Suchergebnis

Die Vorstandsmitglieder (v.l.) Gerhard Deuringer, Jost Grimm und Peter Seibel sind mit den Zahlen der Donau-Iller Bank zufrieden

Donau-Iller Bank will ihr Eigenkapital stärken

Die Donau-Iller Bank blickt auf ein gutes Geschäftsjahr zurück. Das hat der Vorstand der Bank am Montag mitgeteilt. So hat die Ehinger Genossenschaftsbank ein betreutes Kundenvolumen von 2,19 Milliarden Euro und kann zudem auf ein großes Wachstum im Kreditgeschäft blicken. Mit dem Betriebsergebnis von 11,01 Millionen Euro sind die Vorstandsmitglieder Jost Grimm, Gerhard Deuringer und Peter Seibel zufrieden.

Die Ausgangslage der Donau-Iller Bank ist seit einigen Jahren ähnlich, wie Jost Grimm am Montag in der Ehinger Pfisterstraße ...

 Villinger Bürgermeister Emil Braunagel berief 1905 die konstituierende Versammlung ein und wurdeVorsitzender des hiesigen DAV.

150 Jahre DAV - Sektion Schwarzwald blickt auf Anfänge zurück

Der Deutsche Alpenverein (DAV) feiert in diesem Jahr sein 150-jähriges Bestehen. Ein guter Anlass, auch für die hiesige Sektion, zurückzublicken. Dem DAV ist aus diesem Anlass sogar eine Sonderbriefmarke gewidmet.

Insgesamt 356 Sektionen sind unter dem Dachverband des DAV vereinigt. Peter Schütte, der Pressewart der Sektion Schwarzwald nimmt dieses Ereignis zum Anlass, um einen Rückblick auf die Anfänge dieser Sektion zu werfen. Hierzu ist das Protokollbuch vom 13.

Bauern mit Spargelsaison zufrieden

Bayerns Landwirte sind mit der Spargelsaison in diesem Jahr zufrieden. Nach einem milden Frühjahrsbeginn habe ein Kälteeinbruch das Wachstum der Spargelstangen zwar zunächst gebremst, sagte eine Sprecherin des Bayerischen Bauernverbandes (BBV) am Montag. Jedoch: „Die Bauern beklagen sich nicht“, sagte sie. Letztlich seien Angebot und Nachfrage weitgehend ausgeglichen gewesen. Lediglich rund um Feiertage habe es zu wenig gegeben. Auch Peter Strobl, Geschäftsführer des Spargelerzeugerverbandes Südbayern in Schrobenhausen, sprach von einer ...

Schletteralpe kurz nach dem Krieg

Das Glöckle von der „Schletteralpe“ existiert noch

Ute Seibold, die Museumsleiterin scheint begeistert zu sein über das Interesse der Ortschaften an der Gestaltung des neuen Stadtmuseums im Schloss: „Es geht heute um solche Erinnerungen und Erlebnisse, die nie in irgendeiner Chronik aufgeschrieben wurden. Ich will heute gerne Mäusle spielen, wenn Sie aus Ihren reichen Lebenserfahrungen aus der Zeit vor der Eingemeindung erzählen“, ermutigte Seibold die rund 30 Besucher im „Erinnerungscafé“, das vergangene Woche in Großholzleute Station gemacht hat.

Das Logo von Ernst & Young in einem Bürogebäude

EY-Studie: Abwärtstrend verstärkt Konsolidierung

Der aktuelle Absatz- und Gewinnschwund bei vielen Autokonzernen dürfte den Trend zu Kooperationen und Fusionen in der Branche nach Ansicht von Experten noch verstärken. „Es steht eine Marktbereinigung bevor“, resümierte der Leiter des Auto- und Transportbereichs beim Beratungsunternehmen EY, Constantin Gall, in einer aktuellen Bilanzanalyse. Im Vorteil seien die Unternehmen, die bei den Zukunftsthemen Elektromobilität und Autonomes Fahren und zugleich finanziell jetzt gut aufgestellt seien.

 Eine Kindergartengruppe macht einen Ausflug.

Kindergarten St. Verena: Ort der Freude und des Friedens

Der katholische Kindergarten St. Verena in Bad Wurzach feiert am Wochenende sein 60-Jahr-Jubiläum an diesem Standort. Vor 25 Jahren wurde das alte Gebäude durch einen innovativen und kindgerecht gestalteten Neubau an gleicher Stelle ersetzt.

Ganz ursprünglich gab es die frühere Kinderschule aber schon deutlich länger. Schulschwester Laurentia betreute bereits 1861 35 Kinder aus Bad Wurzach. Die Gebühren dafür wurden seinerzeit noch in Kreuzern und Gulden beglichen.

 Wasserstofftankstelle in Hannover

Nach der Explosion einer Tankstelle: Welche Perspektiven Wasserstoff als Treibstoff hat

Vor dem Parkplatz einer schwedischen Möbelhauskette blitzen ein weißes Dach und eine weiße Zapfsäule zwischen der Hecke hervor. Vor ihr aufgereiht steht alles, was der Markt für Wasserstoffautos derzeit zu bieten hat: Ein Toyota, ein Hyundai und ein Mercedes. Auf dem Display der Zapfsäule steht 29,07 Euro. So viel kosten drei Kilogramm Wasserstoff (H2). Das ist etwa die Hälfte, die ein Tank fasst.

Der Gasehersteller Air Liquide hat am Dienstag seine zweite Wasserstofftankstelle in Düsseldorf eröffnet.

Altmaier in Peking

Altmaier fordert mehr Marktzugang in China

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat China zu einer besseren Marktöffnung aufgerufen. „Die Arbeiten sind im Gange, aber die Ergebnisse noch nicht ausreichend konkret“, sagte Altmaier am Mittwoch nach seinen Gesprächen mit führenden Vertretern der chinesischen Regierung.

Er forderte „eine Art Fahrplan“. „Ich habe weder Drohungen auf den Tisch gelegt, noch Dinge verharmlost.“

Er äußerte sich besorgt über den Handelskrieg zwischen den USA und China, der zu einer Verlangsamung des Wachstums in China geführt hat ...

 Hat der Schriftsteller J.R.R. Tolkien (Nicholas Hoult hier mit Lily Collins), seine Kriegsrlebnisse an der Front durch seine Fa

Filmkritik: „Tolkien“

„Ein Ring sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.“ Man muss kein Fan sein, kein Leser der Fantasy-Romanvorlagen des englischen Alt-Philologie-Professors und Schriftstellers John Ronald Reuel Tolkien (1892-1973), und man muss noch nicht mal eine der vielen Tolkien-Verfilmungen des neuseeländischen Regisseurs Peter Jackson gesehen haben, um diese Sätze zu kennen und sofort an „Der Herr der Ringe“ zu denken.

Diese Verfilmungen sind ins kollektive Gedächtnis unserer Gegenwart eingegangen und längst ...

Tatort: Ausgezählt

Tatort: Ausgezählt

Der Krimi als Psycho-Drama: Die Schweizer Kommissare ermitteln im nächsten „Tatort“ aus Luzern vor einer Riesenleinwand in ihrem Büro, auf der sie einer jungen Frau beim Verdursten zusehen müssen.

Die Frau sitzt in einem Verlies an unbekanntem Ort, und der, der sie eingesperrt hat, wurde erschossen. Den Videofeed aus dem Kerker haben die Ermittler auf dem Laptop des Toten gefunden. Die gut 88 Krimiminuten sind keine Verbrecherjagd, sondern ein Wettlauf gegen die Zeit, um die Frau zu retten.