Suchergebnis

Türkgücü ist nach 1:0-Sieg im Tuttlinger Derby gegen Shqiponja Meister

Nach der zweiten Mannschaft des SV Walfmössingen (Staffel 1), steht seit Sonntag der zweite Meister in der Kreisliga C fest. Türkgücü Tuttlingen besiegte den Lokalrivalen KF Shqiponja Tuttlingen 1:0 und steigt damit als Meister der Staffel 3 in die Kreisliga B auf. Shqiponja fiel durch diese Niederlage auf den dritten Platz zurück. In der Staffel 2 geht die SG Aichhalden/Rötenberg II mit einem Punkt Vorsprung vor der SG TGA/FV 08 Rottweil II in den letzten Spieltag.

Dax

Dax weitet Verluste aus

Anleger am deutschen Aktienmarkt haben am Dienstag Kasse gemacht. Börsianer führten die Kursschwäche wie schon am Vortag auf die wieder zunehmenden Risiken im Handelskonflikt zwischen den USA und China zurück.

Nach stabilen Kursen im frühen Handel gerieten die Notierungen zunehmend unter Druck. Am Ende büßte der Dax 1,58 Prozent auf 12.092,74 Punkte ein. Der MDax der mittelgroßen Börsentitel fiel um 0,78 Prozent auf 25.458,86 Zähler.

„Die Stimmung der Investoren bleibt angeschlagen“, sagte Analyst Pierre Veyret vom Broker ...

Pierre-Enric Steiger neben einer Notrufsäule

50 Jahre nach tragischem Tod: Unfall als Geburtsstunde der Notrufe 110 und 112

Pierre Steigers Leben ist geprägt von einem Unglück, das jetzt 50 Jahre zurückliegt. Er selbst war noch nicht auf der Welt — da passiert seinen Eltern, was für Mütter und Väter das wohl Schlimmste ist: Sie verlieren ihren achtjährigen Sohn Björn, der auf dem Nachhauseweg vom Schwimmbad durch ein Auto verletzt wird.

Sein Vater findet den Sohn rasch, aber fast eine Stunde dauert es, bis der Rettungswagen anrückt. Während der Fahrt zur Klinik stirbt Björn vor den Augen seines Vaters Siegfried Steiger — nicht an seinen Verletzungen, ...

Pierre-Enric Steiger neben einer Notrufsäule

Tragischer Tod stand am Anfang der Notrufe 110 und 112

Die bundesweiten Notfallnummern 110 und 112 gelten in Deutschland heute als Selbstverständlichkeit, doch ihre Einführung hatte einen traurigen Ausgangspunkt: Der kleine Junge Björn Steiger kam vor 50 Jahren - am 3. Mai 1969 - auf tragische Weise ums Leben. Er wurde nur acht. Die Björn Steiger Stiftung enthüllt am Freitag in Winnenden bei Stuttgart einen Gedenkstein mit einem Porträt Björns.

Der Stein steht an dem Ort, wo der Junge nach einem Schwimmbadbesuch die Straße überqueren wollte und von einem Auto erfasst wurde.

HSV-Coach

HSV vs. St. Pauli: Derby um Aufstieg, Geld und Prestige

Der FC St. Pauli hat den „Fußball-Gott“, der Hamburger SV die größere Sehnsucht. „Eine ganze Generation von HSV-Fans hat noch keinen Sieg im Derby gesehen. Es wird Zeit“, betonte HSV-Trainer Hannes Wolf.

Denn der letzte Sieg des ehemaligen Bundesliga-Dinos gegen den Stadtnachbarn liegt unglaubliche 17 Jahre zurück (4:0), der letzte Erfolg des Kiezclubs hingegen nur schlappe acht Jahre (1:0). Beide Fanlager gieren am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) im Stadtderby nach einem Punkte-Dreier, doch der Hunger müsste wegen der längeren Leidenszeit ...

Pierre Moscovici

Brüssel alarmiert wegen Wirtschaftslage in Italien

Die EU-Kommission schlägt erneut Alarm wegen der wirtschaftlichen Probleme Italiens. Die Regierung in Rom müsse die öffentlichen Finanzen in Ordnung bringen und Reformen vorantreiben, forderte Finanzkommissar Pierre Moscovici in Brüssel.

Dagegen soll Deutschland aus Sicht der Kommission vor allem mehr Geld ausgeben, insbesondere für Bildung und Infrastruktur wie Bahnen, Straßen oder Brücken.

Zwar hätten private und öffentliche Investitionen in Deutschland spürbar angezogen.

 Der berühmte Chirurg Sauerbruch wird in den neuen „Charité“-Folgen von Ulrich Noethen gespielt.

Medizin unterm Hakenkreuz: 2. Staffel der „Charité“-Serie

Die Fernsehserie „Charité“ war vor zwei Jahren ein Erfolg, wie er im deutschen Fernsehen nur selten vorkommt. In der zweiten Staffel machen die Drehbuchautorinnen Dorothee Schön und Sabine Thor-Wiedemann einen Zeitsprung. Sie lassen das Kaiserreich im Jahr 1888 hinter sich. In den sechs neuen Folgen zeigen sie, wie der Nationalsozialismus von 1943 bis 1945 das Arbeiten an Deutschlands berühmtester Klinik prägte.

Der unbestrittene Star unter den deutschen Chirurgen, Ferdinand Sauerbruch (gespielt von Ulrich Noethen), wirkte in ...

Sebastian Vettel

Vettel und Co. legen Grundlage für WM-Kampf

Kilometer sammeln, Daten sammeln, Konkurrenz beeindrucken: Die Formel 1 startet in die heiße Phase der Vorbereitung auf die neue Saison.

Vier Tage wird auf dem Circuit de Catalunya bei Barcelona getestet. Gleich zu Beginn kommt es zum ersten Kräftemessen von Titelverteidiger Lewis Hamilton von Mercedes und Top-Herausforderer Sebastian Vettel von Ferrari.

WER ALLES TESTEN DARF

Jedes Team, das sein Auto auch rechtzeitig fertig bekommen hat.

Wirtschaftsstimmung

Brüssel senkt Wachstumsprognose drastisch

Auf die Wirtschaft in Europa kommen schwierigere Zeiten zu. Die EU-Kommission revidierte ihren Konjunkturausblick für die Eurozone drastisch nach unten.

Grund sind vor allem getrübte Erwartungen in Deutschland, Italien und auch Frankreich. Der schwelende Handelskonflikt zwischen den USA und China sowie ein drohender chaotischer Brexit schüren noch zusätzliche Unsicherheit.

Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) wird in den 19 Staaten des gemeinsamen Währungsgebiets im laufenden Jahr der EU-Kommission zufolge voraussichtlich um ...

Führungskräfte

Vom Karnevalsverein zum Transferclub: Mainz macht sich

Auf eine feuchtfröhliche Nicht-Abstiegs-Party kurz vor Saisonschluss werden sie beim FSV Mainz 05 in diesem Jahr wohl verzichten müssen.

In echten Kellerkrimis hatten die Rheinhessen in den vergangenen beiden Spielzeiten erst am 33. Spieltag den Verbleib perfekt gemacht, es flossen reichlich Freudentränen und - natürlich - Bier. Die großen Emotionen sind für die 05er in diesem Mai trotzdem nicht ausgeschlossen, denn unter der Führung von Trainer Sandro Schwarz und Sport-Vorstand Rouven Schröder hat sich der einstige „Karnevalsclub“ ...