Suchergebnis


45 Jugendliche aus Pfahlheim, Röhlingen, Dalkingen und Stödtlen haben an der Ministrantenwallfahrt nach Rom teilgenommen.

Ministranten besuchen den Papst

45 Ministranten der katholischen Kirchengemeinden Sankt Nikolaus Pfahlheim, Peter und Paul Röhlingen, Sankt Nikolaus Dalkingen und Sankt Leonhard Stödtlen sind bei der Internationalen Ministrantenwallfahrt in Rom gewesen.

Ein Höhepunkt für die Minis und ihre Begleiter, Pater Sony, Andreas Uhrle und Alfred Zeller, war die Papstaudienz. Papst Franziskus forderte die über 65 000 jungen Messdiener auf, den Frieden zu suchen und sich mit ganzer Kraft für ihn einzusetzen.


Auch wenn die SG Schrezheim (am Ball) in Hälfte eins besser war, konnte am Ende Schwabsberg-Buch jubeln.

Stödtlen schmeißt Ellwangen raus

Schon in der ersten Runden haben sich viele Favoriten schwer getan. Doch während manche noch den Kopf aus der Schlinge ziehen konnten, ist für andere der Fußball-Bezirkspokal bereits nach der ersten Runde vorbei.

Königsbronn/Oberk. - Neresheim 1:8 (1:3). Tore: 0:1, 1:2, 1:7 und 1:8 Werner (10., 37., 84., 87.) 1:1 Schmid (33.), 1:3 Cay (42.), 1:4 Dedic (56.), 1:5 und 1:6 Kiener (70., 77.). Bes. Vork.: Gelb-Rot SGM (61.). K.A.

Härtsfeld - Burgberg 1:4.

Römerkastell Halheim

Römerkastell Halheim

Vom römischen Kastell Halheim in der Nähe von Ellwangen ist nach außen hin nicht viel zu sehen. Nur vier Hecken markieren den Verlauf der früheren Lagermauern. Viele Touristen fahren an dem Kastell vorbei, ohne es zu finden. Wolfgang Seckler, Ortsvorsteher des Ellwanger Teilorts Pfahlheim, möchte das gerne ändern.


Auf den ersten Blick eine hübsche Blume, auf den zweiten eine gefährliche Giftpflanze: Das Jakobskreuzkraut. Aufgrund der Trock

Die Trockenheit leistet dem giftigen Jakobskreuzkraut auf der Ostalb Vorschub

Auf den ersten Blick ist das gelb blühende Jakobskreuzkraut einfach eine hübsche Blume. Sie ist aber giftig – für Tier und Mensch. Da das Kraut mit kargen Böden gut zurecht kommt, ist sie oft auf den Straßenrandstreifen zu finden. Wenn sie sich von dort in die Weiden ausbreitet, dann wird sie zum Problem für die Landwirte.

Das Jakobskreuzkraut tritt nach einer Mitteilung des Landratsamtes des Ostalbkreises in diesem Jahr verstärkt auf.

Blasmusik vom Allerfeinsten ist ein Kennzeichen des Seefestes am Sonnenbachstausee.

Die Isartaler Hexen mischen das Fest am Sonnenbachsee auf

Die Bopfinger feiern die Ipfmesse, die Stödtlener das Leonhardsfest und die Pfahlheimer das Seefest am Sonnenbachstausee. Und das Fest hat Tradition. Im Jahre 1968 erstmals gefeiert, blickt man dieses Jahr auf das 50-jährige Bestehen zurück. Und die Seefestfreunde unter ihrem Vorsitzenden Rainer Sekler haben zum Jubiläum tief in die Trickkiste gegriffen und herausragende Bands engagiert. Und das an jedem Tag bei freiem Eintritt.

So ging’s schon am Freitag richtig zünftig los.


Harald Rathgeb.

Harald Rathgeb wird Rektor der Mittelhofschule

Fliegender Wechsel an der Mittelhofschule. Nachfolger von Schulleiter Hans-Dieter Visser wird der bisherige Konrektor Harald Rathgeb. Das bestätigt Jörg Hofrichter, Leiter des staatlichen Schulamts Göppingen. Noch offen sind die Schulleitungsstellen an der Mittelhof- und der Schöner-Graben-Schule. Hier laufen die Bewerbungsverfahren.

Nicht immer klappt es mit der Nachfolge so nahtlos wie jetzt an der Mittelhofschule oder an der Kastellschule Pfahlheim.


Heike Brost wird Rektorin an der Grundschule Pfahlheim.

Heike Brost ist Rektorin an der Grundschule Pfahlheim

- Nahtloser Übergang an der Kastellschule: Das Regierungspräsidium Stuttgart hat Heike Brost, bisher Rektorin an der Grundschule Hohenstadt, zum 1. August die Leitung der Grundschule Pfahlheim übertragen. Die bisherige Rektorin Andrea Sachs-Dreher ist zum Schuljahresende in den Ruhestand getreten (wir haben berichtet).

Heike Brost kommt aus Geislingen, studierte an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd die Fächer Deutsch, Musik und Anfangsunterricht.


Die Ellwanger Meistermannschaft.

Jungen der DJK Ellwangen sind Meister

Ohne Niederlage beendeten die Jungen der DJK Ellwangen die kürzlich abgeschlossene Tennis-Spielrunde.

Gegen Dewangen, Röhlingen, Pfahlheim und Großkuchen waren die jungen Spieler erfolgreich und konnten souverän nur mit zwei verlorenen Sätzen den Titel in der Kreisstaffel 2 erringen.

Die Spieler freuen sich auf die kommende Saison in der höheren Spielklasse. Zur Meistermannschaft gehören Levi Schmölz, Luca Lorenz, Nils Greb, Philipp Brinker und Vitus Fuchsloch.


Bürgermeister Armin Kiemel verabschiedete Schulleiterin Heike Brost (Mitte). Sie wechselt zum neuen Schuljahr an die Grundschul

Heike Brost wechselt nach Pfahlheim

Bürgermeister Armin Kiemel hat Schulleiterin Heike Brost (Mitte)verabschiedet, die von der Grundschule Hohenstadt an die Grundschule in Pfahlheim wechselt. Die kommissarische Schulleitung übernimmt Sybille Beck (rechts).

Zum Schuljahr 2010/2011 hatte Heike Brost die kommissarische Schulleitung an der Grundschule Hohenstadt übernommen. Im Juni 2011 wurde sie Rektorin. Kiemel erinnerte sich, dass er Heike Brost als starke, kreative und offene Ansprechpartnerin schätzen gelernt habe.


Es spielten (v.l.): Marko Krajinovic, Manuel Seidler, Michael Kiefer (oben), Paul Stammler, Sebastian Hägele, Finn Stammler, Sö

TC Aalen II in Bezirksklasse II

Die zweite Tennismannschaft des TC Aalen blickt auf eine erfolgreiche Sandplatzsaison zurück. Nach fünf Siegen in fünf Begegnungen folgt der Aufstieg aus der Kreisklasse I in die Bezirksklasse II. Gespielt wurde gegen Pfahlheim (9:0), Burgberg (5:4), Schwäbisch Gmünd II (7:2), Ohmenheim (5:4) und Niederstotzingen II (7:2).