Suchergebnis

„Ihr ward heute toll“: Ein dickes Lob der Dirigentin gab es an alle Nachwuchsmusiker aus Bad Wurzach

Kleine Musiker in Wurzach ganz groß

Vor einer Kulisse, wie sie sonst nur der Stadtkapelle vorbehalten ist, ist am Sonntag der Nachwuchs der Jugendmusikschule Bad Wurzach aufgetreten. Zu hören war ein Gemeinschaftskonzert des Vororchesters und Jugendorchesters unter der Leitung von Petra Springer.

Das Vororchester eröffnete den musikalischen Nachmittag mit der „Europa Hymne“ von Ludwig van Beethoven: eine Reminiszenz an das kommende Jubiläumsjahr des Komponisten. Im Anschluss wurde es auf der Bühne gruselig: Geister, Kobolde und Hexen zeigten in der dreisätzigen Suite ...

 Klaus Wachter (hinten, 2. von links) im Kreise der langjährigen Mitglieder der Musikkapelle Eintürnen. Geehrt für zehn Jahre Mi

Musikverein Eintürnen eröffnet die Konzertsaison

Unter der Leitung von Dirigent Alexander Dreher hat der Musikverein Eintürnen den diesjährigen Reigen der Jahreskonzerte eröffnet. Das Programmheft versprach eine bunte Mischung epochaler Stücke, pfiffiger Märsche und Musikgeschichten der Moderne.

Musikalisch eröffneten die Musiker den Abend mit „Beyond the Horizon“ von Rossano Galante, bevor der Vereinsvorsitzende, Roland Schmid, die Gäste in der vollbesetzten Festhalle begrüßte. Neben Horst Dölle, der für den Blasmusikkreisverband Schussental anwesend war, freute sich Schmid über ...

Schild: Lauf Mama, lauf!!

Nach Schlaganfall im Pflegeheim: Sponsorenlauf bringt fast 29.000 Euro für betroffene Familie

28 713 Euro an Sponsorengeld listete die Katholische Landjugendbewegung in Wilflingen am Ende eines ereignisreichen Tages für sie, das ganze Dorf und vor allem Tatjana Metzler und ihre Familie mit den beiden Jungen auf.

Denn dieser Betrag steht auf den Spendenzetteln, welche die 44 Jungen und Mädchen und die 228 erwachsenen Läufer abgegeben haben. Die Kinder erliefen davon stolze 3629,50.

Es ist toll, wie ein ganzes Dorf hinter einem steht.

 Nach der derzeit geltenden Hauptsatzung ist der Verwaltungs- und Kulturausschuss unter anderem für Finanz- und Haushaltswirtsch

Gemeinderat besetzt seine Ausschüsse

In seiner ersten Sitzung nach der Sommerpause hat der Trossinger Gemeinderat zunächst die Ausschüsse besetzt. Auf Antrag von Anika Neipp soll zudem in einer der kommenden Sitzungen über die Einführung eines Schulausschusses beraten werden.

Zuvor nahm Bürgermeister Clemens Maier jedoch den beiden Gemeinderäten Petra Hermann (CDU) und Simon Mayer (TNG) per Handschlag ihre Verpflichtung auf die neue Amtszeit ab, da die beiden bei der konstituierenden Sitzung am 22.

Ausgelassene Stimmung bis tief in die Samstagnacht hinein herrscht nicht nur, aber ganz besonders beim Auftritt von Marshy Soil.

Tausende feiern in Bad Wurzach ein fröhliches Fest

Ein fröhliches Stadtfest haben am Wochenende die Bad Wurzacher gefeiert. Bei herrlichem Sommerwetter kamen Tausende ins Städtle. Sie bummelten, aßen, tranken, lauschten der Musik, die an allen Ecken erklang, sahen sich die Modenschauen an, rockten mit Marshy Soil ab und fieberten beim Quietsche-Entchen-Rennen mit.

