Suchergebnis

 Symbolbild

Eine Expertin erzählt, wie dem Corona-Stress entgegengewirkt werden kann

Eine solche Krise, wie sie Deutschland gerade erlebt, gab es noch nie. Informationen darüber und die immer zahlreicher werdenden Lockerungen überfluten dabei den einen oder anderen, der sich mit der Lage überfordert fühlt. Innerer Stress entsteht, Kurzarbeit und die Verpflichtungen in der Familie kommen dazu. In solch einer Situation gilt es, offen für das Positive zu sein und neue Möglichkeiten in den Blick zu bekommen. Davon ist Patricia Pflug überzeugt.


Unser Foto zeigt die geehrten langjährigen Mitglieder und neu ernannten Ehrenmitglieder.

Sportverein Ebnat wählt komplett neuen Vorstand

Nach 15 Jahren als zweiter und elf Jahren als erster Vorsitzender hat Hans Beyrle bei der Hauptversammlung des Sportvereins Ebnat im Vereinsheim seinen Rücktritt erklärt. In Zukunft gibt es ein vierköpfiges Vorstandsteam mit Lothar Weber an der Spitze.

„Insgesamt können wir wieder mit Freude und Stolz auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurückblicken“, sagte Beyrle. An erfolgreichen Veranstaltungen nannte er die Sporttage, das Sparkassen-Fußballcamp mit 70 Kindern, das Weinfest, die Theateraufführungen und die Faschingsbälle.

Gesang und Gepaddel: Reiseideen für den Sommer

Berlin (dpa/tmn) - Gegenwartskunst in Breslau, Operetten in Wien - oder doch lieber in Brighton für einen guten Zweck paddeln? Ein Überblick über neue Reisetipps für den Sommer.

„Die Csárdasfürstin“ beim Wiener Operettensommer

Beim Wiener Operettensommer steht diesmal „Die Csárdasfürstin“ auf dem Spielplan. Vom 5. Juli bis 5. August ist dabei Patricia Nessy in der Titelrolle zu sehen. Das Metropolitan Kammerorchester Wien spielt unter der Leitung des Dirigenten Charles Prince Melodien wie „Machen wir's den Schwalben nach“.

Hewlett-Packard pflügt Verwaltungsrat um

New York (dpa) - Hewlett-Packard macht nach dem Rauswurf von Konzernchef Mark Hurd klar Schiff. Vier bisherige Verwaltungsrats- Mitglieder, die laut US-Medienberichten als Unterstützer Hurds galten, werden das Kontrollgremium verlassen.

Ihre Plätze übernehmen nach einer Mitteilung vom späten Donnerstag (Ortszeit) unter anderem die ehemalige Spitzenmanagerin des Online-Auktionshauses Ebay, Meg Whitman, sowie die frühere Chefin des Netzwerkausrüsters Alcatel- Lucent, Patricia Russo.

Liza Minnelli war Stargast beim Rosenball in Berlin

Wenn Liza Minnelli in Berlin «Cabaret» singt, fliegen ihr die Herzen zu. Am Schauplatz des legendären Musicals wird die Amerikanerin wohl für immer die mädchenhafte Sally Bowles sein, auch wenn sie vor kurzem 60 geworden ist.

Und so ist ihr Auftritt am Samstagabend das Glanzlicht beim Rosenball. Die Gäste strömen zur Bühne, manche schwenken Wunderkerzen. «Sie sehen wunderbar aus», ruft Liza Minnelli auf Deutsch ins Publikum, das in Abendrobe und Smoking erschienen ist.

Hurra: Sie alle haben Abitur bestanden

ULM (sz) - Das Büffeln hat ein (vorläufiges) Ende: Folgende Schüler und Schülerinnen haben das Abitur bestanden beziehungsweise die Fachhochschulreife erworben. In den nächsten Tagen wird die "Schwäbische Zeitung" die Namen weiterer Abiturienten veröffentlichen.

St. Hildegard

Judith Ada, Christin Aghegian, Sandra Bader, Cornelia Baier, Clarissa Bail, Helke Bannek, Carina Bellharz, Alexandra Benz, Anja Beron, Verena Bilger, Sarah Blattner, Grit Anne Brüssing, Katinka Burkhardt, Ingrid Chrenko, Sylvia Chrenko, Krisie ...

Wirte im Landkreis spüren einen Trend zum Sparen

KREIS ROTTWEIL - Die Gastronomen haben zu kämpfen. Mit dem Euro und vor allem mit dem miesen Sommer. Doch so schwarz sehen die Wirte im Kreis die konjunkturelle Lage nicht.

Von unserem Redaktionsmitglied Yvonne Rühle

Größtenteils gebe es merkliche Umsatzeinbußen im Kreis Rottweil, sagt Heinz Gaiselmann, Vorsitzender des Hotel- und Gaststättenverbandes. Gerade die fehlende Bewirtung der Biergärten und Terrassen mache sich bemerkbar, weiß Gaiselmann, Senior-Chef der "Linde" in Villingendorf, aus eigener Erfahrung.

85 Schüler haben jetzt die Fachhochschulreife in der Tasche

An den kaufmännischen Berufskollegs der Humpis-Schule fanden in den vergangenen Tagen die Prüfungen zur Fachhochschulreife statt. In drei verschiedenen Schultypen konnte die Berechtigung zum Studium an der Fachhochschule erworben werden.

Hervorzuheben sind Doris Birk, Florian Unger und Marion Wucherer, alle BKFH mit der Gesamtnote 1,2.

Im einjährigen Berufskolleg haben folgende Schüler die Fachhochschulreife erworben: Anja Bernhard, Doris Birk, Nina Dam, Claus Ehmann, Christina Engler, Ellen Gerlof, Nicole Hallier, ...

Abitur auf hohem Leistungsniveau

175 Schülerinnen und Schülern konnte am Pestalozzi-Gymnasium (94) und am Wieland-Gymnasium (81) nach im wahrsten Sinne des Wortes "heißen" Prüfungen zum bestandenen Abitur gratuliert werden. Insgesamt bewiesen die Abiturienten ein hohes Leistungsniveau

Am Wieland-Gymnasium leitete die Prüfung Oberstudiendirektor Nagl vom Gymnasium Wiblingen. Den Vorsitz am Pestalozzi-Gymnasium hatte Dr. Hepach vom Kepler-Gymnasium Ulm. Wieder gab es erfreuliche Schnitte über dem Landesdurchschnitt: am Wieland-Gymnasium 2,2 und am ...

"Deine Farben sind das Leben"

BAD WURZACH (gr) - Mit dem Regenbogen als Gottes Bundeszeichen und als Erinnerung an seine unverbrüchliche Treue zu den Menschen, traten gestern 56 Kinder, 30 Mädchen und 26 Knaben in der überfüllten St. Verena Kirche zum ersten Empfang der Heiligen Kommunion an den Tisch des Herrn. "Regenbogen, buntes Licht, deine Farben sind das Leben" lautete das Motto der diesjährigen Kommunionvorbereitung. In kleinen Gruppen hatten die Kinder bei ihren Tischmüttern auf die Gemeinschaft mit Jesus vorbereitet.