Suchergebnis

 Der neue Gemeinderat Seitingen-Oberflacht für die nächsten fünf Jahre mit Bürgermeister Jürgen Buhl (hinten links), von links:

Auf das neue Gremium wartet viel Arbeit

Für den neugewählten Gemeinderat Seitingen-Oberflacht kann es nach der Kommunalwahl am 26. Mai nun losgehen: Am Donnerstagabend hat im Rathaus die konstituierende Sitzung stattgefunden. Die zwölf Räte, davon sechs Neue, verpflichteten sich per Handschlag. Bürgermeister Jürgen Buhl gab einen Ausblick auf die Projekte der nächsten Jahre.

Der Bürgermeister bedankte sich bei den Räten, die sich bereit erklärt hatten, das Amt und damit Verantwortung zu übernehmen.

Festakt für 70 Jahre Männergesangsverein.

Männergesangverein Sängerlust feiert Jubiläum zum 70-jährigen Bestehen

Das Wochenende stand in Ippingen im Zeichen des Jubiläums des Männergesangvereins Sängerlust. Für das Gelingen des dreitägigen Events engagierten sich nicht nur die Sänger als Aktivposten im kulturellen Leben des Ortes, sondern darüber hinaus auch im starken Maße die Dorfgemeinschaft.

Den Auftakt des Festes bildete am Samstag ein Chorabend, bei welchem sich die Sängervereine und Chöre der Ostbaar, ein Stelldichein gaben. Vereinsvorsitzender Armin Zeller hatte in seiner Begrüßung nicht zu viel versprochen, als er einen schönen, ...

 Die Kandidaten der Offenen Grünen Liste für die Kreistagswahl Tuttlingen.

Offene Grüne Liste nominiert Kandidaten für Kreistag

Die Kandidaten sind gewählt, die Liste ist druckreif: Am Donnerstag hat die Offene Grüne Liste (OGL) auf der entsprechenden Nominierungsversammlung die Personen für die Kreistagswahl am Sonntag, 26. Mai, bestimmt.

Der OGL-Fraktionssprecher Hans-Martin Schwarz begrüßte die Kandidaten im Gemeindehaus Sankt Josef, ehe Petra Schmidt-Böhme die Nominierung für den Kreistag leitete. Die Kandidaten für alle sieben Wahlkreise wurden im Block und einstimmig gewählt.

Der letzte Arbeitstag von Bernhard Flad, scheidender Bürgermeister von Seitingen-Oberflacht, ist eng getaktet.

Letzte Amtshandlung: Flad eröffnet Ausstellung

Für Seitingen-Oberflachts Bürgermeister Bernhard Flad heißt es Abschied nehmen. Am Freitag ist sein letzter Tag als Rathaus-Chef der Doppelgemeinde. Im Gespräch mit Redakteurin Alexandra Schneid spricht er über seine Erinnerungen an seinen ersten Arbeitstag, prägende Momente und seine Zukunftspläne.

Herr Flad, Ihre Amtszeit als Bürgermeister der Gemeinde Seitingen-Oberflacht endet am Freitag. Wie werden Sie Ihren letzten Tag als Rathaus-Chef verbringen?


D-Jugend: SGM Deißlingen/rot - SGM Heuberg/gelb. Im Endspiel besiegte die SGM Heuberg den SGM Deißlingen mit 2:1.

SGM Heuberg und TSG Balingen siegen

Beim 51. Klippeneck-Zeltlager des FSV Denkingen für die Fußballjugend haben die SGM Heuberg bei der D-Jugend und die TSG Balingen bei der E-Jugend die Turniere gewonnen, und somit den begehrten Wanderpokal aus der Hand von Zeltlagerleiter Gerd Fetzer entgegennehmen dürfen. Die vier Jugendmannschaften lieferten zwei spannende Endspiele, die von vielen Zuschauern verfolgt wurden.

Bevor Lagerleiter Gerd Fetzer am Sonntagnachmittag die Siegerehrung vornahm, zollte er dickes Lob und Dank an alle im Einsatz gestandenen Helfer.


