Suchergebnis


 Am Mittwochabend hat sich der heimische FDP-Abgeordnete Stephan Thomae in Berlin vor Journalisten geäußert, jetzt spricht er i

FDP-Abgeordneter: „Maaßen soll sein Amt zur Verfügung stellen“

Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen bleibt in der Kritik. Der heimische FDP-Bundestagsabgeordnete Stephan Thomae war als Obmann seiner Partei am Mittwoch bei den Anhörungen im Parlamentarischen Kontrollgremium dabei. Im LZ-Interview erklärt Thomae dem LZ-Redakteur Dirk Augustin, warum er keine Gründe für die Entlassung Maaßens sieht, sehr wohl aber dessen Rücktritt fordert.

Vor der Anhörung haben Sie von Maaßen gefordert, er müsse Transparenz herstellen und sein Handeln erklären, andernfalls werde es für ihn sehr eng.

Asia Argento

Asia Argento weist Missbrauchsvorwürfe zurück

Die Schauspielerin und #MeToo-Aktivistin Asia Argento (42) hat sich gegen Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs gewehrt.

Ein Bericht der „New York Times“, demzufolge sie ihren jüngeren Schauspielkollegen Jimmy Bennett (22) missbraucht und ihm später Geld gezahlt haben soll, um eine Klage zu vermeiden, sei falsch, sagte Argento laut der italienischen Nachrichtenagentur Ansa am Dienstag. „Ich dementiere und weise den Inhalt des von der „New York Times“ veröffentlichten Artikels, der in den internationalen Medien zirkuliert, zurück.

Ein Krankenwagen mit Blaulicht

Nach Unwetter auf dem Ammersee: Ein Toter und ein Vermisster

Bei einem Unwetter über dem Ammersee sind zwei Segler gekentert - ein 84-Jähriger starb, ein 68-Jähriger wird vermisst. Der 84 Jahre alte Rentner fiel am Donnerstag bei Schondorf (Landkreis Landsberg am Lech) aus noch ungeklärter Ursache von Bord seines Segelschiffs, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Sein Segelbegleiter und Insassen eines nahen Elektrobootes holten den leblosen Mann aus dem Wasser. Obwohl er sofort in ein Krankenhaus gebracht wurde, konnte er nicht mehr gerettet werden.


Die Polizei musste ausrücken.

Polizeiberichte

Die Polizeimeldungen aus Leutkirch vom 15. Januar.

Nach Parkrempler geflüchtet

Leutkirch (sz) - Vermutlich beim Rangieren ist ein Autofahrer am Sonntag, zwischen 10.45 und 13 Uhr, gegen die Stoßstange eines auf dem Parkplatz des „Card Studios“ Beim Hammerschmied in Leutkirch abgestellten 3er BMW Touring geprallt und hat anschließend das Weite gesucht, teilt die Polizei mit. Dabei entstand ein Schaden von rund 1000 Euro. Sachdienliche Hinweise zum Verursacher nimmt die Polizei in Leutkirch unter Telefon 07561 / 84880 ...


Die Polizei vom 15. Januar.

Polizeiberichte

Die Polizeiberichte aus Wangen vom 15. Januar.

Einbreche stiehlt Geld aus Spielautomaten

Wangen (sz) - Über ein zuvor aufgehebeltes Fenster ist ein Einbrecher am Freitag, zwischen 1.30 und 5.30 Uhr, in eine Gaststätte in der Lindauer Straße in Wangen eingestiegen. Wie die Polizei berichtet, brach der Unbekannte drei Geldspielautomaten auf und entwendete daraus Bargeld in unbekannter Höhe. Eine der entwendeten und geleerten Geldkassetten wurde in einem angrenzenden Park gefunden.


Die Polizei musste ausrücken.

Polizeiberichte

Polizeiberichte aus Bad Waldsee vom 15. Januar.

Männer stoßen Frau zu Boden

Bad Waldsee (sz) - Wegen Körperverletzung ermittelt die Polizei gegen zwei unbekannte junge Männer, die in der am Samstag, gegen 3.20 Uhr, Gäste eines Lokals in der Friedhofstraße in Bad Waldsee nach dem Verlassen der Gaststätte auf dem Weg zu ihrem Auto provoziert und angegriffen haben. Laut Polizeibericht wurde dabei eine 19-jährige Frau zu Boden gestoßen.

Polizeiberichte

Polizeiberichte

Die Polizeiberichte aus den Ravensburger Gemeinden vom 15. Januar.

Mobiltelefon aus Auto gestohlen

Berg (sz) - Ein I-Phone 6 ist einem Mann am Wochenende in Berg aus dem offenen Auto gestohlen worden, teilt die Polizei mit. Während der Mann vor einem Gebäude in der Straße „Kanzach“ Kartons aus seinem Auto lud und ins Haus brachte, entwendete ein Unbekannter aus dem offenen Fahrzeug das Mobiltelefon. Personen, die den Diebstahl beobachtet haben oder Hinweise zum Verbleib des gestohlenen Mobiltelefons geben können, werden ...


Die Täter waren auf der Suche nach Geld.

Polizeiberichte

Die Polizeimeldungen aus Weingarten vom 15. Januar:

Unter Alkoholeinfluss und ohne Führerschein unterwegs

Weingarten (sz) - Wegen seiner unsicheren Fahrweise ist ein 26-jähriger Autofahrer Polizeibeamten Freitagnacht gegen 3.15 Uhr in der Waldseer Straße in Weingarten aufgefallen. Bei der Überprüfung stellten die Beamten laut Polizeibericht fest, dass der Mann unter Alkoholeinfluss stand. Nach einem positiven Alkoholtest veranlassten die Polizisten bei dem Autofahrer, der außerdem nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, ...


Die Polizei musste ausrücken.

Polizeimeldungen

Die Polizeiberichte vom 15. Januar in Ravensburg:

Mann tritt Bäckereitür ein und bedroht Polizisten

Ravensburg (sz) - Gleich eine ganze Reihe von Straftaten werden einem 30-Jährigen zur Last gelegt, der am Samstagmorgen von Beamten des Polizeireviers am Marienplatz vorläufig festgenommen wurde. Der Tatverdächtige hatte laut Polizeibericht zunächst in einer Bäckerei um Geld gefragt und, nachdem er keines bekam, mit dem Fuß gegen die Eingangstür getreten.

Polizeiberichte

Schwer verletzt bei Merklingen

Merklingen (sz) - Schwer verletzt hat sich am Sonntag bei Merklingen ein Motorradfahrer. Gegen 17 Uhr fuhr ein 21-Jähriger von Widderstall in Richtung Hohenstadt. Vor ihm bremste ein BMW. Das erkannte der Motorradfahrer zu spät. Um nicht aufzufahren, lenkte er nach rechts. Er prallte im Graben gegen einen Schacht. Der Rettungshubschrauber brachte den Motorradfahrer ins Krankenhaus.

Auf der Steige gestürzt

Blaubeuren (sz) - Betrunken ist ein junger Mann am Sonntag bei Blaubeuren ...