Suchergebnis

CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak

Ziemiak: Schnell zur Schuldenbremse zurückkehren

CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak hat sich dafür ausgesprochen, so schnell wie möglich zur im Grundgesetz festgeschriebenen Schuldenbremse zurückzukehren.

«Für die Union ist klar: Die Aussetzung der Schuldenbremse muss die absolute Ausnahme bleiben», sagte er der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. «Es geht darum, dass unsere Kinder auch in Zukunft gestalten können. Eine dauerhafte Aussetzung der Schuldenbremse ist mit der Union deshalb nicht zu machen.

Markus Blume

CSU zählt Hunderte Anträge auf Online-Mitgliedschaft

Nach der Niederlage von CSU-Chef Markus Söder gegen den CDU-Vorsitzenden Armin Laschet im Machtkampf um die Kanzlerkandidatur ist die Nachfrage nach Online-Mitgliedschaften bei der CSU «sprunghaft» gestiegen. Man komme bei der Bearbeitung derzeit kaum hinterher, teilte die CSU am Donnerstag auf Nachfrage mit. In den vergangenen Tagen seien mehrere hundert Anträge eingegangen - aus ganz Deutschland. Konkrete Zahlen könne man wegen der zeitversetzten Erfassung und Bearbeitung der Anträge allerdings noch nicht nennen.

CDU-Chef Armin Laschet zur Kanzlerkandidatenfrage der Union

Laschet dankt Söder und der CSU für die Unterstützung

Der CDU-Vorsitzende Armin Laschet hat der CSU seinen Dank für die Unterstützung für seine Kanzlerkandidatur ausgesprochen. «Ich danke Markus Söder dafür, dass er der CDU und auch mir persönlich die Unterstützung der CSU und auch des Parteivorsitzenden der CSU zugesagt hat», sagte Laschet in Berlin.

Die CSU habe durch ihr Vorgehen am Montag die Entscheidung der CDU ermöglicht. «Das ist ein großer Vertrauensbeweis», sagte Laschet. Er danke CSU-Chef Söder und der gesamten CSU «für den guten, fairen Umgang in einer sehr weitreichenden ...

CSU-Chef Markus Söder

Kreise: CSU-Präsidium berät am Mittag über ungelöste K-Frage

Im erbitterten Machtkampf von CDU und CSU um die Kanzlerkandidatur der Union bleiben die Fronten festgefahren. Weder der CDU-Vorsitzende Armin Laschet noch CSU-Chef Markus Söder zeigten sich am Montag bereit zurückzustecken.

Nachdem Verhandlungen zwischen den beiden Parteichefs in der Nacht ohne Einigung geblieben waren, führte Laschet in Berlin weitere Gespräche mit führenden Mitgliedern der CDU. Söder rief für 13 Uhr das CSU-Präsidium zusammen.