Suchergebnis


 Patrick Lindner kommt am 28. Dezember nach Friedrichshafen.

Weihnachtsträume mit Patrick Lindner

Auch in diesem Jahr lädt Schlagerstar Patrick Lindner große Stars der Schlager- und Volksmusikszene zum Konzertprogramm „Weihnachtsträume mit Patrick Lindner“ ein. Dieses Jahr sind neben Gastgeber Patrick Linder die Südtiroler Stars aus dem Grand Prix der Volksmusik „Die Geschwister Niederbacher“ sowie die „Stimmen der Berge“ mit dabei.

Am 28. Dezember um 14 Uhr entführen die Stars der Volksmusik- und Schlager-Szene ihre Gäste im Graf-Zeppelin-Haus aus dem Trubel der Vorweihnachtszeit und versprechen ein stimmungsvolles Konzert mit ...

Hansy Vogt gratuliert Fanclub-Chefin Klara.

Volksmusikkonzert erntet Beifallsstürme

Die Tournee 2018 der erfolgreichen Konzertreihe „Heimat – verdammt ich lieb dich“ hat für viele Zuschauer ein Wiedersehen mit den Volksmusikstars Oswald Sattler, Alexander Rier und Hansy Vogt mit seinen Feldbergern gebracht. Während ihres nahezu dreistündigen Programms katapultierten die sechs fernsehbekannten Musiker das Publikum in absolute Hochstimmung.

Das Konzert am Samstagabend hat Freunde der Volksmusik selbst aus Regionen jenseits der Kreisgrenzen ins Stadtforum gezogen.


Die Stimmung war super – alle sechs Musikanten singen gemeinsam mit dem Publikum Volks- und Wanderlieder, von links: Joe Kuttru

200 Besucher beim großen Volksmusikkonzert in Bad Waldsee

Eine eher ungewöhnliche Zeit für eine Kulturveranstaltung war der Sonntagnachmittag. Aber es war genau die richtige Zeit für die Schlager- und Volksmusikstars, die für ihr Konzert „Heimat – verdammt ich lieb dich“ rund 200 Besucher ins Haus am Stadtsee gelockt haben. Besucher übrigens, die aus einem sehr großen Einzugsbereich angereist waren, um Alexander Rier, Oswald Sattler und die Feldberger live und authentisch zu erleben.

Das Konzert war klar strukturiert.


Mitsingen und mitklatschen hieß es bei den Feldbergern um Hansy Vogt (zweiter von links).

Musikalisches Liebesgeständnis an die Heimat

Große Stars der Volksmusikszene gaben sich am Samstagabend ein Stelldichein: „Heimat – verdammt ich lieb dich“ lautete das Motto des Abends zum Zuhören, Mitsingen, Mitklatschen und Schunkeln.

In der vollbesetzten Stadthalle begeisterten mit Gute-Laune-Liedern der Gründer der Kastelruther Spatzen, Oswald Sattler, der Sohn des Kastelruther-Spatzen-Sängers Norbert Rier, Alexander Rier, und die Feldberger um Hansy Vogt, der auch die humorvolle Moderation des Abends übernommen hat.


Oswald Sattler (Foto), Alexander Rier und Feldberger wollen ihr Publikum verzaubern.

Heimat,verdammt ich lieb dich

Die Schlager- und Volksmusikstars Oswald Sattler, Alexander Rier und Die Feldberger kommen am Samstag, 24. Februar, um 20 Uhr in die Stadthalle nach Tuttlingen. Die TV bekannten Stars präsentieren ein musikalisches Liebesgeständnis an die Heimat. Die Gäste erwartet ein Konzert voller guter Laune, mit Zeit zum Träumen, zum Abschalten, zum Mitsingen und Schunkeln.

Oswald Sattler gründete mit 18 Jahren mit Freunden die Kastelruther Spatzen.

„Die Feldberger“ gelten als Botschafter des Schwarzwaldes.

Heimatliebe erklingt im Stadthaus

Zum dritten Mal lädt die Heimat-Tour die großen Stars der Volksmusikszene ein. Dieses Jahr sind Oswald Sattler, Alexander Rier und Feldberger mit dabei. Bei der Produktion „Heimat – verdammt ich lieb’ Dich!“ am Sonntag, 25. Februar, ab 14 Uhr erwartet die Gäste im Haus am Stadtsee laut Pressemitteilung ein wunderschönes Konzert für die ganze Familie voller guter Laune, mit Zeit zum Träumen, zum Abschalten, zum Mitsingen und Schunkeln.

Oswald Sattler gründete mit 18 Jahren gemeinsam mit Freunden die Kastelruther Spatzen.


Oswald Sattler

Ein Liebesgeständnis an die Heimat

Oswald Sattler, Alexander Rier und Die Feldberger kommen nach Tuttlingen und präsentieren am Samstag, 24. Februar, um 20 Uhr in der StadthalleTuttlingen unter dem Motto „Heimat -verdammt ich lieb dich“ ein musikalisches Liebesgeständnis an die Heimat. Denn Heimat ist kein Ort, sondern ein Gefühl.

Oswald Sattler gründete mit 18 Jahren gemeinsam mit Freunden die Kastelruther Spatzen. 18 Jahre lang war er Bestandteil der erfolgreichen Formation und heimste Goldene Schallplatten, Auszeichnungen und Sieger-Titel ein und schrieb mit der ...


Patrick Lindner.

Patrick Lindner tritt in der Stadthalle auf

Patrick Lindner kommt nach Spaichingen: Am 24. März tritt er unter dem Motto „Gefühle der Heimat... die schönsten Lieder“ in der Stadthalle auf. Seit 28 Jahren zählt Lindner zu den Stars der deutschsprachigen Musikszene. Der Entertainer und Sänger präsentiert neben seinen eigenen Hits die Männerformation „Stimmen der Berge“ und Schlagerstar Liane.

Lindner wurde 1989 beim „Grand Prix der Volksmusik“ entdeckt und hat sich laut Pressemitteilung „seither immer wieder neu erfunden“.


Der Handels- und Gewerbeverein lädt zum Auftakt der Sommerferien am 25. Juli zu „Music in Town“ auf den Klosterplatz ein.

Ausblick auf 2018: Feiern und wählen

Gute Unterhaltung und viel Kurzweil versprechen die in diesem Jahr in Bad Wurzach und den Ortschaften anstehenden Veranstaltungen.

Die SZ-Redaktion hat auf Grundlage des städtischen Veranstaltungskalenders die wichtigsten Termine zusammengestellt. So kann man sich jetzt schon einmal einige Tage dick im Jahreskalender ankreuzen und freihalten.

Bürgermeisterwahl

Spannend wird es 2018, wenn am Sonntag, 22. April, die Bad Wurzacher einen neuen Bürgermeister wählen.


Carlas Saxaffair gibt ein stimmungsvolles Benefizkonzert in der Krauchenwieser Kirche.

Vier Saxofone erklingen für eine gute Sache

Zu einem stimmungsvollen Benefiz-Weihnachtskonzert mit Carlas Saxaffair zugunsten des Projekts Lunita hat Bobby Lutz am vergangenen Freitagabend rund 200 Zuhörer in der St. Laurentius-Kirche in Krauchenwies begrüßt. Er nutzte die Begrüßung zugleich, um seiner Mitstreiterin Ingrid Schnell für deren Engagement im Projekt zu danken. „Wenn das Waisenhaus fertig ist, dann ist es zum großen Teil ihr Verdienst“, sagte er. Anfang des neuen Jahres werden sie erneut nach Kamerun reisen, um den Weiterbau voranzutreiben.