Suchergebnis

 Als Solist am Schäferhorn: Henning Wiegräbe (Mitte).

Kammerorchester „Arcata“ überzeugt

Maximilian Erbgraf zu Königsegg-Aulendorf hat in seiner Funktion als Stiftungsratsvorsitzender die große Schar der Zuhörer zum Jahreskonzert der Bürgerstiftung in der Pfarrkiche St. Martin begrüßt. Bereits zum zehnten Mal durften die Musiker des Kammerorchesters Arcata mit ihrem Dirigenten Patrick Strub dieses wundervolle Konzert in Aulendorf darbieten. Im Gepäck hatten sie den hervorragenden Solisten Hennin Wiegräbe mit seiner Posaune und dem eher unbekannten historischen Schäferhorn dabei.

 Das Kammerorchester Arcata spielt ein Benefizkonzert zugunsten der Bürgerstiftung Aulendorf in der Pfarrkirche St. Martin.

Ein seltenes Horn zum Jubiläumskonzert

Im Juni 2010 trat das Arcataorchester zum ersten Mal in der evangelischen Kirche auf und erfreute die Aulendorfer Konzertliebhaber mit einem Programm mit Stücken von Wolfgang Amadeus Mozart und Johann Sebastian Bach. Nach zwei weiteren Konzerten in der evangelischen Kirche siedelte das Konzert aus Platz- und Akustikgründen in die katholische Pfarrkirche St. Martin über.

Das bereits zehnte Benefizkonzert der Bürgerstiftung Aulendorf findet nun am Sonntag, 20.

 Der Vorstand der Bürgerstiftung, (vorne von links) Susanne Krause, Klaus Thaler und Anne Ruile, übergibt einen symbolischen Sch

Bürgerstiftung schüttet 8650 Euro aus

8650 Euro, das ist die Summe, die die Bürgerstiftung Aulendorf jüngst für das Jahr 2018 ausgeschüttet hat. Mit dem Geld werden der Jugendbereich, aber auch einige soziale Projekte in Aulendorf unterstützt.

Dank der treuen Spender und der Erträge aus dem Stiftungskapital sei es möglich, den meisten Spendenanträgen 2018 nachzukommen, teilt die Stiftung in einer Pressemitteilung mit. Sofern die Anträge den Satzungsbestimmungen entsprachen, seien die Projekte unterstützt worden.

Sie stehen hinter den erfolgreichen Jugendsportlern: die Trainerinnen und Trainer.

Bürgermeister ehrt Sportler und Trainer

Die sportlichsten Spaichinger hat am Mittwochabend Bürgermeister Hans Georg Schuhmacher bei der Jugendsportlerehrung geehrt. Sie waren entweder bei Deutschen-, Kreis-, Bezirks- und Gaumeisterschaften bei Landesmeisterschaften erfolgreich gewesen. 268 Jugendliche nahmen ihre Urkunden in der Stadthalle entgegen. „Ich hoffe, ihr bleibt lebenslang in Bewegung“, sagte Dagmar Leibinger, Fachverbandsvertreterin Jugend vom Sportkreis Tuttlingen. Besonders dankte sie den 24 Trainerinnen und Trainern.


 Das Kammerorchester Arcata aus Stuttgart unter der Leitung von Patrick Strub spielte in der Aulendorfer Pfarrkirche St. Martin

Klassische Musik vom Feinsten erklingt in der Pfarrkirche

Ein erstklassiges Musikkonzert auf höchstem Niveau hat es am Sonntagabend in der Aulendorfer Pfarrkirche St. Martin gegeben. Zum Jahreskonzert der Bürgerstiftung Aulendorf spielte das Kammerorchester Arcata aus Stuttgart unter der Leitung von Patrick Strub und begeisterte mit klassischer Musik die mehr als 160 Zuhörer. Besonders beeindruckte der Solist Daniel Koschitzki auf Blockflöte und Flautino.

