Suchergebnis

Marco Caligiuri und Moussa Kone

Dritte Niederlage in Serie: Dresden unterliegt auch in Fürth

Fürth(dpa) - Der Abwärtstrend der SG Dynamo Dresden hält unvermindert an. Das Team von Cristian Fiel verlor am Freitagabend bei der SpVgg Greuther Fürth das dritte Spiel in Serie und hängt nach dem 0:2 (0:2) weiter tief im Tabellenkeller der 2. Fußball-Bundesliga fest. „Dass es jetzt eine schwere Situation ist, ist jedem klar. Aber wir können es nächste Woche wieder besser machen“, sagte Dynamos 39 Jahre alter Coach nach der fünften Saisonniederlage.

Markus Eisenbichler

Eisenbichler zum deutschen Skisportler des Jahres gewählt

Den ganz großen Wirbel und die vielen Ehrungen muss Markus Eisenbichler derzeit eher ertragen. Natürlich freut sich der dreifache Seefeld-Weltmeister über all die Trophäen und die breite Anerkennung seiner sportlichen Kollegen. Ein bisschen weniger Rummel und Aufmerksamkeit dürften es für den Skispringer aber schon sein. „Ich bin trotzdem noch der Gleiche und da bin ich auch stolz drauf“, sagt Eisenbichler. Bei der Einkleidung der deutschen Wintersportler scheint für „Eisei“ wichtiger, dass er „seinen Zimmerspezi (Karl Geiger) vor der Kamera ...

Markus Eisenbichler

Gaudi-Bursche Eisenbichler bester Skisportler

Den ganz großen Wirbel und die vielen Ehrungen muss Markus Eisenbichler derzeit eher ertragen. Natürlich freut sich der dreifache Seefeld-Weltmeister über all die Trophäen und die breite Anerkennung seiner sportlichen Kollegen.

Ein bisschen weniger Rummel und Aufmerksamkeit dürften es für den Skispringer aber schon sein. „Ich bin trotzdem noch der Gleiche und da bin ich auch stolz drauf“, sagt Eisenbichler. Bei der Einkleidung der deutschen Wintersportler scheint für „Eisei“ wichtiger, dass er „seinen Zimmerspezi (Karl Geiger) vor ...

TV Spaichingen setzt sich an die Tabellenspitze

Der TV Spaichingen hat in der Handball-Bezirksliga Männer mit einem Auswärtssieg bei der HSG Albstadt II die Tabellenführung übernommen. Zweiter sind jetzt die Schömberger, die zu einem klaren Heimsieg gegen den Tabellenletzten Streichen kamen. Rottweil II und Fridingen/Mühlheim II hielten mit ihren Siegen den Anschluss nach vorne.

Bezirksliga MännerHK Ostdorf/Geislingen – HSG Neckartal 34:28 (19:16). Beim 23:16 in der 36. Minute lag die HK erstmals mit sieben Toren vorne.

 Aufsteiger SG Öpfingen (rechts Ramona Bausenhart) setzte sich gegen den Tabellendritten Unterjesingen durch.

Öpfingen schlägt den Tabellendritten

In der Landesliga haben sich die Fußballerinnen der SG Altheim einen Punkt gegen Frommern erarbeitet. Der SV Granheim dominierte, nach schwankender Leistung in den ersten 45 Minuten, gegen den SC Unterzeil-Reichenhofen in der zweiten Halbzeit und gewann klar. In der Regionenliga besiegte die SG Öpfingen den Tabellendritten Unterjesingen. Das Dettinger Team gewann auswärts erneut keine Punkte und ging gegen Blönried leer aus. Die SGM Munderkingen/Griesingen gab ihr Spiel gegen Ofterdingen am Sonntagnachmittag noch aus der Hand.

Timo Boll

Von Boll bis Harimoto: German Open wie eine Mini-WM

Timo Boll ist dabei, Dimitrij Ovtcharov und Patrick Franziska sind es auch. Dazu kommen noch der Weltranglisten-Erste Xu Xin aus China oder das japanische Wunderkind Tomokazu Harimoto.

Die German Open im Tischtennis haben von diesem Donnerstag bis Sonntag in Bremen ein so starkes Teilnehmerfeld wie eine Mini-WM. „Die German Open sind immer herausragend besetzt, aber diesmal ist es noch einen Tick besser“, sagte der deutsche Sportdirektor Richard Prause.

Spaichinger Reserve setzt sich an die Tabellenspitze

In der Handball-Bezirksklasse Männer hat die Reserve des TV Spaichingen mit einem knappen Heimsieg gegen die TG Schömberg II die Tabellenführung übernommen. Ostdorf/Geislingen kassierte nämlich gegen Aufsteiger Hechingen etwas überraschend die erste Saisonniederlage. Mit einem Heimsieg gegen den immer noch punktlosen Tabellenletzten HSG Baar II glich Rietheim-Weilheim II sein Punktekonto aus.

Bezirksklasse MännerTG Schömberg II – TV Hechingen 23:27 (7:12).


Der FV Ravensburg hat in der A-Junioren-Oberliga in Löchgau verloren.

Kreisliga B4: HENOBO grüßt von der Spitze

Erneuter Wechsel an der Tabellenspitze der Fußball-Kreisliga B4: Nach dem sechsten Spieltag grüßt die SGM HENOBO III von ganz oben. Die Spielgemeinschaft besiegte den FC Friedrichshafen klar mit 6:2 und profitierte von der Niederlage des bisherigen Tabellenführers SC Friedrichshafen.

SV Kehlen II - SC Friedrichshafen 3:1 (1:1). Tore: 1:0 Luca Plattenhardt (42.), 1:1 Christian Butsch (44.), 2:1 Orhan Öskürci (59.), 3:1 Felix Wendt (90.

 In der Handball-Kreisliga A der Männer scheiterte die HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen gegen den TSV Stetten a.k.M. immer wi

TSV Balgheim setzt sich an die Tabellenspitze

In der Handball-Bezirksliga Männer ist die TG Schömberg nach dem sicheren Heimsieg gegen die HSG Hossingen-Meßstetten nun alleiniger Tabellenführer. Die Rottweiler Reserve kam bei der TG Schwenningen nicht über ein Unentschieden hinaus. Im Aufsteigerduell setzte sich Winterlingen-Bitz gegen Aixheim II durch und ist weiterhin ohne Punktverlust. Mit dem Sieg bei der HSG Neckartal glich die HK Ostdorf/Geislingen ihr Punktekonto aus, während Streichen nach der dritten Niederlage in Folge weiterhin das Tabellenende ziert.

Fußballer in Aktion

FV Ravensburg lässt gegen schwache Reutlinger nichts anbrennen

Souveräner Heimsieg gegen einen schwachen SSV Reutlingen. Der FV Ravensburg hat am Samstag in der Fußball-Oberliga nach einer guten Leistung mit 2:0 gewonnen. Gegen weitestgehend harmlose Gäste standen die Ravensburger vor gut 600 Zuschauern in der Cteam-Arena sehr sicher – und waren vor dem Tor effektiv.

Während die Reutlinger das schlechteste Team der Oberliga bleiben – fünf Spiele, ein Punkt, 0:11 Tore –, bleibt der FV nach dem Heimsieg als Tabellensechster an den vorderen Plätzen dran.