Suchergebnis

Sieg

Auf den Spuren des Tigers: Koepka gewinnt viertes Golf-Major

Untypisch emotional ballte Brooks Koepka nach dem entscheidenden Putt zum Gewinn der 101. PGA Championship energisch die Faust und stieß einen Jubelschrei aus.

Der Triumph auf dem Bethpage Black Course in der Nähe von New York war für den sonst so coolen US-Amerikaner ein weiterer Karriere-Meilenstein. Mit seinem insgesamt vierten Sieg bei einem der vier wichtigsten Golf-Turniere in nicht einmal zwei Jahren schrieb der 29 Jahre alte Kraftprotz aus Florida Golf-Geschichte und wandelt nun auf den Spuren von Superstar Tiger Woods.

Brooks Koepka

101. PGA Championship: Koepka führt klar vor Finalrunde

Golfstar Brooks Koepka dominiert weiter die 101. PGA Championship und hat beste Chancen auf die Titelverteidigung.

Der 29 Jahre alte US-Amerikaner spielte am dritten Tag des zweiten Major-Turniers des Jahres auf dem Bethpage Black Course in der Nähe von New York eine 70er-Runde und liegt mit insgesamt 198 Schlägen weiter klar an der Spitze.

Der dreimalige Major-Sieger Koepka hat vor der Schlussrunde bereits sieben Schläge Vorsprung auf die Zweitplatzierten Harold Varner III (USA), Jazz Janewattananond (Thailand), Luke ...

Koepka und Woods

101. PGA Championship: Woods erhält Lehrstunde von Koepka

Golf-Superstar Tiger Woods ist vier Wochen nach seinem triumphalen Comeback-Sieg beim Masters wieder in der Realität angekommen. Der 43 Jahre alte Kalifornier schied wie Deutschlands Top-Golfer Martin Kaymer bei der 101. PGA Championship nach dem zweiten Tag vorzeitig aus.

Beide scheiterten beim zweiten Major-Turnier des Jahres auf dem Bethpage Black Course in der Nähe von New York mit jeweils 145 Schlägen um einen Schlag am Cut. „Leider habe ich einfach nicht gut gespielt“, sagte Woods nach seinem Aus.

Martin Kaymer

PGA Championship: Fehlstart für Kaymer - Koepkas Golf-Gala

Deutschlands Top-Golfer Martin Kaymer ist schwach in die 101. PGA Championship gestartet.

Der 34-Jährige aus Mettmann spielte auf dem Bethpage Black Course in der Nähe von New York nur eine 74er-Runde und kam zum Auftakt des zweiten Major-Turniers des Jahres nicht über den geteilten 91. Rang hinaus. „Das war heute ein harter Tag auf den Grüns“, teilte Kaymer auf Instagram mit. „Da ist noch einiges an Arbeit für morgen früh übrig.“ 2010 hatte er bei der PGA Championship in Whistling Straits den ersten von bislang zwei Major-Titeln ...

Brooks Koepka

Die vier Majors - die wichtigsten Golf-Turniere des Jahres

Es geht um Ruhm, Trophäen und ganz viel Geld: Die vier Majors sind die wichtigsten Turniere im Golfsport. Ab diesem Donnerstag treten die Stars um Tiger Woods und Co. beim zweiten Major des Jahres an.

Die 101. Auflage der PGA Championship findet dieses Mal auf dem Bethpage Black Course in der Nähe von New York statt. Die wichtigsten Fakten zu den vier Major-Turnieren:

MASTERS

11.-14 April im Augusta National Golf Club Preisgeld für den Sieger: 2,07 Millionen Dollar Trophäe: Grünes Jackett ...

Tiger Woods

Woods bei PGA Championship: Fünfte Wanamaker Trophäe?

Tiger Woods hat sie alle in den Händen gehalten, die größten und wichtigsten Trophäen im Golfsport.

Das grüne Masters-Jackett, die Claret Jug - die silberne Weinkaraffe für den Sieg bei der British Open -, den Ryder Cup und unzählige mehr. Aber eine reizt den Sportmilliardär ganz besonders: Die olympische Goldmedaille. Diesen Traum will sich der inzwischen 43 Jahre alte US-Amerikaner 2020 in Tokio erfüllen.

„In meinem Alter hat man ja nicht so viele Gelegenheiten dazu“, scherzte der aktuelle Masters-Sieger auf der ...

Martin Kaymer

Kaymer Achter - Schwede Kinhult gewinnt

Deutschlands Top-Golfer Martin Kaymer hat das British Masters im englischen Southport auf dem geteilten achten Rang beendet.

Der 34-Jährige aus Mettmann spielte auf dem Par-72-Kurs eine starke 66er-Finalrunde und kam nach vier Tagen auf ein Gesamtergebnis von 278 Schlägen. Den Sieg bei dem mit drei Millionen britischen Pfund (3,47 Millionen Euro) dotierten Turnier sicherte sich Marcus Kinhult. Der 22 Jahre alte Schwede gewann im Hillside Golf Club in der Nähe von Liverpool mit 272 Schlägen vor einem Trio mit jeweils 273 Schlägen: ...

Max Homa

US-Profi Homa feiert Premierensieg auf der PGA-Tour

US-Golfprofi Max Homa hat mit dem Sieg bei der Wells Fargo Championship seinen ersten Titel auf der PGA-Tour gewonnen.

Der 28-Jährige aus Kalifornien setzte sich in Charlotte nach vier Runden mit insgesamt 269 Schlägen gegen seinen Landsmann Joel Dahmen (272) und den Weltranglisten-Zweiten Justin Rose (273) aus England durch. Homa kassierte für seinen Premierensieg auf der US-Tour ein Preisgeld von 1,4 Millionen US-Dollar. Der deutsche Golfprofi Stephan Jäger war bei der mit 7,9 Millionen US-Dollar dotierte Veranstaltung im ...

Geschafft

Golf-Phänomen Tiger Woods: Erfolge, Liebe, Leidenschaft

Das Leben des Tiger Woods ist eine unglaubliche Geschichte voller sportlicher Triumphe, persönlicher Dramen, leidenschaftlicher Liebe, bitterer Leidenszeit.

Und es ist die Geschichte einer märchenhaften Rückkehr. Mit seinem fünften Triumph beim legendären Masters bescherte das Golf-Phänomen Woods der Sport-Welt einen der emotionalsten Momente der letzten Jahrzehnte.

„Ich bin buchstäblich in Tränen aufgelöst, wenn ich @TigerWoods beobachte“, twitterte Tennis-Queen Serena Williams stellvertretend für alle Woods-Fans.

Tiger Woods

Triumph und Leiden: Meilensteine im Leben des Tiger Woods

Die Karriere von Golf-Superstar Tiger Woods ist voll von sportlichen Triumphen, privaten Tiefpunkten und zahlreichen Verletzungen. Ein Überblick über die Meilensteine im Leben des 43-jährigen Kaliforniers:

August 1996: Woods gewinnt zum dritten Mal den US-Amateur-Titel und wird in der Woche darauf Profi.

Oktober 1996: Beim Las Vegas Invitational feiert er seinen ersten Sieg auf der PGA-Tour.

April 1997: Woods triumphiert zum ersten Mal beim Masters.