Suchergebnis

Ehrliche Finderin ermöglicht Familienvater Heimflug

Eine ehrliche Finderin hat einem jungen Familienvater aus Afghanistan eine vorzeitige Weihnachtsbescherung bereitet. Der 26-Jährige hatte am Dienstag seinen Geldbeutel mit mehr als 2000 Euro verloren, als er mit dem Fahrrad in Waldkirch (Kreis Emmendingen) unterwegs war. Die Summe hatte der Vater zweier kleiner Kinder sich über Jahre für einen Heimflug zu seiner Familie zusammengespart. Er hat sie schon seit acht Jahren nicht mehr gesehen.

„Sein Glück war, dass eine sehr ehrliche Frau aus Kollnau seinen mit über 2000 Euro Bargeld ...

 Einer der Täter holte plötzlich einen Baseballschläger aus seinem Auto. Dann floh der 25-Jährige.

Angriff mit Baseballschläger: 25-Jähriger flüchtet in Kneipe

Ein 25-Jähriger hat sich in Schwäbisch Gmünd am Sonntagabend in eine Kneipe geflüchtet. Der Mann wurde laut Polizeibericht am Kalten Markt angegriffen. Mehrere Männer seien auf ihn losgegangen.

Nachdem der 25-Jährige mehrere Faustschläge abwehren konnte, holte ein 28-Jähriger einen Baseballschläger aus dem Auto und wollte damit auf den Mann losgehen. Er rettete sich in eine Kneipe und hielt die Tür von innen zu. Daraufhin floh der 28-Jährige mit dem Auto.

 Autoteile an Unfallstelle in Baindt zurückgelassen.

Autoteile an Unfallstelle zurückgelassen

Nachdem ein Autofahrer einen Baum und ein Verkehrsschild am Montag gegen 19.30 Uhr auf der K 7951 zwischen Baindt und Bergatreute gestreift hat, suchte er laut Polizeibericht einfach das Weite. Der Unbekannte war von der B 30 kommend in Richtung Baienfurt gefahren und in einer Rechtskurve in Höhe der Abzweigung nach Baindt von der Fahrbahn abgekommen. Danach fuhr er etwa 80 Meter auf dem Grünstreifen und im Straßengraben, ehe er mit der rechten Fahrzeugseite einen Baum streifte und dann mit der Front seines Autos gegen ein Verkehrsschild ...

 Unbekannter fährt Auto in Isny an.

Unbekannter fährt Auto an

Ein Unbekannter hat laut Polizeibericht am Montag zwischen 8 und 9.30 Uhr in der Kanzleistraße vermutlich beim Ein- oder Ausparken einen an der Südseite vom Ärztehaus abgestellten Subaru beschädigt. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden von rund 700 Euro zu kümmern, fuhr der Unbekannte weiter.

Personen, die Verdächtiges beobachtet haben oder Hinweise zu dem Verursacher geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Isny, Telefon 07562 / 976550, in Verbindung zu setzen.

 Betrunken zur Tankstelle in Weingarten gefahren.

Betrunken zur Tankstelle gefahren

Unverkennbar betrunken war eine 47-Jährige, als sie mit ihrem Auto am Sonntag gegen 5 Uhr auf das Gelände der Tankstelle in der Waldseer Straße in Weingarten gefahren war. Sie wurde dabei laut Polizeibericht von einem Zeugen beobachtet. Dieser informierte die Polizei. Ein Atemalkoholtest ergab rund 1,8 Promille.

 Unbekannter bricht Mercedes-Stern in Leutkirch ab.

Unbekannter bricht Mercedes-Stern ab

Ein unbekannter Täter hat im Zeitraum von Freitag, 22.15 Uhr, und Samstag, 8.15 Uhr, den an einem Mercedes angebrachten Stern abgebrochen. Laut Polizeibericht stand der Wagen im Tatzeitraum in der Tiefgarage Salzstadel in der „Unteren Grabenstraße“. Personen, die Verdächtiges beobachtet haben oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Leutkirch, Telefon 07561 / 84880, in Verbindung zu setzen.

 Die Polizisten bemerkten schnell, dass die 41-jährige Neu-Ulmerin stark betrunken ist.

Betrunkene Frau wirft laut schreiend Gegenstände in Kirche herum

Eine 41-Jährige hat in einer Kirche in Neu-Ulm randaliert. Sie hatte 2,6 Promille intus.

Sie hat nach Angaben der Polizei lauthals geschrien und mit Gegenständen um sich geworfen – und das in einer Kirche. Die Neu-Ulmer Polizei wurde deswegen am Samstagabend gegen 18 Uhr zur Kirche St. Johann Baptist gerufen. Was die Beamten dort sahen, kann als ungewöhnlich bezeichnet werden: Die Frau lief lauthals schreiend in der Kirche am Johannesplatz herum und warf dabei mit Gegenständen in dem Gotteshaus um sich.

 Ein Unbekannter ist auf dem Zecher Campingplatz in einen Wohnwagen eingebrochen und hat dort unerlaubterweise eine Nacht verbra

Unbekannter nutzt fremden Wohnwagen

Lindau (lz) - Nicht schlecht gestaunt hat der Besitzer eines Wohnwagens auf dem Zecher Campingplatz: Ein Unbekannter hat diesen vermutlich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag gewaltsam geöffnet. Wie es im Polizeibericht vom Wochenende heißt, habe der ungebetene Gast dort wohl die Nacht verbracht und sich mit Essen und Trinken versorgt. Es sei aber nichts gestohlen worden, im Gegenteil: Der Einbrecher ließ einen Rucksack liegen, in dem sich unter anderem ein Laptop befindet.

 60-Jähriger hat Marihuana in Weingarten dabei.

60-Jähriger hat Marihuana dabei

In der Wohnung eines 60-Jährigen sind am Donnerstag gegen 12 Uhr rund 30 Hanfpflanzen sowie mehrere Gramm Marihuana-Blüten aufgefunden wurden, heißt es im Polizeibericht. Ein Polizeibeamter hatte nach Ermittlungstätigkeiten in einem Wohnhaus beim Verlassen des Gebäudes ein starken Marihuana-Geruch feststellen können. Auf richterliche Anordnung hin wurde die betreffende Wohnung anschließend durchsucht. Der Tatverdächtige hat sich nun wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz zu verantworten.

 Kurzholztransporter ist in Ravensburg überladen.

Kurzholztransporter ist überladen

Polizeibeamte haben bei einer Verkehrsüberwachung am Donnerstag gegen 13.15 Uhr auf der B 30 einen Kurzholztransporter kontrolliert, der augenscheinlich überladen war. Laut Polizeibericht zeigte die Waage an der Entsorgungsanlage, dass der Lkw um mehr als 30 Prozent zu schwer war. Die Beamten untersagten dem Fahrer die Weiterfahrt.