Suchergebnis

Drei Personen

Interview mit Grossstadtgeflüster: „In meinem Leben gibt es keine Balance“

Grossstadtgeflüster setzen auf Elektro und absurde bis bissige Texte und ein wenig Anarchie. Am 16. August erscheint mit „Trips&Ticks“ das neue Album der Berliner. Christiane Wohlhaupter hat mit Jen Bender, Raphael Schalz und Chriz Falk über die neuen Songs, das Gefälle zwischen Großstadt und Schwabenland und Zeitreisen gesprochen.

Was ist der Favorit auf dem neuen Album?

Raphael: Ich freue mich sehr über unsere erste Single „Feierabend“, weil es so viel Spaß macht, die zu spielen.

Die Drei !!!

„Die drei !!!“ im Kino: Leg' dich nicht mit Mädchen an!

„Die drei ???“ sind Kult. Seit Generationen lösen die drei Nachwuchsdetektive Justus, Peter und Bob kniffelige Fälle. Seit 2006 gibt es auch eine Detektivserie für Mädchen, die nach demselben Schema funktioniert: Mit vier Millionen verkauften Büchern sind „Die drei !!!“ besonders bei Mädchen zwischen 7 und 13 Jahren beliebt.

Nun bekommen die drei Nachwuchsdetektivinnen ihren ersten Kinofilm: Regisseurin Viviane Andereggen drehte mit den drei jungen Schauspielerinnen Alexandra Petzschmann, Lilli Lacher und Paula Renzler und einigen ...

Fähre «Peter Pan»

Experten suchen nach Ursache für Brand auf Schwedenfähre

Nach dem Feuer im Maschinenraum der Passagier-Fähre „Peter Pan“ auf der Ostsee hat die Suche nach der genauen Brandursache begonnen. Nach bisherigen Erkenntnissen ist einer der Dieselgeneratoren verantwortlich, wie die Polizei mitteilte.

Das Feuer auf der Fähre der Reederei TT Line war Dienstagabend etwa sechs Seemeilen nordöstlich von Travemünde ausgebrochen. Das Schiff kam aus Trelleborg in Schweden und befand sich nach einem Zwischenstopp in Rostock auf dem Weg in seinen Zielhafen Travemünde.

Brand auf Schwedenfähre gelöscht - 280 Passagiere an Bord

Auf der Passagierfähre „Peter Pan“ ist während einer Fahrt ein Feuer im Maschinenraum ausgebrochen. Nach Angaben der Feuerwehr waren zum Ausbruch des Feuers am Dienstagabend - etwa fünf bis sechs Seemeilen von Travemünde entfernt - rund 280 Passagiere und 51 Besatzungsmitglieder an Bord der sogenannten Schwedenfähre der Reederei TT-Line. Das Feuer wurde den Angaben zufolge von Besatzungsmitgliedern gelöscht. Verletzt wurde niemand. Das Schiff sei nur noch eingeschränkt manövrierfähig.

Anett Vigh, die die Rolle des Peter Pan innehatte, und Tamina Michalke als Wendy Darling gaben zahlreiche magische Szenen zum Be

Volles Haus beim Ballett-Musical Peter Pan

Bis auf den letzten Platz besetzt ist am vergangenen Samstag der große Saal des Kurhauses gewesen. „Das ist glücklicherweise immer so bei unseren Aufführungen.“, erklärt Alexandra Weber, Leiterin der Ballettschule Kiwi in Isny. Alle zwei Jahre inszenieren ihre Schüler ein Musical, auf das sie fast ein Jahr im Vorfeld trainieren. Die viele Mühe, die zahllosen Übungsstunden und das Engagement haben sich gelohnt – das konnten alle Zuschauer am Samstagabend live erleben.

Ballettschule „Kiwi“ spielt Peter Pan

Schüler der Isnyer Ballettschule „Kiwi“ führen am Samstag, 1. Juni, um 18.30 Uhr im Kurhaus ein magisches Musical auf: die getanzte Geschichte von Peter Pan.

Alle zwei Jahre tritt die Ballettschule mit einem neuen Stück an die Öffentlichkeit. Dafür trainieren die Mitwirkenden ungefähr ein Jahr im Voraus und freuen sich entsprechend auf ihren großen Tag. Vor allem die ganz Kleinen im Alter von vier Jahren seien eifrig dabei und würden von den größeren Kindern und Jugendlichen beim Proben kräftig unterstützt.

 Die Ausstellung zum Schützentheater wurde eröffnet.

Darum ist das Schützentheater für die jungen Biberacher so wichtig

Die Ausstellung „Making of Schützentheater“ ist im Museum eröffnet worden. Sie zeigt wunderbare Bilder und Exponate aus vielen Jahrzehnten. Bei der Vernissage verabschiedeten sich die seit 2001 amtierenden Theaterleiter Yvonne von Borstel-Hawor und Hermann Maier, die nach der diesjährigen Derniere von „Die Schöne und das Tier“ ihre Ämter abgeben. Ab 2020 wird die neue Leiterin Maren Haack mit ihrem Team Sandra und Fabian Binder, Christian Zell und Markus Mayer die 160 Jahre bruchlos bestehende Schützentheatertradition fortsetzen.

„Ganz Deutschland hat mir beim Erwachsenwerden zugeschaut“, sagt Lena Meyer-Landrut über die Zeit nach dem ESC-Gewinn.

Lena im Interview: Mit Liebe den Hass bekämpfen

2010 hat Lena Meyer-Landrut in Oslo mit „Satellite“ den Eurovision Song Contest (ESC) gewonnen. Seither durchlebt die gebürtige Hannoveranerin jegliche Gefühlslagen des Showbusiness. Mit ihrem fünften Album „Only Love, L“ gibt die Musikerin die Antwort auf viele Fragen: Liebe hilft immer. Im Interview mit Eva-Maria Peter spricht die 27-Jährige über ihre Veränderung seit dem ESC, Hasskommentare und das Erwachsenwerden.

Lena, du wolltest schon zweimal nach Ravensburg kommen.

 Der Musikverein Tannhausen unterhielt seine Gäste bei seinem Jahreskonzert im Hofgartensaal in Aulendorf.

Musikverein Tannhausen läutet den Frühling ein

Zum Frühjahrskonzert des Musikvereins Tannhausen im Hofgartensaal hatte Dirigentin Vanessa Leuter ein abwechslungsreiches Programm ausgewählt, das für jeden Musikgeschmack etwas zu bieten hatte. „Frühjahrsmüdigkeit wird heute Abend keine Chance haben“, versprach die Vereinsvorsitzende Margit Zinser-Auer den Anwesenden im prall gefüllten Saal.

Los ging es zur Einstimmung mit „So schön ist Blasmusik“. Die Vorlage war die Erkennungsmelodie der TV-Show „Grand Prix der Volksmusik“ und kam daher einigen sogleich bekannt vor.

Michael Jackson Denkmal

Brisante Doku über Michael Jackson im deutschen Fernsehen

Das Denkmal für Michael Jackson vor dem Bayerischen Hof in München spricht eine deutliche Sprache: „Innocent“ steht da auf Fotos des King of Pop. „Unschuldig.“

Denn für viele Jackson-Fans ist die Sache ganz klar: Die heftigen Missbrauchsvorwürfe gegen ihr Idol, die in der Dokumentation „Leaving Neverland“ erhoben werden, sind aus ihrer Sicht nichts als Lügen. An diesem Samstag (6. April, 20.15 Uhr) bringt ProSieben den brisanten wie umstrittenen Film von Regisseur Dan Reed ins deutsche Fernsehen.