Suchergebnis

Hotzenplotz wird 60

Fröhlich anarchisch: Räuber Hotzenplotz wird 60

Ein spitzer Hut mit Feder, ein buschiger Vollbart und neugierige Augen: So kennen und lieben die Kinder den Räuber Hotzenplotz.

Seit 60 Jahren sorgt er für Vergnügen und wohlige Spannung, etwa wenn er der Großmutter die Kaffeemühle oder Bratwürste klaut und Kasperl und Seppel ihm nachstellen. Am 1. August 1962 erschien Otfried Preußlers Kinderroman «Der Räuber Hotzenplotz» erstmals.

Ein Erfolg für den 1923 geborenen Schriftsteller.

 Tablets im Unterricht sind an den beruflichen Schulen inzwischen Standard. Doch was passiert, nachdem die Schüler ihr Abitur ge

Landen Schüler-Tablets nach dem Abi im Müll?

Was passiert eigentlich mit den Schülertablets nach dem Abitur? Eine Mutter behauptet: Sie werden einfach entsorgt. Tablets, die eigentlich noch gut wären und einige Schüler sogar abkaufen würden. Das Landratsamt und die betroffene Schule bestreiten die Vorwürfe.

„Eine Vernichtung der durch das Landratsamt Tuttlingen beschafften Geräte findet nicht statt“, sagt das Landratsamt deutlich. Die Daten auf den Geräten würden bei oder nach der Rückgabe sicher gelöscht werden, um sie dann – wenn technisch möglich – an die Nachfolge-Klassen ...

Ulmer Kinderbuchtage für Familien

Ulm (sz) - Die Ulmer Kinderbuchtage für Familien öffnen ihre Pforten von Freitag, 20. Mai, bis Sonntag, 22. Mai. Bei gutem Wetter finden sie im Freilichtforum der Glaspyramide, bei schlechtem Wetter in der Bibliothek statt.

Das Gefühl, alles wird wieder lebendiger, bunter und fröhlicher, spiegelt sich im vielfältigen Programm mit Lesungen, Frühlings-Märchen, Geschichten von Tieren, einem Kino-Programm mit Literaturverfilmungen (Kino Mephisto), Zweisprachigem Vorlesen, Zauberei, Papier Marmorieren und Vielem mehr wider, heißt es in ...

Neuer „Räuber Hotzenplotz“-Film eröffnet Kinderfilmfest

Die Neuverfilmung des Kinderbuchklassikers «Der Räuber Hotzenplotz» eröffnet im Sommer das Kinderfilmfest München. Der Streifen werde am 24. Juni uraufgeführt, teilte das Festival am Mittwoch mit. Den Part des Hotzenplotz übernimmt der Schauspieler Nicholas Ofczarek («Der Pass») vom Wiener Burgtheater. In weiteren Rollen zu sehen sind prominente Darsteller wie August Diehl als Zauberer Petrosilius Zwackelmann, Luna Wedler als Fee Amaryllis, Christiane Paul als Witwe Schlotterbeck oder Olli Dittrich als Wachtmeister Dimpfelmoser.

 Die Antwort auf die vielen Fragen waren in einer Vielzahl von Sachbüchern zu finden.

Bücherei statt Klassenzimmer

Am 4. April durften die beiden dritten Klassen der Öpfinger Grundschule ihre Klassenzimmer gegen die Gemeindebücherei tauschen. Dort überraschte sie Büchereileiterin Nina Zoller mit einem Lernbuffet rund um das Thema Wasser. „Patschnass“ war das Motto, das von der Fachstelle für öffentliches Bibliothekswesen in Stuttgart zur Verfügung gestellt wurde und eine Mischung aus Wissensfragen, Experimenten und Kreativaufgaben bot.

Passend zum fächerübergreifenden Wasserthema in der Schule durften die Kinder ihr Wissen anwenden und ...

 Der Landkreis Tuttlingen steht finanziell nicht so gut da, jetzt soll es Einsparungen geben.