Das Orchester begann mit einem „Konzert für Flöte und Streicher in g-moll“ mit dem Titel „La Notte“ (italienisch: die Nacht) von Antonio ...

In der Aulendorfer Pfarrkirche St. Martin gastiert das Kammerorchester Arcata.

Erfolgreicher Flötensolist spielt in Aulendorf

Ein Benefizkonzert zugunsten der Bürgerstiftung Aulendorf findet am Sonntag, 16. September, um 17 Uhr in der katholischen Pfarrkirche St. Martin statt. Das Arcata-Konzert mit seinem Dirigenten Patrick Strub gastiert zum neunten Mal in Folge in Aulendorf.

Patrick Strub bringt dieses Jahr einen jungen Flötensolisten mit. Daniel Koschitzky gilt laut Pressemitteilung als führender Blockflötensolist seiner Generation. Er gewann einen internationalen Preis, gründete das Ensemble Spark, das mit dem Echo Klassik ausgezeichnet wurde.


Einige von vielen erfolgreichen Spaichinger Nachwuchssportlern, die geehrt wurden: die Handballer des Turnvereins.

Zahl der Geehrten wächst weiter an

Bürgermeister Hans Georg Schuhmacher hat am Mittwochabend in der Aula des Spaichinger Gymnasiums 244 Kinder und Jugendliche aus verschiedenen Spaichinger Vereinen bei der Jugendsportlerehrung ausgezeichnet. Zehn Jugendliche waren bei Deutschen Meisterschaften erfolgreich.

Die anderen Sportler waren entweder Erster bei Kreismeisterschaften, Erster bis Dritter bei Bezirks- und Gaumeisterschaften oder belegten einen ersten bis achten Platz bei Landesmeisterschaften und vergleichbaren anderen Meisterschaften wie Badische Meisterschaft ...


Die glücklichen Zehntklässler der Rupert-Mayer-Schule.

33 Werkrealschüler freuen sich über erfolgreichen Abschluss

Die Werkrealschüler der Rupert-Mayer-Schule haben ihren Mittleren Bildungsabschluss in der Tasche. 33 Zehntklässler feierten gebührend im voll besetzten Musiksaal der Schule.

Der Abend begann mit einem ökumenischen Gottesdienst, der von Pastoralreferent Thomas Blessing und Pfarrer Johannes Thiemann zelebriert wurde. Unter dem Motto „Startschuss in einen neuen Lebensabschnitt“ blickten die Schüler auf ihre Schulzeit zurück. Diese war laut Pressemitteilung „geprägt vom Miteinander, von Erfolgen und Rückschlägen, Fröhlichkeit und ...

Für die Akteure gab es am Ende des Konzerts Applaus.

Arcata spielt Benefizkonzert in Aulendorf

Zum achten Mal hat die Bürgerstiftung Aulendorf zu einem hochkarätigen Benefizkonzert eingeladen, um auch weiterhin Projekte in ihrer Stadt durch Spenden tatkräftig zu unterstützen und zu fördern.

Das Kammerorchester Arcata aus Stuttgart unter der musikalischen Leitung von Orchestergründer Patrick Strub präsentierte in der Schlosskirche Werke von Stramitz, Mozart, Bach und Haydn und begeisterte damit die zahlreichen Konzertbesucher. Die beiden hochtalentierten Brüder Mikhail und Ivan Pochekin begleiteten als Gastsolisten das ...


Das Duo Pochekin spielt am kommenden Samstag in Aulendorf.

Arcata gastiert in Aulendorf

„Es kommen die Brüder Pochekin aus Russland, die sind noch relativ jung und haben doch schon eine große Vergangenheit – sie müssen großartig sein“, vermutet Anne Ruile von der Bürgerstiftung Aulendorf über die beiden Geiger, die zum diesjährigen Jahreskonzert zugunsten der Stiftung in die Stadt kommen. Sie begleiten dabei das Kammerorchester Arcata, das am kommenden Samstag, 8. Juli, um 20 Uhr zu einer Sommerserenade in die Pfarrkirche St. Martin einlädt.