Suchergebnis

Tanz in Biberach soll stark werden

Der Tanz in Biberach soll in den nächsten drei Jahren gestärkt werden. Hierfür macht das Kulturamt Biberach in Kooperation mit der Tanzsparte des Theaters Pforzheim und der Stadt Traunreut gemeinsame Sache. Gemeinsam haben die drei Partner von der Kulturstiftung des Bundes eine Fördersumme in Höhe von 120000 Euro für Gastspielkooperationen und Vermittlungsangebote ab der Spielzeit 2022/23 bis 2024/25 bewilligt bekommen. Der Titel des Förderprogramms: Tanzland.

Eine Passantin mit FFP2-Maske: Das Vorgehen der Länder müsse auch weiterhin koordiniert werden, fordern die Bundesländer.

Corona-Newsblog: Wichtige Corona-Zahl sinkt und bleibt unter Grenzwert für Warnstufe

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹:  Aktuell nachgewiesene Infizierte Baden-Württemberg: ca. 23.500 (607.974 Gesamt – ca. 573.600 Genesene - 10.873 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 10.873 Sieben-Tage-Inzidenz Baden-Württemberg: 122,8 Aktuell nachgewiesene Infizierte Deutschland: ca. 150.200 (4.

 In den letzten sieben Tagen wurden im Bodenseekreis 360 neuen Covid 19-Fälle gemeldet.

Corona: Zwei weitere Todesfälle und sehr hohe Inzidenz im Bodenseekreis

Der Bodenseekreis belegt hinsichtlich der Corona-Inzidenz leider einen Spitzenplatz in Baden Württemberg. Mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von 165,2 hat der Bodenseekreis den sechsthöchsten Wert – hinter Sigmaringen (247,4), Pforzheim (230,1) , Heidenheim (214,6), Ulm (185,9) und Biberach (167,6). Diese Zahlen beziehen sich auf die Veröffentlichung des Landesgesundheitsamts Baden-Württemberg am Donnerstag. Die durchschnittliche Inzidenz in Baden-Württemberg liegt aktuell bei 122,9.

 Gut besucht: der große Saal der Stadthalle während des Auftakts zum 13. Innovation Forum.

Trotz Bürokratie und Materialknappheit will die Medizintechnik nach Corona wieder loslegen

„Nach all den Online-Meetings wieder live in Gesichter zu schauen“ – darüber freut sich nicht nur Yvonne Glienke, Geschäftsführerin von Medical Mountains, am Donnerstag am meisten. Nach der Coronakrise ist in der Medizintechnik Aufbruchstimmung zu spüren, das zeigt sich beim Innovation Forum in der Stadthalle. An einigen Ecken und Enden ruckelt es aber, und das liegt nicht nur an bürokratischen Hürden.

480 Teilnehmer, 70 Aussteller – so groß war das Forum für Hersteller und Zulieferer der Medizintechnikbranche noch nie.

 Der Adler breitet die Flügel aus und visiert seine Beute an: Innenverteidiger Daniel Wellmann (links) kehrt in den Kader des FC

FC Wangen kann wieder auf seinen Abwehrchef zurückgreifen

Fußball-Verbandsligist FC Wangen trifft am Samstag (15.30 Uhr) im Allgäustadion auf den Tabellennachbarn Normannia Gmünd. Nach der unnötigen Niederlage in Heiningen steht die Mannschaft von Trainer Uwe Wegmann wieder unter Zugzwang.

Die Mannschaft von Trainer Zlatko Blaskic startete gut in die neue Saison – zwei Siege, zwei Unentschieden waren die Ausbeute. Seither hat die Normannia nur noch neun Punkte geholt. Mit 17 Zählern belegt das Team in der Tabelle Platz zehn.

„Ignatz“ wütet im Südwesten und richtet zahlreiche Schäden an - mit Video

Verletzte Menschen, umgestürzte Bäume, abgedeckte Dächer: Ein Sturmtief hat Baden-Württemberg am Donnerstag in Atem gehalten. Feuerwehr und Polizei hatten in weiten Teilen des Bundeslandes alle Hände voll zu tun.

Die Feuerwehr in Karlsruhe teilte mit, dass im Landkreis ein Mensch von einem umstürzenden Baum schwer verletzt worden sei. Nahe Sinsheim (Rhein-Neckar-Kreis) wurde nach Angaben der Polizei eine Person durch einen herabfallenden Ast verletzt.

«Charité intensiv: Station 43»

Corona-Newsblog: Fälle auf Intensivstationen im Südwesten steigen rapide

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹:  Aktuell nachgewiesene Infizierte Baden-Württemberg: ca. 20.200 (602.872 Gesamt – ca. 571.800 Genesene - 10.857 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 10.857 Sieben-Tage-Inzidenz Baden-Württemberg: 95,7 Aktuell nachgewiesene Infizierte Deutschland: ca. 140.100 (4.

Elise Gobs heute: Die 66-Jährige hat den neuen Führerschein im Scheckkartenformat bereits beantragt.

Trennung vom "alten Lappen" fällt schwer: Leser erzählen ihre Führerschein-Geschichten

Bald ist Schluss mit alten Papierführerscheinen. Ab 2022 verlieren die „Lappen“ schrittweise ihre Gültigkeit und müssen durch den einheitlichen Kartenführerschein der Europäischen Union ersetzt werden. Einige unserer Leser sind noch im Besitz des alten Führerscheins und verbinden viele schöne und auch lustige Geschichten damit.

Gisela Frick-Hesse erinnert sich noch genau an den Tag ihrer Führerscheinprüfung im Jahr 1972. Denn damals „wurde am gleichen Tag die schriftliche und praktische Prüfung, genauso wie der Sehtest abgelegt“, ...

Ein Bild aus der Saison 2019/20 der Nesslauer Schützen (von links): Frank Krauß, Michael Weckert, Monika Kleiser, Andreas Stock,

Aalen-Nesslau mit Sieg und Niederlage

Als letzte Ligen sind nun auch die 1. und 2. Bundesliga Luftpistole in die neue Ligasaison gestartet. Wie in den vergangenen Jahren auch, ist aus dem Schützenkreis Aalen die SKam Aalen-Nesslau in der 2. Bundesliga Südwest vertreten. Zum Auftakt waren die Nesslauer Schützen zu Gast in Eckartshausen und trafen dort auf den TSV Ötlingen und den Gastgeber.

Im ersten Wettkampf zwischen Aalen-Nesslau und Ötlingen entwickelte sich ein spannender Wettkampf mit engen Duellen.

Keine Zeit für Enttäuschung: Marc Gallego (links) und die Sportfreunde müssen am Mittwoch wieder ran.

Einst enteilt – nun hinten eingereiht

Es geht Schlag auf Schlag beim Oberligateam der Sportfreunde aus Dorfmerkingen. An diesem Mittwoch (19 Uhr) treffen die Sportfreunde Dorfmerkingen (16.) beim Flutlichtspiel im Stadion an der Kreuzeiche auf das Traditionsteam SSV Reutlingen (17.).

Die Gastgeber haben einst eine viel bedeutendere Rolle im Fußballalltag gespielt, als jetzt aktuell in der 5. Liga. Dabei werden beispielsweise Erinnerungen bei Dorfmerkingens Trainer Helmut Dietterle wach, wie er zu damaligen VfR-Zeiten gemeinsam mit Johannes Moser zu Trainer Armin Veh und ...