Bürgermeisterin Alexandra Scherer, die sich das Stadtfest trotz Urlaubs nicht nehmen ließ, und Christiane Vinçon-Westermayer, Vorsitzende des ausrichtenden Handels- und Gewerbevereins, dankten bei der Eröffnung allen, die ...

Mann zapft Bier aus Fass

Das Bad Wurzacher Stadtfest hat begonnen

Mit drei kräftigen Schlägen hat Karl-Heinz Buschle am Samstagmittag das Freibierfass angestochen. Damit war das 42. Bad Wurzacher Stadtfest eröffnet. Es dauert noch bis Sonntagabend.

Bürgermeisterin Alexandra Scherer, die sich das Stadtfest trotz Urlaubs nicht nehmen lässt, und Christiane Vinçon-Westermayer, Vorsitzende des ausrichtenden Handels- und Gewerbevereins, dankten bei der Eröffnung, allen, die zum Gelingen beitragen. Besonders herzlich willkommen hießen sie Mitbegründer Anton Michelberger.

Unter dem Motto „Abinopoli – die Gefängnisfreikarte in der Hand“ feiern die Spaichinger Abiturienten ihren Abschluss.

Spaichinger Abiturienten sind ein „guter bis sehr guter Jahrgang“

65 junge Leute des Spaichinger Gymnasiums haben ihr Abitur in der Tasche. Das verkündete Schulleiter Jürgen Pach am Dienstagnachmittag bei Sektkorken-Knallen den Abiturienten, unter denen sich Aufbruchstimmung breit machte.

Waren sie am Morgen vor den abschließenden mündlichen Prüfungen noch eher angespannt, hatten jetzt alle ein Lachen auf dem Gesicht. Grund gab es dazu allemal: Der Durchschnitt des Jahrgangs liegt schließlich bei 2,3.

Vorstufenorchester und Jugendkapelle musizieren gemeinsam

Im April hat Petra Springer ihre Tätigkeit als neue Leiterin der Jugendmusikschule von Bad Wurzach aufgenommen. Neben der Begleitung der Musikschullehrer und der Einzelausbildung sind ihr laut Pressemitteilung Vorstufenorchester und Jugendkapelle ein wichtiges Anliegen. Der erste gemeinsame Auftritt unter Springers Leitung war bei „Musik rund ums Schloss“ am vergangenen Freitag.

Beide Orchester gehören zur Jugendmusikschule Bad Wurzach, berichtet die Jugendmusikschulleiterin, und setzten sich aus Kindern vom Kernort und den ...

 Rund ums Schloss zeigen Schüler aus ganz Bad Wurzach am Freitagnachmittag, was sie musikalisch draufhaben.

Musik rund ums Schloss: Von Mundharmonika bis Hip Hop

„Musik rund ums Schloss“ heißt es am kommenden Freitag, 28. Juni, in Bad Wurzach. Von 16 bis 20 Uhr zeigen die Kinder und Jugendlichen der Bad Wurzacher Schulen, was sie musikalisch draufhaben.

Erstmals organisiert Daniela Brillisauer, die Leiterin der Grundschule Eintürnen, die Veranstaltung. Sie hat diese Aufgabe von Reinhard Espe und Herbert Sgier übernommen, die als Grundschulleiter von Unterschwarzach und Seibranz in den Ruhestand gegangen sind.

 Serenadenkonzert in Bad Wurzach.

Abschied und Neubeginn prägen das Serenadenkonzert

Beim diesjährigen Serenadenkonzert, das aufgrund unsicherer Wetterlage auf den Sonntag verlegt werden musste, hat der ehemalige Bad Wurzacher Musikdirektor, Hans Herle, den Taktstock und die Leitung der Jugendmusikschule an seine Nachfolgerin Petra Springer übergeben.

Den Sternmarsch der Blaskapellen aus Bad Wurzach und den Teilgemeinden führte, wie stets, die Stadtkapelle unter der Leitung von Petra Springer an. Aus allen Richtungen zogen die Musiker in die Stadt und trafen sich zu einem großen Gesamtchor am Marienbrunnen in der ...