Suchergebnis

 Die Biernacht im Bräuhaus Ummendorf steigt am Freitag.

Bei Biernacht fließt Überraschungsbier

Im Bräuhaus Ummendorf steigt am Freitag, 15. November eine Biernacht.

Beginn ist um 19.30 Uhr und es kommt ein bisher nicht gekanntes Bier zum Ausschank, nach süddeutscher Brauart mit amerikanischem Aromahopfen. Das „Oregon Green“ kommt brauereifrisch vom Fass. Geöffnet sind sowohl die Biergartenbar (auch wenn’s kalt wird) als auch die warme Brauerei-Gaststätte. Es gibt Live-Musik vom Kehlbach-Express sowie verschiedene Essensangebote.

Es ist die 15.

Gina Lückenkemper

Sprinterin Gina Lückenkemper trainiert künftig in Florida

Deutschlands Top-Sprinterin Gina Lückenkemper zieht von Berlin nach Florida und schließt sich der Trainingsgruppe von US-Coach Lance Brauman in Clermont an.

Die 22 Jahre alte EM-Zweite über 100 Meter wird sich dort auf die Olympischen Spiele 2020 in Tokio vorbereiten, berichtete das Portal „leichtathletik.de“.

Lückenkemper, die seit Jahresbeginn für den Harting-Club SCC Berlin startet, hatte zuletzt häufig allein und an unterschiedlichen Orten trainiert - die erhofften Fortschritte blieben aus.

Alberto Salazar

CAS zum Fall Salazar: Anhörungen nicht vor März

Der Internationale Sportgerichtshof CAS wird nicht vor März die Anhörungen zum Einspruch von Startrainer Alberto Salazar gegen seine Doping-Sperre durchführen, teilte der CAS in Lausanne mit und bestätigte den Eingang der Beschwerden Salazars und des Mediziners Jeffrey Brown.

Das Duo war während der Leichtathletik-Weltmeisterschaften am 1. Oktober von einem amerikanischen Schiedsgericht wegen Verstößen gegen die Anti-Doping-Regeln für vier Jahre gesperrt worden.

 Die geehrten Mitglieder des Posaunenchors Walxheim. Vorne in der Mitte sind die beiden Gründungsmitglieder Gerhard Rößle und Ka

Würdevolle Jubiläumsfeier des Walxheimer Posaunenchors

Mit einem hervorragend vorbereiteten Jubiläumskonzert hat der Walxheimer Posaunenchor am Sonntag in der evangelischen Pfarrkirche Sankt Erhardt sein 60-jähriges Bestehen gefeiert.

Eröffnet wurde das Jubelkonzert mit der eindrucksvollen Festival Intradar, ehe der musikalische Leiter Georg Peyk auf die lange Historie der Gruppe einging. Peyk dankte an dieser Stelle schon den beiden Gründungsmitgliedern Gerhard Rößle und Karl Blank und leitete danach seinen Chor beim Lied „Es kommt ein Schiff geladen“, das bei der Gründung des Chores ...

Für die Wissenschaftler ist es 5 vor 12.

Mehr als 11.000 Wissenschaftler warnen vor weltweitem „Klima-Notfall“

Mehr als 11.000 Wissenschaftler aus 153 Ländern, darunter 871 Forscher deutscher Universitäten und Institute, warnen in einer gemeinsamen Erklärung vor einem weltweiten „Klima-Notfall“.

Wenn sich das menschliche Verhalten, das zu Treibhausgasausstoß und anderen den Klimawandel begünstigenden Faktoren führt, nicht grundlegend und anhaltend verändere, sei „unsägliches menschliches Leid“ nicht mehr zu verhindern, heißt es in der Erklärung.

Alberto Salazar

WADA nimmt Oregon-Project-Läufer ins Visier

Die Welt-Anti-Doping-Agentur will im Zuge der Doping-Sperre für den amerikanischen Trainer Alberto Salazar auch die von ihm beim Nike Oregon Project betreuten Leichtathleten unter die Lupe nehmen.

Wie der scheidende WADA-Präsident Craig Reedie dem britischen Online-Portal „BBC Sport“ sagte, solle untersucht werden, ob Athleten selbst betrogen haben: „Wir müssen uns das ansehen, und wir werden es tun.“

Obwohl die amerikanische Anti-Doping-Agentur USADA in ihrem Urteil gegen Salazar kein Verschulden erfolgreicher ehemaliger ...

USA: Trumps verschärfte Einwanderungsregeln vorerst gestoppt

Ein Richter im US-Bundesstaat Oregon hat eine von Präsident Donald Trump angekündigte Verschärfung der Einwanderungsgesetze per einstweiliger Verfügung vorerst gestoppt. Die Regel, wonach alle neuen Einwanderer ohne Krankenversicherung oder ausreichende finanzielle Mittel für mögliche Behandlungen abgewiesen werden dürfen, tritt daher nicht wie geplant diesen Monat in Kraft. Das Weiße Haus bezeichnete die Entscheidung als „falsch und unfair“. Trump hatte die Maßnahme als notwendig beschrieben, um etwa zu vermeiden, dass Einwanderer die ...

Konstanze Klosterhalfen

Klosterhalfen-Trainingsgruppe macht mit Pete Julian weiter

Weltklasse-Läuferin Konstanze Klosterhalfen wird trotz der Schließung des umstrittenen Nike Oregon Projects (NOP) auch künftig mit sechs weiteren Athleten bei Pete Julian trainieren.

Allerdings ist der neue Name der Gruppe ebenso noch offen wie der künftige Trainingsort des Läufer-Septetts, teilte Julian der in Portland erscheinenden Zeitung „The Oregonian“ mit.

Die beiden Top-Stars der Gruppe sind Klosterhalfen, die WM-Dritte von Doha über 5000 Meter aus Leverkusen, und Donovan Brazer, der US-Rekordhalter über 800 Meter.

John Donahoe

Nike kündigt Chefwechsel an: Ex-Ebay-Chef übernimmt Job

Bei Nike naht das Ende einer Ära: Der langjährige Vorstandschef Mark Parker hat seinen Rücktritt angekündigt.

Am 13. Januar 2020 wird der 64-Jährige den Spitzenposten räumen, wie das mit Adidas rivalisierende Unternehmen am Dienstag nach US-Börsenschluss mitteilte. Zum Nachfolger wurde John Donahoe auserkoren, der derzeit das Software-Unternehmen ServiceNow führt und früher unter anderem jahrelang Chef der Online-Handelsplattform Ebay war.

 Albert Schiele (links) und Karl-Heiz Jenal vor einigen der Exponate.

Zwei Fotografen zeigen in Seitingen-Oberflacht ihre Bilder

An den kommenden drei Sonntagen ist das Museum Seitingen-Oberflacht Ausstellungsort von etwa 70 Fotografien, die auch schon bei Bundeswettbewerben Preise errungen haben und international zu sehen waren. Die Fotografen Albert Schiele aus Fridingen und Karl-Heinz Jenal aus Seitingen-Oberflacht stellen auf zwei Ebenen ihre Bilder aus. Das Museum ist am 27. Oktober sowie 3. und 10. November von 13 bis 17 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei.

Albert Schiele ist Jahrgang 1940, in Fridingen geboren und der kleinen Stadt an der Donau auch ...