am Dienstag. Das Paar solle nach New York ziehen, nicht nach Kanada. „Da ist es langweilig.“

Kurz darauf preist die Sängerin ihr Apartment an: „Es hat zwei Schlafzimmer, den besten Blick über Manhattan und einen unglaublichen Balkon.