Suchergebnis

Down-Syndrom-Bluttest

Bluttests auf Down-Syndrom auf dem Prüfstand

Mehr als 100 Bundestagsabgeordnete dringen auf eine grundlegende Klärung ethischer Fragen bei Bluttests für Schwangere, etwa auf ein Down-Syndrom des Kindes.

Die Fortschritte der genetischen Diagnose erforderten gesellschaftliche Antworten, wie mit den Erkenntnissen umzugehen sei, sagte der CDU-Abgeordnete Rudolf Henke bei der Vorstellung einer fraktionsübergreifenden Initiative am Freitag in Berlin. Angestrebt wird dafür eine offene Debatte im Bundestag Anfang kommenden Jahres.

VW-Diesel

Regierung will Extrakosten für Diesel-Besitzer abwenden

Diesel-Besitzer sollen aus Sicht der Bundesregierung für neue Maßnahmen gegen Fahrverbote in Städten nicht mit zur Kasse gebeten werden.

„Bei möglichen Hardware-Nachrüstungen für deutsche Diesel ist mein Ziel, die Selbstbeteiligung der Halter auf Null zu setzen“, sagte Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) am Dienstag.

Zuvor waren erste Überlegungen bekannt geworden, dass Autobauer für bestimmte Pkw bis zu einem Preis von 3000 Euro bis zu 80 Prozent der Kosten von Motor-Umbauten tragen könnten.

Strahlende Gesichter gab es bei den frischgebackenen Gesellinnen und Gesellen in der Aalener Stadthalle.

Mehr als 300 Betriebe und 30 Berufe

Die frischgebackenen Gesellen haben in der Aalener Stadthalle ihre Lossprechung gefeiert. Kreishandwerksmeisterin Katja Maier begrüßte die Gesellen und Gäste, unter denen auch Bundestagsabgeordnete Margit Stumpp und Landtagsabgeordneter Winfried Mack waren.

Die Innungskrankenkasse hat für die vier besten Gesellen Preise ausgelobt, ebenso wie die Zimmererinnung Aalen, die für die drei Besten des Zimmererhandwerks Sonderpreise überreichte.


 Flüssiggasfrachter Arctic Voyager im Hafen von Rotterdam: An mehreren Küstenstandorten in Norddeutschland laufen derzeit Planu

Offenes Rennen um Deutschlands erstes Flüssiggas-Terminal

Geht es um Erdgas, wird es gleich hochpolitisch. Deutschland ist der größte Erdgasmarkt Europas und dessen größte Gasdrehscheibe. Russland hat großes Interesse, seine Gaslieferungen auszubauen. Stichworte: Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 und Gazprom. Die USA wollen ihr Flüssigerdgas (LNG) los werden und haben Europa und Deutschland als Absatzmarkt im Visier. Auch der weltgrößte LNG-Exporteur Katar steht bereit. Es geht um Ab- und Unabhängigkeiten, Versorgungssicherheit und sehr viel Geld.


Die Autogramme der U17-Spieler, unter anderem des Berliners Marton Dardai (Nummer 4/Sohn des Hertha-Trainers Pal Dardai) waren

Großer Einsatz für die U17

Die 1076 Zuschauer haben ihr Kommen nicht bereut: Der Auftakt des Vier-Nationen-Turniers im Konstanzer Bodenseestadion hatte es in sich und wurde auch dank des Organisationsteams des SC Konstanz-Wollmatingen zu einem Erfolg. Dass es für die deutsche U17-Auswahl gegen den Europameister Niederlande zu keinem vollen Erfolg reichte, war für Trainer Michael Feichtenbeiner eine „große Enttäuschung, zumal wir über weite Strecken ein sehr gutes Spiel gemacht haben und am Schluss das Tor mit großer Leidenschaft verteidigt haben“.

Der fast fünfjährige Matthias übt schon mal den Tiger-Schrei.

Vereine stemmen Straßenfest gemeinsam

Mit dem obligatorischen Fassbieranstich ist am Samstagnachmittag im Beisein vieler Besucher und von Politprominenz das 39. Straßenfest in Sigmaringendorf, traditionell veranstaltet am zweiten Septemberwochenende, eröffnet worden. Dabei dankte unter anderem Michaela Auckenthaler-Ott, stellvertretende Vorsitzende des ausrichtenden Baufördervereins, den vielen Vereinen, der Gemeinde und sonstigen Helfern für die tatkräftige Unterstützung.

Die örtlichen Vereine haben einmal mehr gezeigt, was gemeinsames Miteinander bewirken kann: Zwei ...

Maria Beig.

Schriftstellerin Maria Beig aus Oberschwaben ist gestorben

Heimatroman – das klingt nach rührseliger Herz-Schmerz-Literatur, nach falscher Romantik. Maria Beigs Heimatromane haben nichts von alledem. Es sind lakonische, ja mitleidlose Chroniken des oberschwäbischen Dorflebens. Sie hat vor allem den unterdrückten Frauen in diesem vom Katholizismus geprägten Landstrich eine Stimme gegeben. Diese Stimme ist verstummt. Maria Beig, die Spätberufene, die erst nach der Pensionierung mit dem Schreiben angefangen hat, ist am Montag in Friedrichshafen gestorben.

Rentenbescheid

Die zwei Horizonte des schwarz-roten Rentenstreits

Was wird aus der Rente - etwa in 10 oder 20 Jahren? Das bewegt nicht nur viele der 21 Millionen Ruheständler, Stand 2018. Die große Koalition ringt gerade an mehreren Fronten um die Zukunft der Alterssicherung, die auf enorme Belastungsproben zusteuert. An diesem Dienstag will eine schwarz-rote Spitzenrunde versuchen, die Hindernisse für eine eigentlich unstrittige Stabilisierung bis 2025 auszuräumen. Unabhängig davon hat Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) aber eine Debatte um längere Garantien bis 2040 aufgemacht - zum Unmut der Union.


Dort, wo früher der Eingang zum Haus von Daniel Mangold war, wurde jetzt eine Gedenktafel enthüllt. Neben seinen Lebensdaten is

Gedenktafel für Laichinger Weber und Dichter enthüllt

Es wurde zu einer erfolgreichen Gemeinschaftsveranstaltung der Bürgerstiftung Laichinger Alb und der Firma Tempus: Am Samstag ist am Neubau „Weberhöfe“ in Anwesenheit von 60 Gästen eine Gedenktafel für den Laichinger Weber und Heimatdichter Daniel Mangold feierlich enthüllt worden.

Zuvor hatten trotz brütender Hitze rund 50 Interessierte – Sponsoren und Aktive der Bürgerstiftung sowie Bewohner der neuen Siedlung – an einer Stadtführung mit Heinz Surek teilgenommen.


Ein Blick auf das neue ÖPNV-Konzept des Landkreises Lindau, das in drei Jahren durchstarten soll. Künftig sind die Regionalbusl

Kreistag einig: „Uns liegt der ÖPNV am Herzen“

Sechs Fraktionen, 60 Kreisräte, eine Überzeugung: Der öffentliche Nahverkehr muss so gut werden, dass die Menschen im Landkreis Lindau gerne und freiwillig in Bus und Bahn umsteigen. Die Weichen dafür sind gestellt: Einstimmig quer durch alle Fraktionen hat der Kreistag jetzt die Weiterentwicklung des ÖPNV-Konzepts beschlossen. Ab dem Winterfahrplan 2021 sollen kreisweit nicht nur neun neu gestaltete Buslinien im Stundentakt unterwegs sein. Sie sollen dann auch in Lindau, Hergatz und Röthenbach Anschluss an die Züge haben.