Suchergebnis

 Der Narrenhimmel ist angebracht.

Narrenhimmel über Möhringen

Nun kann die Fasnet auch in Möhringen kommen: Seit Samstag strahlt der Gäste anziehende Narrenhimmel in Möhringen am Hechtplatz, nachdem die Zunfträte ihn mit freiwilligen Helfern angebracht hatten. Die ersten Narren sind gleich nach dem Bendelaufhängen zum großen Narrentreffen der Vereinigung schwäbisch-alemannischer Narrenzünfte nach Bad Cannstatt gereist. Außerdem werden sie am Narrentreffen in Pfullendorf und am Narrentreffen in Nendingen teilnehmen, bevor es in die heiße Phase der Fasnet mit dem Zunftball und den Fasnettagen im Februar ...

Arbeiten mit einer Säge an einem Baum

B311 zwischen Rulfingen und Krauchenwies gesperrt

Wegen Fällarbeiten, die das Landratsamt an der Bundesstraße 311 zwischen Krauchenwies und Rulfingen durchführen möchte, wird die Straße am Dienstag, 21. Januar, ab 9 Uhr voll gesperrt. Dann sei der Schüler- und Berufsverkehr vorbei, heißt es in einer Mitteilung des Landratsamts, und es könnten schadhafte und verkehrsgefährdende Bäume entfernt werden.

Die Umleitung verläuft von Krauchenwies in Richtung Ostrach auf der Landesstraße 286 und dann in Richtung Mengen auf der Landesstraße 268.

Narren beim Umzug

Baienfurt im Narrenfieber: Das ist für das große Landschaftstreffen im Februar geplant

Ein Landschaftstreffen der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte (VSAN) ist immer ein besonderer Höhepunkt in der Fasnet.

Denn hier wird die traditionelle Fastnacht lebendig. Nur 68 Zünfte von Bad Cannstatt im Norden bis nach Unterägeri in der Schweiz und von Offenburg im Westen bis nach Wangen im Allgäu gehören dieser Vereinigung an. Mit dabei ist auch Baienfurt, das in diesem Jahr neben Pfullendorf ein VSAN-Landschaftstreffen ausrichtet.

 Auch im Winter gibt es öffentliche Führungen auf der Waldburg, für die man sich aber anmelden muss.

Winterführungen sonntags auf Schloss Waldburg

Wer das Mittelalter erleben möchte, kann dies bei einer öffentlichen Winterführung durch eine der geschichtsträchtigsten Burgen Deutschlands – die Waldburg. Neben guten Schuhen und warmer Kleidung ist dafür eine Reservierung erforderlich, unter der E-Mail info@schlosswaldburg.de.

Öffentliche winterliche Glühweinführungen durch das Museum finden laut Mitteilung der Veranstalter der Waldburgan folgenden Sonntagen jeweils um 14 Uhr statt: 9.

 Konrad Haas, Paul Maar und Wolfgang Stute (von links) kommen für zwei Auftritte nach Pfullendorf. Das „schiefe Märchen-Trio“ bi

Das schiefe Märchen-Trio tritt in Pfullendorf auf

Eine Gelegenheit, Paul Maar live zu erleben, gibt es am Donnerstag, 23. Januar, um 14 Uhr im Kolpinghaus und um 20 Uhr in der evangelischen Christuskirche in Pfullendorf. Unter dem Motto „Schiefe Märchen und schräge Geschichten“ präsentiert er überraschende und komische Geschichten.

Begleitet wird er vom Gitarristen und Perkussionisten Wolfgang Stute und Allround-Musiker Konrad Haas, der Querflöte, Saxophon und Keyboard spielt. Auf der Bühne stehen sie als „das schiefe Märchen-Trio“.

Mann mit Brille lacht in die Kamera

Erfolgs-Autor Paul Maar: „Schreibblockaden gehören immer noch dazu“

Mit seinem „schiefen Märchen-Trio“ kommt Autor Paul Maar am Donnerstag, 23. Januar, nach Pfullendorf. Mit SZ-Redakteur Sebastian Korinth spricht er über Schreibblockaden, seine Festlegung auf Kinderbücher und sein spezielles Gespür für die Gefühlswelt von Kindern.

Sie sind vor Kurzem 82 Jahre alt geworden und seit Jahrzehnten einer der bekanntesten Kinderbuchautoren Deutschlands. Warum lehnen Sie sich nicht einfach entspannt zurück, anstatt weiter zu arbeiten und öffentliche Auftritte zu absolvieren?

Alno bekommt neue Leitung: Bisheriger Chef zieht sich zurück

Führungswechsel beim Küchenbauer Alno: Der bisherige Chef der Neuen Alno GmbH, Thomas Kresser, zieht sich nach Angaben des Unternehmens zurück. Die Geschäftsführung bestehe künftig aus Jochen Braun (Finanzen und Produktion) und Michael Spadinger (Vertrieb und Einkauf). Beide hätten die Neuausrichtung bereits 2019 maßgeblich begleitet. Gründe für den Wechsel nannte das Unternehmen am Mittwoch nicht. Kressers Rückzug sei nach dem Neuaufbau der vergangenen zwei Jahre planmäßig erfolgt.

Mann zeigt mit seinen Fingern die Zahl 3

Überraschender Führungswechsel bei Alno: Thomas Kresser gibt Chef-Posten ab

Der Küchenbauer Alno mit Sitz in Pfullendorf (Landkreis Sigmaringen) hat eine neue Geschäftsführung.

Thomas Kresser hat die Leitung des Traditionsunternehmens an Geschäftsführerteam bestehend aus Jochen Braun (Finanzen und Produktion) und Michael Spadinger (Vertrieb und Einkauf) übergeben, wie Alno am Mittwoch mitteilte.

Hintergründe des Führungswechsels unklar Wann und warum der Wechsel erfolgt ist, teilte das Unternehmen nicht mit.

 Andreas Zimmermann hat in der Vorrunde wiederholt gezeigt, wie wichtig er inzwischen für das Ostracher Spiel ist.

Der FC Ostrach will die Fehler abstellen

Winterpause in der Fußball-Landesliga. Zeit, eine Zwischenbilanz zu ziehen. Der FC Ostrach ist Zwölfter, steht also auf dem Relegationsplatz. Das verflixte siebte Jahr in der Landesliga könnte zum schwierigsten werden seit dem Aufstieg der „Zebras“ 2013, ausgerechnet im Nachgang zum 100-Jährigen.

Situation: Nach 16 absolvierten Spielen - die Rückrundenpartie gegen den FV Bad Schussenried wird kurz vor Ostern, am Mittwoch, 8.

 Lothar Riebsamen

Riebsamen: Nicht mit „Verbieteritis“ Landschaft und Nahrungsmittel kaputt machen

Flughafen, Bodenseegürtelbahn, Kurzzeitpflegeplätze – drei Themen, die den Bundestagsabgeordneten Lotahr Riebsamen (CDU) zuletzt beschäftigten und ihn auch künftig beschäftigen werden. Der 62-Jährige aus Herdwangen-Schönach will sich derzeit aber noch nicht dazu äußern, ob er bei der nächsten Bundestagswahl im Herbst 2021 nochmal antritt.

Es gibt weiter viele Beschwerden über die Zustände auf der Bodenseegürtelbahn, bekommen Sie das in Berlin eigentlich mit?