Suchergebnis

Porsche Cabriolet

BGH: Kurzurlaub mit Kombi ist Porsche-Fahrerin zumutbar

Einer Porsche-Fahrerin ist es zumutbar, einige Tage ersatzweise einen vorhandenen Zweitwagen zu nehmen - auch wenn der kein Cabrio, sondern ein Kombi ist. Deshalb besteht kein Anspruch auf Schadenersatz, wie der Bundesgerichtshof (BGH) jetzt höchstrichterlich in einem Streit aus Leipzig feststellte. Allein die höhere Wertschätzung des Autos in den Augen seiner Besitzerin reiche dafür nicht - «etwa weil ihm ein höheres Prestige zukomme, es ein anderes Fahrgefühl vermittle oder den individuellen Genuss erhöhe».

 Ein Plakat weist bereits auf das neue Porsche-Zentrum hin.

Friedrichshafen bekommt ein Porsche-Zentrum - Audifahrer müssen künftig nach Ravensburg

Tschüss Audi, hallo Porsche: In der Leutholdstraße in Friedrichshafen entsteht dort, wo bis vor kurzem Audis verkauft und gewartet worden sind, bis 2024 ein neues Autohaus mit der Nobelmarke Zuffenhausens.

Häfler Audifahrer müssen künftig auf ein neues Autohaus in Ravensburg-Oberzell ausweichen. Und Porsche-Fahrer aus Weingarten und Umland, finden dann in Friedrichshafen ein neues Zuhause, weil in Weingarten das Porsche-Zentrum Oberschwaben Ende 2023 schließen wird.

 Das Team Ehingen Urspring um den umtriebigen Daniel Zacek (grün) will nach der zweiwöchigen Spielpause am Samstag gegen Karlsru

„Wir haben die Zeit gut genutzt“

„Ivan Delgado sieht im Training schon wieder super aus“, hat Coach Oliver Heptner gute Nachrichten parat. Das Team Ehingen Urspring hat die zurückliegenden Wochen mit zwei spielfreien Wochenenden vor allen Dingen zur Regeneration seiner verletzten Spieler genutzt. Einem Einsatz des Ehinger Playmakers Ivan Delgado gegen die College Wizards aus Karlsruhe scheint nach seiner überstandenen Fußverletzung nichts mehr im Wege zu stehen.

„Andre Nation ist auch auf einem guten Weg, das Karlsruhe-Spiel kommt allerdings vermutlich noch ein ...

Mehr als die Hälfte der Abiturienten entscheidet sich für ein Studium. Doch mit FSJ, BFD, Wehrdienst, Ausbildung oder Auslandsja

Abi - und dann? Vier Jugendliche berichten über ihre Ziele

Nach dem Abitur stehen alle Jugendlichen vor der gleichen Frage: Was will ich jetzt machen? Mehr als die Hälfte der Abiturienten entscheidet sich für ein Studium nach der Schule. Doch mit FSJ, BFD, Wehrdienst, Ausbildung oder Auslandsjahr stehen ihnen zahlreiche weitere Möglichkeiten offen. Der „Schwäbische Zeitung“ berichten vier Schüler des Carl-Laemmle-Gymnasiums, welchen Weg sie seit ihrem Abschluss 2022 gegangen sind und was sie zur jeweiligen Entscheidung bewogen hat.

Adventsstimmung im Möbellager

Adventsstimmung im Möbellager

Der Ehinger Freundeskreis für Migranten bietet in der Adventszeit eine besondere Attraktion: Im Möbellager in der Röntgenstraße 3 in Ehingen wird Weihnachtsschmuck zu Flohmarktpreisen verkauft. Der Erlös kommt der Schülerförderung zugute, die von mehr als 80 Kindern besucht wird. Die Verantwortlichen des Möbellagers freuen sich über den Besuch zu den Öffnungszeiten dienstags und freitags von 15 bis 17 Uhr und samstags von 10 bis 12 Uhr. Kontakt über Frau Trapp, Tel.

Dax

Dax wenig bewegt

Der Dax hat sich am Mittwoch auf hohem Niveau wenig von der Stelle bewegt. Zum Börsenschluss notierte er 0,04 Prozent im Plus bei 14.427,59 Punkten, nachdem er am Vortag den höchsten Stand seit Juni erreicht hatte. Konjunkturdaten hatten unter dem Strich kaum Einfluss auf den deutschen Leitindex.

Vom vor fast zwei Monaten markierten Jahrestief hat sich der Dax inzwischen um mehr als ein Fünftel erholt. Nun hängt er aber seit knapp zwei Wochen in einer engen Handelsspanne zwischen 14.

Landgericht Ravensburg verurteilt Volkswagen

Ravensburg (mdp). Mit Urteil vom 07.10.2022 verurteilte das Landgericht Ravensburg die Volkswagen AG wegen vorsätzlicher sittenwidriger Schädigung. Geklagt hatte ein Kunde des Automobilhersteller, der ein vom sog. „Abgasskandal“ betroffenes Fahrzeug der Marke VW Tiguan erworben hatte. Der Richter sah es als erwiesen an, dass in dem Fahrzeug eine Manipulationssoftware verbaut war, die dafür sorgte, dass im Rahmen des – für das europäische Zulassungsverfahren maßgeblichen – Testzyklus die Abgasemissionsgrenzwerte nur auf dem Prüfstand ...

 So lieber nicht: Von umständlichen Kombinationen aus Vor- und Nachnamen rät Gemeinderat Elias Ihle bei der Wahl der neuen Straß

Namensfindung für Uttenweiler Straßen wird vertagt

Eulenweg, Marie-Curie-Straße, Fichten- oder doch lieber Jupiterweg? Bei der Benennung der neuen Straßen im Uttenweiler Baugebiet Bucheschle III fiel die Auswahl schwer. Die Geschmäcker sind eben verschieden, zeigte sich in der jüngsten Gemeinderatssitzung.

Drei Straßen führen durch das neue Baugebiet Bucheschle III in Uttenweiler, eine gebogener, langgezogener Straßenzug, an dem sich beidseitig die Bauplätze aufreihen, bislang A-Straße genannt, und zwei kleinere Querstraßen B und C.

Volkswagen

Neues VW-Werk und Trinity-Plan wackeln

Wegen der milliardenteuren Verzögerungen in der Entwicklung eigener Fahrzeug-Software könnte Volkswagen den Bau des neuen Werks in Wolfsburg für das künftige Kernmodell Trinity doch noch abblasen.

Das Unternehmen hatte schon die Planungsrunde zu den mittelfristigen Investitionen verschoben - nun deuteten Konzernchef Oliver Blume und Markenchef Thomas Schäfer gegenüber der Belegschaft an, dass das wichtigste Vorhaben der nächsten Jahre abermals einer Bewertung unterzogen wird: «Wir nutzen aktuell die Gelegenheit, alle Projekte und ...

Winfried Kretschmann

Kretschmann will Förderungen für Wandel in der Autobranche

Das Land Baden-Württemberg setzt beim Umbruch in der Autoindustrie auch auf neue Regeln auf EU-Ebene. «Wir konkurrieren heute mit Regionen, die massive staatliche Unterstützung bieten können», sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) am Mittwoch in Brüssel. Es habe aber keinen Sinn, erst den Standort Baden-Württemberg zu schwächen, um dann auch hier tätig zu werden.

Das Land fordert daher eine Neuausrichtung der EU-Strukturförderung, die bislang vor allem für wirtschaftsschwache Regionen vorgesehen war.