Suchergebnis

 Die neue Führungsriege der Stadtwerke Lindau.

Neues Führungsteam der Stadtwerke steht

Nach der überraschenden Trennung von Geschäftsführer Thomas Gläßler haben die Stadtwerke Lindau die Führungsriege neu aufgestellt. Mit zusätzlichen Prokuristen könne das Unternehmen laut Pressemitteilung übergangslos und rechtssicher agieren. Der Aufsichtsrat habe außerdem beschlossen, künftig zu den Aufsichtsratssitzungen einen Arbeitnehmervertreter aus jeder Gesellschaft einzuladen. „Unser Team ist bestens aufgestellt und motiviert“, freut sich Interims-Geschäftsführer Hannes Rösch, „nach turbulenten Tagen können wir uns jetzt wieder ganz ...

Grenze

Brexit-Gespräche: Angsthasenspiel oder nur Schwarzer Peter?

Von einer „Quadratur des Kreises“ war seit dem Brexit-Referendum 2016 mehr als einmal die Rede: Die irische Grenzfrage ist beim geplanten britischem EU-Austritt der größte Stolperstein. Seit mehr als drei Jahren brüten London und Brüssel über dem Dilemma, ohne sich einig zu werden.

Diese Woche versuchen sie es erneut - unter massivem Zeitdruck vor dem EU-Gipfel nächste Woche und dem angekündigten Brexit-Termin am 31. Oktober. Doch bereits am Dienstag kam ein herber Rückschlag.

«Norwegian Encore»

Reise des Kreuzfahrtriesen zur Nordsee läuft planmäßig

Die Reise des neuen Kreuzfahrtriesen der Papenburger Meyer Werft über die schmale Ems in die Nordsee verläuft planmäßig. Sturmtief „Mortimer“ habe keine Probleme gemacht, sagte Werftsprecher Peter Hackmann am Dienstag.

Am Vormittag erreichte die „Norwegian Encore“ das Emssperrwerk. Frühestens am Nachmittag wird das Schiff dann in der Nordsee erwartet.

Das Schiff ist zurzeit das vorletzte in den Auftragsbüchern der Werft, das noch mit konventionellem Treibstoff betrieben wird.

Robert Lewandowski

Zehn Saisontore: Lewandowski so treffsicher wie niemand

Robert Lewandowski zeigte am Samstag seine bislang schwächste Saisonleistung. Doch selbst außer Form war der Pole beim 3:2-Sieg von Bayern München beim SC Paderborn treffsicher und erzielte sein zehntes Saisontor.

Damit stellte der Dauerknipser einen Rekord auf. Noch kein Profi vor ihm war in der Fußball-Bundesliga nach sechs Spieltagen so erfolgreich wie der 31 Jahre alte Angreifer. Lewandowski zog an dem prominenten Quartett Jupp Heynckes, Gerd Müller, Peter Meyer und Lothar Emmerich vorbei, die nach sechs Spieltagen jeweils neun ...

Ein eingespieltes Team: Falkner Leo Mandlsperger mit seinem Wüstenbussardweibchen Lisa.

Greifvögel im Einsatz: Kampf gegen Krähen geht nächstes Jahr weiter

Sechs Wochen lang haben der Falkner Leo Mandlsperger und sein Team im Februar und März Greifvögel aufsteigen lassen, um Saatkrähen aus dem Laupheimer Stadtgebiet zu vergrämen. Die Aktion soll auch nächstes Jahr fortgesetzt werden. Einstimmig hat der Gemeinderat dafür am Montag 80 000 Euro bewilligt, im Vorgriff auf den Haushalt 2020.

Bei der Vergrämung und Umsiedlung der gesetzlich geschützten Saatkrähen sind auch dieses Jahr Fortschritte erzielt worden, berichtete Ulrike Stöhr vom städtischen Umweltamt.

 Die Teilnehmer der Veranstaltung.

Tennis: Der Sportwart muss ins Tiebreak

Nach den erfolgreichen Vereinsmeisterschaften 2017 und 2018 veranstaltete der TC Ellenberg auch dieses Jahr wieder eine Vereinsmeisterschaft für Aktive, Passive, Senioren und Frauen. Vom Turnierleiter und Sportwart Magnus Knecht wurden im Juli alle Sportbegeisterten eingeladen. Durch die positive Resonanz mit 42 Anmeldungen, starteten die Vereinsmeisterschaften am 21. Juli mit der Gruppenauslosung.

Im Zeitraum von sieben Wochen wurden die jeweiligen Gruppenspiele bei meist tollem Wetter durchgeführt.

Udo Lindenberg

Countdown zum Deutschen Radiopreis

Die Hamburger Elbphilharmonie erstrahlt am Mittwoch im Glamour des Deutschen Radiopreises. Über den roten Teppich werden nicht nur die Laudatoren der Preisträger wie Schauspieler Andrea Sawatzki, Dominic Raacke und Jörg Schüttauf laufen, wie die Organisatoren mitteilten.

Auch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird als Ehrengast und Redner diesen Weg nehmen und ebenso Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD). Ihnen allen sollen prominente Music-Acts einheizen, allen voran Panikrocker Udo Lindenberg (73) mit der Premiere ...

Primetime Emmy Awards - Peter Dinklage

„Game of Thrones“ räumt bei den Emmys ab

Mit Jubel und einem eingestellten Rekord hat sich die Fantasy-Serie „Game of Thrones“ nach acht erfolgreichen Staffeln von der Bühne der US-Fernsehpreise Emmys verabschiedet.

Die im Mai zu Ende gegangene Serie gewann bei der Gala am Sonntagabend in Los Angeles zwei Preise - die Auszeichnung als beste Drama-Serie und den Preis für Peter Dinklage als bester Nebendarsteller in einer Drama-Serie - zusätzlich zu den zehn Trophäen, die sie bereits zuvor in Nebenkategorien eingesammelt hatte.

Primetime Emmy Awards - Peter Dinklage

„Game of Thrones“ räumt bei den Emmys ab

Mit Jubel und einem eingestellten Rekord hat sich die Fantasy-Serie „Game of Thrones“ nach acht erfolgreichen Staffeln von der Bühne der US-Fernsehpreise Emmys verabschiedet.

Die im Mai zu Ende gegangene Serie gewann bei der Gala am Sonntagabend in Los Angeles zwei Preise - die Auszeichnung als beste Drama-Serie und den Preis für Peter Dinklage als bester Nebendarsteller in einer Drama-Serie - zusätzlich zu den zehn Trophäen, die sie bereits zuvor in Nebenkategorien eingesammelt hatte.

Emmy Awards

„Game of Thrones“ dreht zum Abschied Ehrenrunde

Mit Jubel und einem eingestellten Rekord hat sich die Fantasy-Serie „Game of Thrones“ nach acht erfolgreichen Staffeln von der Bühne der US-Fernsehpreise Emmys verabschiedet.

Die im Mai zu Ende gegangene Serie gewann bei der Gala in Los Angeles zwei Preise - die Auszeichnung als beste Drama-Serie und den Preis für Peter Dinklage als bester Nebendarsteller in einer Drama-Serie - zusätzlich zu den zehn Trophäen, die sie bereits zuvor in Nebenkategorien eingesammelt hatte.