Suchergebnis

Gareth Southgate

Hoffen auf ein Ende der Leidenszeit: England vor EM-Ticket

Fußball-Euphorie gegen Brexit-Frust? Nur noch ein Sieg fehlt der englischen Nationalmannschaft, um sich vorzeitig für die Europameisterschaft zu qualifizieren. Es wäre der erste Schritt auf dem Weg zum ersten Titel für die Three Lions seit der WM 1966.

Und vielleicht hätte ein erfolgreiches Turnier in den Wirren des Brexits auch einen positiven gesellschaftlichen Nebeneffekt. Durch den schier endlosen Streit um den EU-Austritt sind die Briten tief gespalten.

Ehemaliger Bayern-Trainer Louis van Gaal

Van Gaal: Schweinsteiger „als Mann, als Mensch ein Topper“

Der frühere Bayern-Coach Louis van Gaal hat den am Dienstag zurückgetretenen Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger als „einen der besten Spieler, die ich als Trainer erlebt habe“, bezeichnet. Schweinsteiger sei ein Spieler gewesen, „der alles aus seiner Karriere herausgeholt hat, was für mich die Essenz des Spitzensports ist“, sagte der Niederländer der Deutschen Presse-Agentur.

Aber auch als „Mann, als Mensch“ sei der 35-Jährige „ein Topper“ gewesen, „der immer offen für seine Umgebung war“, so der 68 Jahre alte van Gaal.

Daniel Stendel

FC Barnsley trennt sich von Aufstiegscoach Stendel

Der englische Fußball-Zweitligist FC Barnsley hat sich mit sofortiger Wirkung von seinem deutschen Trainer Daniel Stendel getrennt. Das verkündete der Verein aus South Yorkshire in einer überraschend knappen Mitteilung.

Der Vertrag des ehemaligen Stürmers und Trainers von Hannover 96 lief eigentlich noch bis zum Sommer 2020. Mit der Trennung reagierten die Bosse auf den schwachen Liga-Start mit nur einem Sieg aus den ersten elf Spielen.

Transfer

Wechsel von Manchester-Stürmer Lukaku zu Inter perfekt

Die Transferfrist in der englischen Premier League ist am Donnerstag ohne besondere Überraschungen zu Ende gegangen. Bis 18.00 Uhr (MESZ) wurden bei den großen Topclubs nur wenige namhafte Neuzugänge vermeldet.

Prominentester Abgang war der belgische Nationalspieler Romelu Lukaku, der von Manchester United zu Inter Mailand wechselte. In England schließt das Transferfenster deutlich früher als in Deutschland. In der Bundesliga können die Vereine noch bis zum 2.

Danny Welbeck

Englischer Nationalstürmer Welbeck geht nach Watford

Der 42-malige englische Fußball-Nationalspieler Danny Welbeck spielt künftig für den Premier-League-Club FC Watford.

Der 28 Jahre alte Stürmer war seit Juni vereinslos, nachdem sein seit 2014 laufender Kontrakt bei Arsenal ausgelaufen und nicht verlängert worden war. Über die Vertragslaufzeit gab Watford zunächst nichts bekannt.

Welbeck hatte zuletzt mit Verletzungsproblemen zu kämpfen. Er hatte sich im November 2018 den Knöchel gebrochen und fehlte monatelang.

Ralph Hasenhüttl

Fußball-Coach Hasenhüttl will sich in England durchsetzen

Fußball-Trainer Ralph Hasenhüttl kann sich eine Rückkehr in die Bundesliga derzeit kaum vorstellen.

„Ich will das nicht komplett ausschließen, aber im Moment ist die Bundesliga für mich kein Thema“, sagte der 51-Jährige in einem „Kicker“-Interview. Der Österreicher steht seit Anfang Dezember 2018 beim englischen Premier-League-Club FC Southampton unter Vertrag. Er sei der Bundesliga sehr dankbar, dass er dort lernen und seine Erfahrungen machen durfte: „Aber die Premier League wird nicht umsonst als die stärkste Liga der Welt ...

Moise Kean

Juve-Youngster Moise Kean wechselt zum FC Everton

Sturm-Talent Moise Kean wechselt vom italienischen Fußball-Rekordmeister Juventus Turin zum Premier-League-Club FC Everton. Der 19 Jahre alte italienische Nationalspieler unterschrieb bei den Toffees einen Vertrag bis 2024.

Über die Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart. In Liverpool trifft Kean unter anderem auf den Ex-Mainzer Jean-Philippe Gbamin, der am Freitag zu den Engländern gewechselt war.

Mitteilung des FC Everton

Zweikampf im Testspiel

Bundesligisten mit starken und schwachen Generalproben

Im Schatten des Gipfeltreffens beim Supercup haben sich die Verfolger von Bayern München und Borussia Dortmund in unterschiedlicher Verfassung präsentiert.

Eine Woche vor dem Pflichtspielauftakt im DFB-Pokal und zwei Wochen vor dem ersten Wochenende in der Fußball-Bundesliga scheint vor allem bei RB Leipzig noch Nachholbedarf zu bestehen - der Vorjahresdritte verlor bei der Heim-Premiere des neuen Trainers Julian Nagelsmann am Samstag 1:3 (1:1) gegen Aston Villa.

Zweikampf

1. FC Köln verliert Testspiel gegen Southampton 0:2

Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Köln hat in seinem letzten Testspiel der Vorbereitung auf die neue Fußballsaison eine Niederlage kassiert.

Am Samstag unterlag die Auswahl von Trainer Achim Beierlorzer mit 0:2 (0:1) beim englischen Premier-League-Club FC Southampton. Im St. Mary’s Stadium in der südenglischen Hafenstadt traf Danny Ings (3. Minute) per Foulelfmeter für die Hausherren, ehe Kölns Keeper Timo Horn einen weiteren Strafstoß durch Ings parierte (22.

Torloses Testspiel

Torloses Testspiel zwischen Werder Bremen und FC Everton

Fußball-Bundesligist Werder Bremen und der englische Premier-League-Club FC Everton haben sich in einem Testspiel 0:0 getrennt.

Die Partie fand im Bremer Weser-Stadion statt und war Teil des sogenannten „Tags der Fans“, an dem Werder eine Woche vor dem Pflichtspielstart im DFB-Pokal gegen Atlas Delmenhorst seinen Anhängern das neue Team präsentierte.

Everton hatte durch Richarlison (25.) und Yerry Mina (28.) die besten Chancen des Spiels.