Suchergebnis

Ehrung

Bundesverteidigungsministerin ehrt Olympiateilnehmer

Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hat auf einem Festakt die Bundeswehr-Angehörigen geehrt, die an den Olympischen und Paralympischen Spielen in Tokio teilgenommen haben.

Die Spiele seien aufgrund der Einschränkungen durch die Coronavirus-Pandemie eine große Herausforderung gewesen und würden als ganz besondere Spiele in Erinnerung bleiben, sagte Kramp-Karrenbauer in Berlin und verwies dabei unter anderem auf das Fehlen von Zuschauern.

Franziska Preuß

„Fischen im Trüben“ - ungewisser Olympia-Winter für Athleten

Unbekannte Strecken- und Schneeverhältnisse, Corona-Auflagen und die weiterhin schwelende Impfdebatte - gut 100 Tage vor dem Start der Olympischen Spiele in Peking sind bei den deutschen Wintersportlern noch viele Fragen offen.

«Es soll sehr kalt und windig sein», sagte Biathletin Franziska Preuß mit Blick auf ihre spärlichen Informationen rund um die Sportstätten in China und ergänzte: «Ich weiß ehrlich gesagt noch nicht, ob ich mich auf Olympia freue.

Zeremonie

Olympisches Feuer für Winterspiele in Peking eingetroffen

Das olympische Feuer für die Winterspiele 2022 ist in Peking eingetroffen. Wie Chinas staatliche Nachrichtenagentur Xinhua berichtete, landete ein Flugzeug mit der Flamme an Bord in der chinesischen Hauptstadt.

In einer Begrüßungszeremonie am Pekinger Olympia-Turm nahm Pekings Parteichef Cai Qi, der das Organisationskomitee der Winterspiele leitet, die Flamme im Anschluss entgegen und entzündete mit ihr ein größeres Feuer auf einem Podest.

Hoffnungsträgerin

Deutsches Bahnrad-Team bei WM in Roubaix gefordert

Das Bahnrad-Team des Bund Deutscher Radfahrer (BDR) geht mit hohen Erwartungen in die Weltmeisterschaften in Roubaix und muss sich an den großen Erfolgen von der Heim-WM 2020 in Berlin messen lassen.

«Natürlich orientieren wir uns immer an der Weltspitze. Wenn man so ein Super-Ergebnis erreicht hat, ist klar, dass man daran gemessen wird», sagte Bundestrainer Detlef Uibel vor den fünftägigen Wettkämpfen, die am heutigen Mittwoch (18.25 Uhr/Eurosport) im Velodrome in Nordfrankreich beginnen.

WM-Pokal

Council soll Schritte für umstrittene WM-Pläne festlegen

Das Council des Fußball-Weltverbands FIFA wird bei seiner Sitzung am Mittwoch (15.00 Uhr) die umstrittenen Pläne für eine WM alle zwei Jahre besprechen.

Dabei soll das Gremium mit dem DFB-Interimspräsidenten Peter Peters als deutschem Vertreter die nächsten Schritte auf dem Weg zur Reform für den internationalen Spielkalender der Männer ab 2024 bestimmen. Das Thema steht auf der Agenda für das Treffen, die die FIFA am Dienstag mitteilte.

Andreas Bretschneider

Bretschneider weiter im Rennen um einen Finalplatz am Reck

Der Chemnitzer Andreas Bretschneider darf sich bei den Turn-Weltmeisterschaften im japanischen Kitakyūshū Hoffnung auf den Einzug ins Finale am Reck machen.

Nach zwei von acht Durchgängen der Qualifikation im General Gymnasium liegt der 32-Jährige in der Rangliste an diesem Gerät mit 14,10 Punkten auf dem vierten Platz.

Bretschneider hatte in seiner Übung auch den Doppelsalto mit doppelter Schraube über der Stange gezeigt, der in den internationalen Wertungsvorschriften seinen Namen trägt.

50 Jahre U-Bahn München

Modern und klassisch: Münchner U-Bahn feiert Jubiläum

Die Münchner U-Bahn feiert ihren 50. Geburtstag - und schickt anlässlich des Jubiläums hochmoderne Züge im Retro-Look auf die Gleise. Dafür wurden die Kopfwagen zweier Züge der neuesten Generation mit dem stilprägenden Design der allerersten Fahrzeuge beklebt, wie die Münchner Verkehrsgesellschaft MVG anlässlich des Jahrestages am Dienstag erläuterte. «So schlagen wir optisch einen Bogen zwischen den Anfängen anno 1971 und der Gegenwart der U-Bahn im Jahre 2021.

Zeremonie

Feuer für die Winterspiele unterwegs nach China

Das olympische Feuer für die Winterspiele 2022 in Peking ist in Athen an das chinesische Organisationskomitee übergeben worden.

Das Zeremoniell wurde im völlig aus Marmor gebauten Panathinaikon-Stadion abgehalten. Dort hatten 1896 die ersten Olympischen Spiele der Neuzeit stattgefunden. Wegen der Corona-Pandemie waren nur wenige geladene Gäste zugelassen; die Veranstaltung wurde vom griechischen Staatsfernsehen übertragen.

Die Flamme war am Vortag mit Hilfe eines Hohlspiegels und der Sonnenstrahlen in der antiken Stätte ...

Keirin

Was sind Scratch, Omnium, Keirin? - Das Bahnrad-Lexikon

In Höchstgeschwindigkeit kreiseln: Bahnradsport sieht so einfach aus - und ist doch relativ kompliziert. Anders als bei klassischen Straßenrennen geht es nicht ausschließlich und immer darum, als erstes über die Ziellinie zu fahren.

Es gibt eine Vielfalt an Wettbewerben, bei denen auch bei den am 20. Oktober beginnenden WM-Titelkämpfen in Roubaix (bis 24. Oktober) Gold, Silber und Bronze vergeben werden. Die Deutsche Presse-Agentur erklärt vor dem zweiten Saisonhighlight nach den Olympischen Spielen Fachbegriffe des ...

Pauline Schäfer-Betz

Ex-Weltmeisterin Schäfer-Betz in Japan auf Medaillenkurs

Fast 24 Stunden musste sich Pauline Schäfer-Betz bei den Turn-Weltmeisterschaften im japanischen Kitakyushu in Geduld üben. Doch als endlich feststand, dass sie zum dritten Mal nach 2015 und 2017 nach einer WM-Medaille am Schwebebalken greifen darf, war ihre Erleichterung spürbar.

«Ich freue mich riesig, dass ich endlich wieder ein internationales Finale erreicht habe», sagte die 24 Jahre alte Chemnitzerin. Die Weltmeisterin von 2017 in Montreal hatte nach ihrem eigenen Auftritt im General Gymnasium noch fast einen Tag abwarten ...