Suchergebnis

Stefan Kuntz

DFB-Team vor „Endspiel“: Mit Leidenschaft ins Viertelfinale?

Die lautstarken Anweisungen von Trainer Stefan Kuntz beim Abschlusstraining der Olympia-Fußballer waren selbst im plötzlich einsetzenden Platzregen deutlich zu vernehmen.

«Macht hinten zu» und «keine Ballverluste, Jungs», schallte es durch das leere Fußballstadion in Sendai. Es klang fast wie ein letzter Weckruf vor dem alles entscheidenden Gruppenfinale der DFB-Auswahl gegen die Elfenbeinküste an diesem Mittwoch (10.00 Uhr/ZDF und Eurosport).

Clownskopf und Ballon sind das Herz des Bühnenbilds.

„Rigoletto“ in Bregenz: Große Oper mit Seeblick

Die Weinsteins gab es auch zu Verdis Zeiten. Und Helfershelfer wie den Hofnarr „Rigoletto“, der den Machtmissbrauch skrupelloser Männer gegen Frauen unterstützt, auch. Ganz schön aktuell, Giuseppe Verdis Oper, auch 170 Jahre nach der Uraufführung in Venedig. Und mehr: Die Tragödie besitzt die zeitlose Tiefe und Kraft, die auch auf einer gigantischen Freilichtbühne wie der Bregenzer von der ersten bis zur letzten Minute trägt. Dass die Gewitterwolken am Donnerstagabend bei der Premiere nur in der Ferne geblitzt haben, sei als gutes Omen in ...

Nero (Rafael Rojas, links) lässt sich auch vom Magier Simon Mago (Lucio Gallo, mit Flügeln) nicht von seinem zerstörerischen Weg

Blut wohin man schaut: „Nero“ eröffnet die Bregenzer Festspiele

Arrigo Boitos selten gespielte Oper „Nero“ hat die Festspiele eröffnet. Olivier Tambosis opulente Inszenierung zieht Parallelen zwischen dekadenten Umbruchszeiten im alten Rom und in Europa vor dem Ersten Weltkrieg – mit einer aufwühlenden, teils aber auch verstörenden Wirkung.

Trotz derzeit wieder steigenden Inzidenzwerten fand die Eröffnungspremiere am Mittwochabend im vollbesetzten Festspielhaus statt. Wer am Eingang zum Vorplatz den Status „geimpft, genesen oder negativ getestet“ nachweisen konnte, durfte ohne Maske oder ...