Suchergebnis

Die Nachfrage nach neuen Autos ist am Boden. Staatliche Kaufprämien sollen diese wichtige Branche nun wieder auf die Beine bring

Das Wünsch-Dir-Was beim Corona-Konjunkturpaket

Es ist ein wenig wie auf dem Jahrmarkt: Wer hat noch nicht, wer will noch mal? Die Bundesregierung will nach Pfingsten ein Konjunkturpaket beschließen, damit die Wirtschaft nach der Corona-Krise wieder in Gang kommt. Sie wird Milliarden verteilen müssen – schon wenn sie auch nur einen Bruchteil der vielen Wünsche erfüllen will. Die Koalition streitet schon jetzt, was das Ganze kosten darf. Die zentrale Frage: Wann ist der Staat überfordert? „Freibier für alle“ sei jedenfalls nicht drin, mahnte am Wochenende der Chef der „Wirtschaftweisen“, ...

Paris

Pariser Cafés öffnen wieder

Aufatmen im Land des guten Essens: Von diesem Dienstag an dürfen Cafés und Restaurants in Frankreich nach einer zweieinhalbmonatigen Zwangspause wieder Gäste bewirten. Die Regierung hatte die Lockerung der coronabedingten Beschränkungen in der vergangenen Woche angekündigt.

In Paris hält sich die Freude der Gastwirte allerdings in Grenzen - denn in der schwerer von der Covid-19-Epidemie getroffenen Hauptstadtregion darf nur auf Außenterrassen der Lokale getrunken und gegessen werden.

Paris

Pariser Cafés öffnen wieder

Aufatmen im Land des guten Essens: Von diesem Dienstag an dürfen Cafés und Restaurants in Frankreich nach einer zweieinhalbmonatigen Zwangspause wieder Gäste bewirten. Die Regierung hatte die Lockerung der coronabedingten Beschränkungen in der vergangenen Woche angekündigt.

In Paris hält sich die Freude der Gastwirte allerdings in Grenzen - denn in der schwerer von der Covid-19-Epidemie getroffenen Hauptstadtregion darf nur auf Außenterrassen der Lokale getrunken und gegessen werden.

Beinah leerer Wohnmobilstellplatz

Der Tourismus in Bad Waldsee startet noch verhalten

Die Tourismussaison 2020 hat aufgrund der Corona-Pandemie in Bad Waldsee und in ganz Oberschwaben „verhalten“ begonnen. Nach Angaben von Walter Gschwind wurde die Kurstadt jedenfalls nicht gerade überrannt in den vergangenen zwei Wochen.

„Viele Gäste warten offenbar noch etwas ab und sind vorsichtig mit Buchungen.“ Touristische Anfragen bei der örtlichen Tourismus-Information hätten sich vor allem auf den Wohnmobilstellplatz, das Angebot an Ferienwohnungen und die Waldsee-Therme bezogen, berichtet dessen Leiter.

Urlauber am Ostseestrand in Warnemünde

Corona-Pfingsten lässt Urlauber und Ausflügler wohl zögern

Trotz deutschlandweiter Lockerungen der Corona-Beschränkungen ist der große Ansturm von Urlaubern und Ausflüglern an Pfingsten erst einmal ausgeblieben.

In Bayern, wo am Samstag wie auch in Baden-Württemberg zweiwöchige Schulferien begonnen haben, zog es die Menschen auch am Sonntag nur sehr zögerlich an die Seen und in die Berge. Die Strände und Strandorte waren in Schleswig-Holstein zum Beispiel nicht überfüllt - anders dagegen in Binz auf der Ostseeinsel Rügen in Mecklenburg-Vorpommern.

Ausflügler genießen den Ausblick auf das Bergpanorama

Corona-Pfingsten lässt Urlauber und Ausflügler zaudern

Corona-Pfingsten lässt Urlauber und Ausflügler in Bayern weiter zaudern. Nach einem schwachen Start am Samstag zog es die Menschen auch am Sonntag nur sehr zögerlich an die Seen und in die Berge Bayerns. Während am Vortag zum Start in die Ferien praktisch kaum Ausflugsverkehr zu verzeichnen war, konnten sich die Betreiber von Gastronomie, Seil- und Bergbahnen sowie von Parkplätzen am Sonntag zumindest etwas mehr freuen - auch wenn von einem Ansturm nicht die Rede sein konnte.

Corona-Warn-App

Kompletter Programmcode der Corona-Warn-App veröffentlicht

Die Entwickler der Corona-Warn-App des Bundes haben den kompletten Programmcode der mit Spannung erwarteten Anwendung offengelegt.

„Über Pfingsten haben wir alle restlichen, noch nicht veröffentlichten Quellcodes für die App auf der Entwickler-Plattform GitHub publiziert“, erklärten Sprecher der Deutschen Telekom und der SAP AG. Damit seien alle Codes der vollständigen App für die Experten-Community einsehbar.

Damit lösen die beiden Konzerne ihr Versprechen ein, die Tracing-App möglichst transparent zu entwickeln.

Kardinal Reinhard Marx gibt ein Pressestatement

Marx ruft an Pfingsten zu respektvoller Kommunikation auf

Der Erzbischof von München und Freising, Kardinal Reinhard Marx, hat an Pfingsten zu respektvoller Kommunikation aufgerufen - auch innerhalb der Kirche. In Krisen wie der Corona-Pandemie „hat die Kirche sicher nicht die Aufgabe, die Angst der Menschen zu vergrößern, Misstrauen zu säen, Spaltungen zu vertiefen“, sagte er laut Redemanuskript am Sonntag in seiner Predigt im Liebfrauendom. Christen müssten auch in der hitziger werdenden Diskussion um den Umgang mit der Pandemie Vorbilder sein.

 Claudius Kurtz

Gottes Geist ist lebensrelevant

Was heißt es in unserer Zeit, Pfingsten zu feiern? Die anderen christlichen Hauptfeste, Weihnachten und Ostern, sind eng mit einer Person verbunden: Mit Jesus Christus, seiner Geburt beziehungsweise seinem Tod und seiner Auferstehung. Pfingsten hingegen ist dem Heiligen Geist gewidmet. Was ist damit gemeint?

Der Evangelist Lukas verdichtet das in einer Erzählung seiner Apostelgeschichte. Danach fährt 50 Tage nach der Auferstehung Jesu der Geist Gottes auf wunderbare Weise in die Herzen und Köpfe der Freunde Jesu.

Coronatest

Corona-Lage: Das waren die wichtigsten Entwicklungen am Sonntag

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell Infizierte Baden-Württemberg: ca. 1.070 (34.718 Gesamt - ca. 31.900 Genesene - 1748 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 1748 Aktuell Infizierte Deutschland: ca. 7782 (181.482 Gesamt - ca. 165.200 Genesene - 8500 Verstorbene) Todesfälle Deutschland: 8500 Das Wichtigste des Tages: Nur wenige Neuinfektionen in Deutschland (15.