Suchergebnis

 Förster Harald Müller führt die Besucher durch den Bestattungswald Frankenbuch

Die Natur schmückt Ruhestätten mit eigenen Gaben

In einem würdigen und schlichten Rahmen ist am Sonntagnachmittag der Bestattungswald Frankenbuch eingeweiht worden. Zahlreiche Besucher nutzten den Tag, um sich zu informieren und sich einen ersten Eindruck von dieser alternativen Bestattungsform mitten im Wald zu verschaffen.

Auf einer sanften Anhöhe zwischen Wilfertsweiler und Hundsrücken liegt der Bestattungswald und ist als solcher auf den ersten Blick nicht zu erkennen. Auf den zweiten schon: Neben den Infotafeln, dem neu angelegten Parkplatz und schmalen bunten Bändern an ...

Klaus-Peter Müller

Promi-Geburtstag vom 16. September: Klaus-Peter Müller

Sie ist eben doch „seine Bank“, die Commerzbank. „Ich habe mich immer bemüht, mit dieser Bank so sorgsam umzugehen, als sei sie meine eigene“, sagt Klaus-Peter Müller. 52 Jahre hat „KPM“ der Commerzbank die Treue gehalten, war Chef von Vorstand (Mai 2001-Mai 2008) und Aufsichtsrat (Mai 2008-Mai 2018). Am Montag (16.9.) feiert Müller seinen 75. Geburtstag.

Auf den ersten Blick könnte man Müller unterschätzen. Sein Lebenslauf wirke „etwas langweilig“, schreibt wenig schmeichelhaft der „Spiegel im November 2000.

KSC Ehingen überrascht in der Pfarrei

Für die Überraschung des zweiten Spieltages hat in der Kreisliga B 1 der KSC Ehingen mit seinem Sieg in Kirchbierlingen gesorgt. Der TSV Allmendingen und der FC Schmiechtal gewannen ebenfalls. In der Kreisliga B 2 gewann der SSV Emerkingen das Lokalderby gegen Unterstadion.

Kreisliga B 1

TSV Türkgücü Ehingen - TSG Ehingen II 5:0 (2:0). - Tore: 1:0 Safab Sakaria (20.), 2:0 Tzafer Moustafa (40.), 3:0 Orhan Ucar (75.), 4:0 Tzafer Moustafa (80.

Die Sängerin und einzige Frau der Band Funkhaus: Agathe Paglia.

„Funkhaus“ sorgt für außerordentlichen Hörgenuss

Wer am Samstagabend Karten für das Konzert der Gruppe Funkhaus im Kulturhaus Mühle in Oberteuringen hatte, konnte sich glücklich schätzen, denn diejenigen erlebten einen außerordentlichen Hörgenuss der besonderen Art. Die neunköpfige Besatzung der Ende 2014 gegründeten Band zeigte von Beginn an ihre Stärke in kräftigen Bläsersätzen, knackigen Gitarrensounds und melodischen Keyboardklängen in Kombination mit absolut starken und rockigen Stimmen.

Die Perfektion, die die Band an den Tag legte, verdingt sich an Musikern, die aus den ...

Emil Forsberg

Sprüche zum 4. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Die Deutsche Presse-Agentur hat die besten Sprüche vom 4. Spieltag der Fußball-Bundesliga gesammelt:

„Bitte keine Feuer legen, später mal. Wie bewerten Sie die Leistung Ihres Chefs so?“ (Bayern-Profi Thomas Müller schmunzelnd auf die Frage, ob Cheftrainer Niko Kovac zu spät auf Leipzigs Taktikumstellung reagiert habe)

„Der Ball ist zweimal in eine andere Richtung abgegangen. Ich kenne es ja von David Alaba, von seinen Schüssen.

RB Leipzig - FC Bayern München

Bayern verpasst Sieg und Tabellenführung

Spektakel ohne Sieger: RB Leipzig und Rekordmeister Bayern München haben sich im bisweilen hochklassigen Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga 1:1 (1:1) getrennt.

Unter den Augen von Bundestrainer Joachim Löw traf Robert Lewandowski (3.) früh zur Führung, kurz vor der Pause glich Emil Forsberg (45.+3) per Foulelfmeter aus. Leipzig verpasste zwar im neunten Duell mit den Bayern den zweiten Sieg, steht aber nach dem Punkt vor 42.146 Zuschauern in der ausverkauften Red Bull Arena an der Tabellenspitze.

Häuser

So retten die Rötenbacher ihre alte Schule

Die alte Schule im Wolfegger Ortsteil Rötenbach war schon dem Tod geweiht, doch das Dorf gab nicht auf und kämpfte um das Gebäude. Ein Dorfgemeinschaftshaus (DGH) soll und wird jetzt in dem Gebäude aus dem Jahr 1908 entstehen. Starten soll das Großprojekt mit Kosten in Höhe von mehr als 1,2 Millionen Euro mit einem Spatenstich am 27. September. Der Weg dorthin war alles andere als einfach und hat von den Engagierten ein großes Durchhaltevermögen abverlangt.

Bündnis 90/Die Grünen

Pragmatisch oder beliebig? Die Grünen und ihre Partner

Wenn es nach den Grünen geht, sitzen sie schon in ein paar Wochen in Brandenburg und Sachsen mit auf der Regierungsbank. In 11 von 16 Bundesländern wären sie dann an der Macht.

Natürlich nicht alleine, sondern in einem bunten Strauß vom Koalitionen: CDU, SPD, FDP und Linke, alle sind irgendwo irgendwie Partner der Grünen. Was dazukommen könnte: Ein Bündnis mit CDU und SPD oder auch mit SPD und Linken in Potsdam, eines mit CDU und SPD in Sachsen.

Hubert Störkle hat in den vergangenen Tagen kräftig selbst die Werbetrommel für „sein“ Spiel gerührt und war auch in der Fußgäng

Buntes Team stellt sich VfB-Traditionself

Die Traditionsmannschaft des VfB Stuttgart kommt nach Mengen. Am Freitagabend, 13. September, ab 18 Uhr spielen die „Alten Herren vom Wasen“ gegen eine Auswahl aus der Region, die unter dem Titel „Hubert und Timos Löwen-Elf“ firmiert. Initiiert wurde das Spiel vom Mengener Unternehmer Hubert Störkle.

„Ich freue mich, dass wir schon im Vorfeld so viel Zuspruch mit dem Spiel erfahren“, sagt Hubert Störkle. Er und „Kaderplaner“ Robert Hermanutz, seines Zeichens Sportlicher Leiter des südbadischen Verbandsligisten SC Pfullendorf, haben ...

Derby SV Zimmern gegen VfB Bösingen

Nach der überraschend deutlichen 0:3-Pleite beim Aufsteiger FC Rottenburg hat sich der Fußball-Landesligist VfB Bösingen für das Derby am Freitag um 18.30 Uhr beim SV Zimmern viel vorgenommen. Der SVZ verkaufte sich am Dienstag bei der 4:5-Niederlage nach Elfmeterschießen im Drittrundenspiel des WFV-Pokals gegen den Verbandsligisten Calcio Lienfelden-Echterdingen achtbar.

„Für uns geht es nun darum, dass wir wieder in die Erfolgsspur zurückkehren“, sagt VfB-Trainer Peter Leopold.