Suchergebnis

 Viele unwegsame Passagen hatten Benedikt Hoffmann (links) und die anderen Teilnehmer beim Fünf-Etappenlauf über 265 Kilometer d

Benedikt Hoffmann wird nach 265 Kilometern Zweiter

Das dürfte für den Ultraläufer Benedikt Hoffmann sein wohl bisher abenteuerlichster Lauf und seine größte sportliche Herausforderung gewesen sein. Denn: Bei dem Sportevent „Breathtaking Xtreme“ ist der Tuttlinger Gymnasiallehrer in fünf Tagen 265 Kilometer durch den Entabeni-Nationalpark im Norden Südafrikas mit insgesamt 30 Teilnehmern marschiert und auf Platz zwei gelandet.

Die landschaftlichen Impressionen, die Begegnung mit Zebras, Affen, Giraffen und vielen weiteren Tieren in Kombination mit einer großen sportlichen ...