Suchergebnis

Shanghai

Tennis-Turniere in China abgesagt - Stuttgart pausiert

Die für diesen Herbst geplanten Profitennis-Turniere in China fallen aus. Dies teilten die Herren-Organisation ATP und die Damen-Organisation WTA mit.

Beide beriefen sich dabei auf eine Anordnung der obersten Sportbehörde Chinas im Zuge der Coronavirus-Pandemie. Die Behörde hatte vor zwei Wochen bekanntgegeben, mit Ausnahme der Tests für die Olympischen Winterspiele 2022 in Peking „und anderer wichtiger Events würden im Prinzip keine weiteren internationalen Sport-Veranstaltungen stattfinden“.

Tokio-Spiele

IOC debattiert neue Pläne für verlegte Tokio-Spiele

Zum ersten Mal in seiner Geschichte muss sich das Internationale Olympische Komitee bei seiner Generalversammlung am heutigen Freitag (12.00 Uhr) mit einer Videoschalte begnügen.

Die 136. Session des IOC sollte eigentlich für den Ringe-Zirkel der Auftakt für die Sommerspiele in Tokio sein. Doch wegen der Coronavirus-Pandemie musste das weltgrößte Sportereignis um ein Jahr verschoben werden. Die IOC-Funktionäre treffen sich für ihre Sitzungen seit Monaten nur noch im virtuellen Raum.

Viktor Maigurow

Maigurow wird Präsident von Russlands Biathlon-Verband

Der russische Biathlon-Verband RBU hat nur einen Tag nach dem Rückzug seines Präsidenten einen Nachfolger gefunden. Der frühere Biathlet Wiktor Maigurow sei am 11. Juli von allen 45 Delegierten einstimmig gewählt worden, teilte der Verband in Moskau mit.

Die Konferenz sei außerplanmäßig einberufen worden. Der dreimalige Weltmeister löst Wladimir Dratschew ab, der zuvor nach Kritik an seiner Arbeit zurückgetreten war.

Maigurow soll zunächst bis zum Ende der Olympischen Winterspiele 2022 in Peking im Amt bleiben.

Leon Draisaitl

NHL-Profis kehren 2022 zu Olympia zurück

Die stärkste Eishockey-Liga der Welt lässt ihre Profis wieder zu den Olympischen Winterspielen.

Wie die nordamerikanische NHL mitteilte, will sie nach dem Fehlen ihrer Akteure 2018 die Teilnahme an den nächsten Spielen in Peking und 2026 in Mailand und Cortina d'Ampezzo ermöglichen. Dies müsse allerdings noch endgültig mit dem Internationalen Olympischen Komitee und dem Eishockey-Weltverband ausgehandelt werden.

Dessen Präsident René Fasel sagte der Nachrichtenagentur AP, er sehe nichts, was dem entgegenstehe.

NHL

Vorläufige Einigung: NHL will Saison am 1. August fortsetzen

Die NHL und die Spielergewerkschaft der Eishockeyprofis haben mit einer vorläufigen Einigung auf einen Tarifvertrag den Weg frei gemacht für die Fortsetzung der wegen Corona unterbrochenen Saison.

Die Abmachung für den Tarifvertrag sowie die Absprachen für die Abläufe der Saisonfortsetzung müssen von den Gremien und Spielern noch in Abstimmungen angenommen werden. Das teilten die NHL und die NHLPA mit. Demnach soll die Saison in der besten Eishockey-Liga der Welt am 1.

Walter Mayer

Doping-Prozess: Ex-Langlauftrainer Mayer widerruft Aussagen

Der ehemalige ÖSV-Langlauf- und Biathlontrainer Walter Mayer hat vor dem Landgericht Innsbruck zuvor bei der Polizei gemachte belastende Aussagen widerrufen.

Die Aussagen seien unter Druck der Polizeibeamten entstanden, da sie ihm gesagt hätten, er dürfe nur nach Hause, wenn er etwas zugebe, erklärte Mayer bei der Fortsetzung des im Februar vertagten Doping-Prozesses.

Vor der Polizei hatte Mayer ausgesagt, dass er unter anderem fünf leere Blutbeutel für den ehemaligen Langläufer Harald Wurm besorgt und dass er dem ...

Margot Robbie

Promi-Geburtstag vom 2. Juli 2020: Margot Robbie

Johnny Depp ist von Bord gegangen, jetzt klettert Margot Robbie in die Wanten. Disney plant einen Mantel- und Degenfilm im Stil von „Fluch der Karibik“, in dem diesmal Frauen den Ton angeben. Jerry Bruckheimer, der die fünf „Fluch der Karibik“-Filme produzierte, will auch dieses Projekt übernehmen.

Christina Hodson soll das Drehbuch schreiben, aus deren Feder auch der launige Comic-Film „Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn“ stammt, in dem Margot Robbie als übertrieben aufgedrehte, übernatürlich starke und (meist) ...

Eric Frenzel

Eric Frenzel: Karriere-Fortsetzung über 2022 hinaus denkbar

Kombinierer-Olympiasieger Eric Frenzel kann sich vorstellen, seine Laufbahn über die Winterspiele in Peking 2022 hinaus fortzusetzen. „Erst will ich zu Olympia, und dann entscheide ich, was kommt“, sagte der 31-Jährige der Tageszeitung „Der Neue Tag“ (Mittwoch). Für ihn gehe es aber auch nach der Heim-WM 2021 in Oberstdorf und Olympia in China nicht ums Mithalten. „Wenn ich antrete, will ich auch gewinnen“, fügte Frenzel an. Der Oberwiesenthaler hat drei olympische Goldmedaillen und sieben Weltmeister-Titel gewonnen, zudem hat er zwischen 2013 ...

Ski-Ass

Rebensburg gegen WM in Olympia-Winter 2022: „Unmöglich“

Die deutsche Skirennfahrerin Viktoria Rebensburg hat sich deutlich gegen eine Verlegung der WM in Cortina d'Ampezzo von 2021 auf 2022 ausgesprochen.

Die Organisatoren in den Dolomiten wollen die Titelkämpfe um ein Jahr verschieben, um in der Corona-Krise weniger Risiko einzugehen. 2022 würden dann aber Olympia und WM in einen Winter fallen. „Als Sportlerin kann ich definitiv sagen, dass es unmöglich ist, dass die Olympischen Winterspiele und die Ski-Welttitelkämpfe im gleichen Jahr stattfinden“, sagte Rebensburg (30) dem ...

Olympische Winterspiele

Mailand und Peking hoffen auf Winterspiele ohne Rückschläge

Gut eineinhalb Jahre sind es noch bis zu den Olympischen Winterspielen 2022 in Chinas Millionen-Metropole Peking. Norditalien, mit den Hauptorten Mailand und Cortina d’Ampezzo, kann sich noch fünfeinhalb Jahre bis 2026 vorbereiten.

Eines haben beide Regionen gemein: Die Länder wurden von der Corona-Krise besonders heftig getroffen. Ihr Image weist tiefe Schrammen auf. Ein erfolgreich organisiertes Welt-Event könnte da Wunder wirken.

Norditalien erhielt vor einem Jahr - am 24.