Suchergebnis

 Am Mittwoch ist das neue Jugendwohnheim am Gmünder Berufschulzentrum eingeweiht worden.

Jugendwohnheim: Wohnraum für die Fachkräfte von morgen

Das neue Jugendwohnheim für Schüler am Berufsschulzentrum wurde am Mittwoch eingeweiht.

Zehn Monate und zwei Tage – genau so lange habe es gedauert vom ersten Lastwagen mit Baumaterial bis zur endgültigen Fertigstellung des Bauprojekts, berichtet Hans Kielwein von der Firma Holzbau Kielwein. Das war nur möglich, weil alle Beteiligten an einem Strang gezogen haben“, betont Oberbürgermeister Richard Arnold. Rolf Krautter, ehemaliger Vorstand des Investors Haug-Taxis-Stiftung, lobte die schnellen Genehmigungen und unkomplizierte ...

 1985 trat Susanne Dietterle, Pressesprecherin des Landratsamts, zur Prüfung an.

Die alten „Lappen“ wecken Erinnerungen

Autofahrer der Jahrgänge 1953 bis 1958, die ihren alten Führerschein noch nicht durch einen EU-Scheckkarten-Führerschein ersetzt haben, hätten dies bis 19. Januar eigentlich tun müssen. Die Frist wurde jedoch um ein halbes Jahr verlängert. Zu ihnen gehört auch der ehemalige Landrat Klaus Pavel.

Er hat seinen Führerschein allerdings bereits 1999 umgetauscht. Ihren alten grauen Lappen hat hingegen noch Susanne Dietterle, die Presssprecherin des Landratsamts Ostalbkreis.