Minus im Haushalt sorgt den Landkreis

Er hätte bei seinem ersten Haushalt gern andere Zahlen präsentiert, sagte Kreiskämmerer Alexander Hersam am Mittwoch, doch er könne sie nicht ändern: Der Landkreis geht mit einem Minus ins kommende Haushaltsjahr. Und weil viele Kreistagsmitglieder die Sparvorschläge der Verwaltung kritisch sehen, könnte sich das Defizit sogar noch erhöhen.

Zu den Zahlen: 2,74 Millionen Euro fehlen unterm Strich im Kreishaushalt 2022, und das trotz einer geplanten Erhöhung der Kreisumlage.

In Aldingen gründet sich 2021 eine Aktionsgruppe „Klimaentscheid Aldingen“ mit den Gründungsmitgliedern (von links) Artur Bauman

Im Primtal entsteht 2021 die erste Senioren-Wohngemeinschaft im Landkreis

Das sind die Ereignisse und Personen, die im zu Ende gehenden Jahr 2021 die Gemeinden im Primtal geprägt haben:

Januar 2021 Die Gemeinde Denkingen kann trotz der Coronapandemie mit einem Gewerbesteueraufkommen von über zwei Millionen Euro rechnen.

Viele kleinere Filialen der Kreissparkasse Tuttlingen und der Volksbank Schwarzwald-Donau-Neckar haben pandemiebedingt geschlossen. Eine Zusammenlegung oder dauerhafte Schließung planen die Banken jedoch nicht.

„Der Räuber Hotzenplotz“ wird am 5. und 6. Dezember im Theater Lindau aufgeführt.

Räuber Hotzenplotz räubert im Theater Lindau

Der Räuber Hotzenplotz, ein Theaterstück für die ganze Familie nach dem Buch von Otfried Preußler, ist am Sonntag, 5. Dezember, 15 Uhr sowie am Montag, 6. Dezember, 9 und 11 Uhr, im Theater Lindau zusehen. Konzipiert ist das Stück für Kinder ab sechs Jahren. Die Handlung laut Vorschau des Veranstalters: „Der dreiste Räuber Hotzenplotz hat doch tatsächlich Großmutters neue Kaffeemühle gestohlen! Dabei war das doch ein Geburtstagsgeschenk von Kasperl und Seppel.

Insgesamt zwölf Gewinner aus den Sparten Theater, Musik, Kunst und Literatur durften sich in diesem Jahr über einen Bruno-Frey-K

82.000 Euro für junge Kulturschaffende im Landkreis Biberach

Zum dritten Mal ist wieder der Bruno-Frey-Kulturpreis vergeben worden. Mit 57 eingegangenen Bewerbungen verzeichnet die Biberacher Stiftung in diesem Jahr einen neuen Rekord. Insgesamt belief sich das Preisgeld auf eine stolze Summe von rund 82 000 Euro.

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage wurde die Preisverleihung in kleiner Runde vorab aufgezeichnet und am Dienstagabend auf dem YouTube-Kanal der Stiftung veröffentlicht. Mitte kommenden Jahres soll es eine Veranstaltung vor Ort geben.

 Der Kindergarten der Sprachheilschule Otfried-Preußler-Schule in Balgheim wird aufgestockt, um die Einrichtung an einem Ort zu

Sprachheilkindergarten wird aufgestockt

Der Kindergarten der Otfried-Preußler-Schule in Balgheim wird erweitert, so dass hier zum Kindergartenjahr 2022/23 eine zweite Kindergartengruppe einziehen kann und die Einrichtung damit am Standort Balgheim konzentriert ist. An der vom Landkreis Tuttlingen getragenen Sprachheilschule und deren Kindergarten werden Kinder aufgenommen, die in der Regel massive Probleme in der Artikulation, in der Grammatik oder im Sprachverständnis haben. Ziel ist es, ihnen nach erfolgreicher Therapie den Besuch einer Regelschule zu ermöglichen.