Suchergebnis

Das neue Vorstandteam des FDP-Bezirksverbands Bodensee-Oberschwaben (von links): Dogan Cimen, Ophelia Gartze, Rainer Nuhn, Chris

FDP-Bezirksverband Bodensee-Oberschwaben wählt neuen Vorstand

Die Delegierten des FDP-Bezirksverband Bodensee-Oberschwaben haben sich am Samstag zum Bezirksparteitag in Salem-Neufrach getroffen, wie der Bezirksverband in einer Pressemitteilung schreibt.

Nach einem Grußwort des Landesvorsitzenden der FDP Baden-Württemberg, Michael Theurer, MdB, dass per Videobotschaft eingespielt wurde, wählten die Freien Demokraten im Bezirk Bodensee-Oberschwaben einen neuen Vorstand. Klaus Hoher aus dem Kreisverband Bodenseekreis wurde dabei mit 89 Prozent der abgegebenen Stimmen als Bezirksvorsitzender ...

Regisseur Florian Hoffmann hat in der Schwemme der Stadthalle Bad Waldsee seinen Dokumentationsfilm „Arlette – Mut ist ein Muske

Doku zeigt die Folgen eines Bürgerkriegs für ein Mädchen

Regisseur Florian Hoffmann hat kürzlich in der Schwemme der Stadthalle Bad Waldsee seinen Dokumentationsfilm „Arlette – Mut ist ein Muskel“ gezeigt. Danach stand er den Gästen für Fragen zur Verfügung.

Laut Pressemitteilung erzählt der mehrfach international prämierte Film die Geschichte eines jungen Mädchens aus Zentralafrika. Arlette wurde dort als Kind während des Bürgerkriegs verletzt und bekommt im Jugendalter mittels Spenden die Chance auf eine Operation.

Kinder können den Begriff „Heimat“ kreativ darstellen.

Integration: Kunstprojekt für 6- bis 13-Jährige

Im Jugendhaus Prisma findet am Samstag, 14. November, das Kunstprojekt „(Meine) Heimat“ statt. Es richtet sich laut Stadt an Kinder und Jugendliche jeder Herkunft im Alter zwischen sechs und 13 Jahren. Bei dem interkulturellen Projekt sind die Teilnehmer eingeladen, das Thema „(Meine) Heimat“ künstlerisch aufzubereiten.

Die Künstlerinnen Alexandra Gebhart und Joanna Klakla, die auch kunstpädagogisch tätig sind, begleiten die Kinder und Jugendlichen durch die Fragen: Was ist Kunst?

In Bad Waldsee leben knapp 1000 Personen aus dem EU-Ausland und rund 1200 Menschen aus Drittländern.

Bad Waldsees Bevölkerungsstruktur ist vielfältig

Wie vielfältig Bad Waldsees Bevölkerungsstruktur ist, hat die städtische Integrationsbeauftragte Ophelia Gartze in der jüngsten Sitzung des Verwaltungsausschusses aufgezeigt. Mit interessanten Zahlen stellte sie ihre Arbeit vor.

Wie Gartze verdeutlichte, leben in Bad Waldsee knapp 1000 Personen aus dem EU-Ausland. Die größte Bevölkerungsgruppen bilden dabei die Rumänen (319), gefolgt von den Italienern (181) und Polen (133). Insgesamt 23 unterschiedliche Nationalitäten wohnen in der Kurstadt – darunter Ungarn (79), Kroaten (74), ...

Schulen erhalten PCs und Software

Der Verwaltungsausschuss des Waldseer Gemeinderats tagt am Dienstag, 22. September, öffentlich im Saal der Stadthalle. Die Sitzung beginnt um 18 Uhr.

Zu Beginn des Tagesordnung befasst sich das Gremium mit dem Integrationsbericht, der von Ophelia Gartze, Integrationsbeauftragte der Stadt, vorgestellt wird. Begleitet wird sie von Fachbereichsleiterin Margit Geiger, teilt die Stadt in der öffentlichen Sitzungsvorlage mit.

Zudem geht es um die Beschaffung von Rechnern für die Schulen einschließlich Windows 10-Software und MS ...

 Viel Spaß beim Adventsbasteln

Adventsbasteln macht den Kindern Spaß

Auf Einladung der Stadt Bad Waldsee sind viele Kinder unterschiedlicher Herkunft zum Adventsbasteln in den Peterskeller gekommen.

Großen Spaß machte es laut einer Pressemitteilung der Stadt, Nikoläuse, Schneemänner und Armbänder zu gestalten. Aufgrund des großen Zuspruchs denkt die städtische Integrationsbeauftragte Ophelia Gartze nun über ein weiteres interkulturelles Kinderangebot im Frühjahr nach.

 Die neue Integrationsbeauftragte Ophelia Gartze mit Bürgermeister Roland Weinschenk und Fachbereichsleiterin Margit Geiger.

Stadt Bad Waldsee hat eine neue Integrationsbeauftragte

Ophelia Gartze ist seit kurzem als Integrationsbeauftragte im Fachbereich Sicherheit, Ordnung, Soziales und Standesamt tätig. Das geht aus einer Pressemitteilung der Stadt Bad Waldsee hervor. Sie ist Ansprechpartnerin für die Integrationsarbeit der Stadt Bad Waldsee, schafft Strukturen für die Kommunikation unter den Beteiligten in der Integration und entwickelt das städtische Integrationskonzept weiter. Sie fördert die interkulturelle Öffnung der Verwaltung und gibt Auskunft in allen Fragen rund um die Integration in Bad Waldsee.