Nahaufnahme: Rolf K. Krause im Einsatz mitten in der spätwinterlichen Natur.

Alterspräsident der Kameramänner

Er ist in einem Alter, in dem andere ihren Ruhestand genießen und die Beine hochlegen. Rolf K. Krause nicht: Mit seinen 77 Jahren ist er weiterhin in Deutschland und anderen Ländern unterwegs, um Natur- und Dokumentarfilme zu drehen. Seit knapp 30 Jahren lebt Krause in Hausen ob Verena.

Die Aufnahmen, die Krause macht, sind allererster Güte: Unglaublich, was er zum Beispiel mittels Naheinstellungen und Zeitlupen aus einem eigentlich profanen Motiv wie Enten am Schaffhausener Wasserfall gemacht hat.

Die Kläranlage in Seitingen-Oberflacht von oben.

Energiekosten höher als geplant

Bei der Verbandsversammlung des Abwasserzweckverbands Ostbaar ist ein Jahr nach dem Umbau der Kläranlage Bilanz gezogen. Dem Verband gehören Hausen ob Verena, Gunningen, Durchhausen und Seitingen-Oberflacht an.

Margarete Lehmann von der Gemeinde Seitingen-Oberflacht trug den Rechnungsabschluss vor. Es zeigte sich, dass einige Haushaltspositionen, wie die Energiekosten und die Schlammentsorgung, gegenüber den Planansätzen überschritten worden sind.


Die anwesenden wiedergewählten Funktionäre und geehrten Mitglieder stellen sich zum Foto (v.l.): Kreisvorsitzender Hans Weber,

Gartenbauer setzen sich für Artenvielfalt ein

Der Obst- und Gartenbauverein (OGV) Hausen ob Verena hat in seiner Jahreshauptversammlung in der Pizzeria „Rössle’“ in Gunningen Ursula Koch für weitere zwei Jahre als Vorsitzende bestätigt. Weiter wurden in ihren Ämtern bestätigt: Kassiererin Anita Burger und die Kassenprüferin Rebekka Kauderer-Lüdke. Für die ausscheidenden Beisitzer Nadja Adams und Ursula Wienecke wählten die Mitglieder Susanne Schulze-Frey und Uwe Riesle neu in den Ausschuss.

In ihrem Jahresrückblick sprach die Vorsitzende von einem guten Jahr.


Die aktiven der Vogelfreunde: Claudia Müller, Josef Sabo, Denise Weinmann, Horst Würfel, Jörg Pflug und Dieter Stenzel.

Spaichinger Vogelfreunde starten ins Jubiläumsjahr

Die Vogelfreunde Spaichingen sind in ihrer Hauptversammlung im ortsansässigen Vereinslokal „Zu den Sieben Winden“ ins Jubiläumsjahr 2018 zu ihrem 50-jährigen Bestehen als AZ-Ortsgruppe gestartet. AZ ist Vereinigung für Artenschutz, Vogelhaltung und Vogelzucht e.V.. Die Ausstellung zum Martinimarkt soll erneut dabei das „Highlight“ im Jahresprogramm werden.

Der Vorsitzende Horst Würfel begrüßte und eröffnete in einem kurzen Rückblick über das abgelaufene Jahr 2017 und dankte allen Aktiven und Helfern für ihren Einsatz, insbesondere ...

Gaumeisterschaft im Rhönradturnen

Die offenen Gaumeisterschaften im Rhönradturnen des Turngaus Schwarzwald finden am 27. Januar in der Ostbaar-Halle in Seitingen-Oberflacht statt.

Die Anmeldungen sollten bis zum 13. Januar, über das Gymnet unter der Nummer 1411-9018 oder per E-Mail an die Fachwartin für Rhönrad, Andrea Schulze-Frielinghaus, unter Rhoenrad@Turngau-Schwarzwald. de erfolgen. Das Meldeformular befindet sich auf der Homepage unter www.turngau-schwarzwald.de