Suchergebnis

Musiker*innen singen in ihren jeweiligen Räumen

Im Livestream: Weihnachtskonzerte aus dem Schloss Achberg

Acht Musiker, die gemeinsam musizieren. So sieht das Bild mit den acht verschiedenen Kameraperspektiven auf den ersten Blick aus. Aber wenn man genauer hinblickt, befindet sich jeder Musiker auf der anderen Seite der Kameras ganz allein in einem Raum.

Was ihre sieben Kollegen so treiben, sehen sie nicht. Sie hören es nur – über Kopfhörer. Wie soll da am Ende ein vernünftiges Konzert herauskommen?

„Die waren alle ganz schön angespannt deswegen“, erinnert sich Robert Huber, der im Ravensburger Kulturverein „Kapuziner“ für ...

Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie hielten auch Einzug in die Schulen.

Coronajahr 2020: Alles anders in Aulendorf

Geschlossene Schulen, abgesagte Jubiläumsfeste, stillgelegte Vereinsarbeit – aber auch viele kreative Ideen, wie Gemeinschaft auch in Corona-Zeiten bestehen bleibt: Die Corona-Pandemie hat das Leben auch in Aulendorf im Jahr 2020 verändert. Ein Einblick – ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Kindergarten- und Schulschließungen haben die Nerven der Eltern strapaziert – und Lehrer teilweise über Nacht zu digitalen Pädagogen gemacht. Die Rückkehr zu einem neuen Präsenzunterricht forderte auch die Aulendorfer Schulen: ...

Gräfin Eloise

Internet-Star der Oranjes: „Gräfinfluencer“ Eloise

Eloise mausert sich zur echten Königin. Zumindest im Internet. Die Niederländerin ist eine echte Insta-Queen. Das liegt natürlich an ihrem Nachnamen: Van Oranje.

Die 18-Jährige ist die Nichte von König Willem-Alexander und damit nur einen Mausklick vom Thron entfernt. Und sie ist die einzige der niederländischen Royals, die offen in den sozialen Netzwerken auftritt.

Über 200.000 Follower hat Eloise bereits auf Instagram, Zehntausende liken ihre Filmchen auf TikTok.

Gräfin Eloise

Internet-Star der Oranjes: „Gräfinfluencer“ Eloise

Eloise mausert sich zur echten Königin. Zumindest im Internet. Die Niederländerin ist eine echte Insta-Queen. Das liegt natürlich an ihrem Nachnamen: Van Oranje.

Die 18-Jährige ist die Nichte von König Willem-Alexander und damit nur einen Mausklick vom Thron entfernt. Und sie ist die einzige der niederländischen Royals, die offen in den sozialen Netzwerken auftritt.

Über 200.000 Follower hat Eloise bereits auf Instagram, Zehntausende liken ihre Filmchen auf TikTok.

Das Foto zeigt die Aufzeichnung des Ponticelli-Ensembles mit Manuel Boog, Clemens Zintgraf, Johannes Auer, Regina Steinhauser, M

Ponticelli-Ensemble ist bei Weihnachtskonzerten dabei

Acht Musiker, die gemeinsam musizieren. So sieht das Bild mit den acht verschiedenen Kameraperspektiven auf den ersten Blick aus. Aber wenn man genauer hinblickt, befindet sich jeder Musiker auf der anderen Seite der Kameras ganz allein in einem Raum. Was ihre sieben Kollegen so treiben, sehen sie nicht. Sie hören es nur – über Kopfhörer. Wie soll da am Ende ein vernünftiges Konzert herauskommen?

„Die waren alle ganz schön angespannt deswegen“, erinnert sich Robert Huber, der im Ravensburger Kulturverein „Kapuziner“ für das Programm ...

 Die Gottesdienste werden vom Balkon der evangelischen Stadtkirche gehalten.

Über den Dächern von Bopfingen: So wollen die Kirchengemeinden Weihnachten feiern

Die evangelische und die katholische Kirchengemeinde möchten trotz Einschränkungen durch die anhaltende Corona-Pandemie an Heiligabend Gottesdienste feiern.

Um die Andachten ohne Infektionsrisiko stattfinden lassen zu können, greift Pfarrerin Carolin Braun auf eine Idee zurück, die sich bereits an Ostern bewährt hat: Um 15 und um 17 Uhr werden ökumenische Gottesdienste per Lautsprecher vom Turm der evangelischen Stadtkirche Sankt Blasius übertragen.

 Karl Friedrich Fürst von Hohenzollern (rechts) und Bootshaus-Chef Soufyen Charni bauen das Hotel und wachen über das Budget.

Hotel am Schloss: Fürst und Bootshaus-Chef pochen auf den Plan

Im April 2021 soll das Hotel am Schloss eröffnen. Am liebsten zum Ostergeschäft. Doch da Ostersonntag bereits am 4. April ist, übt sich Architekt Olaf Neusch – angesprochen auf den Eröffnungstermin – in vornehmer Zurückhaltung.

„An Weihnachten leg ich mich fest, vorher nicht“, sagt der Chefplaner beim Richtfest am Donnerstagnachmittag. Zumindest ist ihm zu entlocken, dass der „eng gestrickte Zeitplan“ bis jetzt exakt eingehalten worden ist.

 Der britische Premierminister Boris Johnson steht vor einigen Herausforderungen.

Boris Johnson, der schamlose Optimist

Große Sommerhitze, hohe Erwartungen, schlimme Befürchtungen: Am 23. Juli 2019 wählten die Konservativen Boris Johnson zu ihrem Parteichef, automatisch wurde er damit auch Premierminister. Nach einem Jahr in der Downing Street ein wenig Bilanz und ein Ausblick in die Zukunft.

Johnson verbreitet Optimismus, das mögen die Briten: Der heute 56-Jährige übernahm die Verantwortung für das Vereinigte Königreich während einer besonders heiklen Periode in dessen langer Geschichte.

 Zu den Stücken, die eindrucksvoll belegen, was die Menschen in der Corona-Krise bewegt, gehört auch ein bemaltes Osterei, das m

Corona ist reif fürs Museum

– Am spektakulärsten ist natürlich der vier Kilo schwere Corona-Hut mit seiner 1,50 Meter breiten Krempe, die einem das Social Distancing, also das Abstandhalten, von oben herab verordnet. Um das Werk der Münchner Hutmacherin Nicki Marquardt haben sich etliche Sammlungen bemüht, sogar aus den USA kam eine Anfrage. Doch der Zuschlag ging letztlich ans Münchner Stadtmuseum, wo der Corona-Hut nun also prominent und als beliebtes Selfie-Motiv im Foyer thront.

Masked Singer

Kurz vor der Sommerpause: Das waren die TV-Highlights

„Wer wird Millionär?“, die Sonntagskrimis und die Talkshows gehen nach und nach in die Sommerpause des wohl ungewöhnlichsten (TV-)Jahres seit langem. Am Sonntag (7. Juni) kommt der letzte neue „Tatort“ für die kommenden drei Monate. Zeit für einen Überblick, was 2020 bislang im TV geschah.

JAUCH: Der RTL-Klassiker „Wer wird Millionär?“ mit Günther Jauch verabschiedete sich schon am Pfingstmontag mit einem Promi-Special in die Sommerpause.