Suchergebnis

Sportminister

Was bedeuten die Wada-Sanktionen für Russland konkret?

Moskaus Regierungschef Dmitri Medwedew hat die Strafen der Welt-Anti-Doping-Agentur (Wada) gegen sein Land als „antirussische Hysterie“ von chronischem Ausmaß kritisiert. Für den amerikanischen Anti-Doping-Kämpfer Travis Tygart gehen sie dagegen noch nicht weit genug.

„Russland einem kompletten Bann entkommen zu lassen, ist ein weiterer verheerender Schlag für die sauberen Athleten, die Glaubwürdigkeit des Sports und Rechtsstaatlichkeit“, sagte der Chef der amerikanischen Anti-Doping-Agentur Usada.

Rusada in Moskau

Die von der WADA-Exekutive verhängten Strafen für Russland

Das Exekutivkomitee der Welt-Anti-Doping-Agentur hat am Montag in Lausanne einen Katalog von Sanktionen gegen Russland wegen der Manipulation von Dopingdaten verhängt. Nachfolgend die Strafen im Einzelnen:

- Die russische Anti-Doping-Agentur Rusada wird für vier Jahre gesperrt (non-compliant).

- Athleten des Landes sowie Trainer und Betreuer dürfen in diesem Zeitraum bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio und 2022 in Peking sowie Weltmeisterschaften von Sportarten, die sich dem Wada-Code verpflichtet haben, nicht unter ...

Wada

Die von der WADA-Exekutive verhängten Sanktionen

Das Exekutivkomitee der Welt-Anti-Doping-Agentur hat am Montag in Lausanne einen Katalog von Sanktionen gegen Russland wegen der Manipulation von Dopingdaten verhängt. Nachfolgend die Strafen im Einzelnen:

- Die russische Anti-Doping-Agentur Rusada wird für vier Jahre gesperrt (non-compliant).

- Athleten des Landes sowie Trainer und Betreuer dürfen in diesem Zeitraum bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio und 2022 in Peking sowie Weltmeisterschaften von Sportarten, die sich dem Wada-Code verpflichtet haben, nicht unter ...

Pfarrer Jochen Steinle (rechts) freut sich, dass Matthias Berg den Besuchern des Männervespers Motivationstipps gibt.

„Ich bin Oli Kahn für Kassenpatienten“

So mancher predigt nur und tut etwas ganz anderes. Was aber Matthias Berg beim Männervesper in der Stadtmission Mengen seinen Zuhörern empfahl, hat er selbst gelernt und durchlitten.

Mit dem vierfachen Vater, Volljuristen, erfolgreichen Solo- und Orchestermusiker auf dem Waldhorn, ehemaligen stellvertretenden Landrat im Kreis Esslingen, Spitzenleistungssportler und ZDF-Co-Moderator bei Behindertenwettbewerben konnte Pastor Jochen Steinle einen Topreferenten gewinnen.

Verleihung des Bayerischen Verdienstordens

Paralympics-Star: Verdienstorden kommt erstmal in Kiste

Der Bayerische Verdienstorden bekommt bei Spitzensportlerin Anna Schaffelhuber zunächst keinen Ehrenplatz. „Wir sind gerade mitten im Hausbau, da kommt er wahrscheinlich erstmal in eine Kiste“, sagte die Mono-Skifahrerin und siebenfache Paralympics-Siegerin bei der Verleihung.

Im neuen Haus wolle sie sich aber einen Fitnessbereich mit einer kleinen Ecke für ihre Preise einrichten. „Da wird er wahrscheinlich mit dazukommen.“ Bei außerdem 11 Weltmeisterschaftstiteln, 6 Gesamt- und 67 Einzelweltcup-Siegen dürfte die Ecke allerdings ...

Thomas Müller von Bayern München jubelt über einen Treffer

Fußballer Thomas Müller erhält Bayerischen Verdienstorden

Der Fußballspieler Thomas Müller vom FC Bayern München hat den Bayerischen Verdienstorden erhalten. Ebenfalls ausgezeichnet wurde die mehrfache Paralympics-Siegerin Anna Schaffelhuber. Die 26-jährige Mono-Skifahrerin hatte im November das Ende ihrer Karriere bekanntgegeben. Damit gehen zwei der insgesamt fünf am Dienstag verliehenen Orden an prominente Spitzensportler.

„Sie wissen, dass Sie jetzt noch besser spielen müssen“, sagte Ministerpräsident Markus Söder (CSU) zu Müller bei der Verleihung.

Japans Nationalstadion acht Monate vor Olympia 2020 fertig

Japans neues Nationalstadion für die Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokio ist fertig. Rund achte Monate vor dem Beginn des Sportspektakels wurde die Mehrzweckarena nach 36 Monaten Bauzeit dem Betreiber Japan Sport Council offiziell übergeben. Das umgerechnet 1,3 Milliarden Euro teure Stadion, wo im kommenden Jahr die Eröffnungs- und die Abschlussfeier der Olympischen Spiele und der Paralympics stattfinden, hat 60.000 dauerhafte Sitzplätze. Nach den Olympischen Spielen 2020 wird die Kapazität auf 68 000 Sitzplätze erweitert.

Neues Nationalstadion

Japans Nationalstadion in Tokio fertiggestellt

Japans neues Nationalstadion für die Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokio ist fertig. Rund achte Monate vor dem Beginn des Sportspektakels wurde die Mehrzweckarena nach 36 Monaten Bauzeit dem Betreiber Japan Sport Council offiziell übergeben.

Das umgerechnet 1,3 Milliarden Euro teure Stadion, wo im kommenden Jahr die Eröffnungs- und die Abschlussfeier der Olympischen Spiele und der Paralympics stattfinden, entstand an Stelle jenes Stadions, wo 1964 die ersten Olympischen Spiele in Japan stattfanden.

Para-Sportler des Jahres

Bensusan, Floors und Goalballer erhalten Auszeichnungen

Die Sprint-Doppelweltmeister Irmgard Bensusan und Johannes Floors sowie die bei der Heim-EM siegreichen Goalballer sind die Para-Sportler des Jahres. Sie setzten sich bei einer Internetwahl des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS) durch und wurden in Düsseldorf geehrt.

Nachwuchssportler des Jahres wurde der sehbehinderte Schwimmer Taliso Engel aus Leverkusen, der im Alter von 17 Jahren WM-Gold über 100 Meter Brust gewann. Der 24 Jahre alte Floors, der sich im Alter von 16 Jahren wegen Fehlbildungen beide Beine amputieren ließ, ...

 Die jungen Nachwuchstalente holen sich ein Autogramm von Niko Kappel.

Kugelstoß-Weltmeister ehrt Pfullendorfer Nachwuchssportler

Die Erfolge von über 100 Kindern und Jugendlichen hat die Stadt Pfullendorf bei der diesjährigen Sportlerehrung am Mittwoch gewürdigt. Neu war der Moderator. Sportredakteur Michael Dittrich, der viele Jahre das fachliche Gesicht der Sportlerehrung war, sah sich aufgrund seiner schweren Erkrankung nicht mehr in der Lage, die Fahrt nach Pfullendorf auf sich zu nehmen. Einen Ersatz fand die Stadt in Jens Zimmermann, der bereits sportliche Großereignisse wie die Olympischen Winterspiele in Sotschi und die Vier-Schanzen-Tournee fürs Fernsehen ...