Suchergebnis

Hinze und Friedrich

Gold und Silber: Hinze und Friedrich genießen Triumph

Auf dem Siegerpodest wurde es zwischen Weltmeisterin Emma Hinze und Silbergewinnerin Lea Sophie Friedrich noch einmal richtig emotional.

Hinze bat ihre Teamkollegin und Freundin auf die höchste Stufe des Podiums, um dort gemeinsam die deutsche Hymne zum Besten zu geben. Doch das gelang nur bedingt. «Ich habe sie gefragt, ob sie mit mir die Hymne singen will. Ich habe sie aber nur zur Hälfte gesungen, dann kamen die Tränen», beschrieb die 24 Jahre alte Hinze die Szenen nach einem packenden deutschen Zweikampf um WM-Gold, den die ...

Pauline Schäfer-Betz

Turnerin Pauline Schäfer-Betz will dritte WM-Medaille holen

Um die Konkurrenz kümmert sie sich nicht: Die frühere Schwebebalken-Weltmeisterin Pauline Schäfer-Betz will sich im Finale der WM an ihrem Paradegerät nur auf sich konzentrieren.

«Wie die anderen turnen, wirkt sich nicht auf meine Leistung aus», sagte die 24 Jahre alte Chemnitzerin, die bei den Titelkämpfen am Sonntag im japanischem Kitakyūshū (10.00 Uhr/MESZ) zum dritten Mal in ihrer Karriere nach einer WM-Medaille greift. 2017 hatte die gebürtige Saarländerin in Montreal Gold auf dem zehn Zentimeter schmalen Balken gewonnen, zwei ...

Marco Mathis

Mit 27: Radprofi Mathis beendet Karriere

Der frühere EM-Medaillengewinner Marco Mathis beendet am Ende des Jahres seine Karriere als Radprofi.

Der 27-Jährige aus Meckenbeuren bei Friedrichshafen war Anfang 2020 von der Straße auf die Bahn zurückgekehrt und hatte einen Großteil der Olympia-Vorbereitung für den Bahn-Vierer mitgemacht hat, verpasste aber aufgrund der Qualifikations-Regeln den Tokio-Start.

«Die Nicht-Teilnahme war bitter. Für mich war aber vorher klar, dass ich nach Tokio aufhöre.

Eisbären Berlin

Eisbären patzen gegen Tabellenletzten - Adler mit Kantersieg

Abseits der Corona-Probleme in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben die Eisbären Berlin einen unerwarteten Rückschlag hinnehmen müssen.

Gegen den Tabellenletzten Schwenninger Wild Wings verlor der deutsche Meister am Freitagabend 1:3 und kassierte damit die erste Niederlage nach zuvor fünf Siegen in der DEL. Die Wild Wings vermiesten dem Eisbären-Kapitän Frank Hördler damit seinen besonderen Abend: Mit nun 925 DEL-Spielen ist der 36 Jahre alte Verteidiger und Olympia-Zweite von Pyeongchang nun Erstliga-Rekordspieler der Berliner ...

Aleksander Aamodt Kilde

Kilde verzichtet auf Weltcup-Start in Sölden

Der norwegische Skirennfahrer Aleksander Aamodt Kilde wird auf den Auftakt der neuen Weltcup-Saison in Sölden verzichten.

Er habe sich gegen einen Start im Riesenslalom der Herren am Sonntag entschieden, teilte der 29-Jährige am Freitag über die sozialen Medien mit. Er konzentriere sich darauf, für die ersten Speed-Rennen des Olympia-Winters Ende November in Lake Louise (Kanada) bereit zu sein.

Kilde, der Gesamtweltcupsieger von 2019/2020 hatte im Januar einen Kreuzbandriss erlitten und daraufhin den Rest der vergangenen ...

Stefan Luitz

Luitz größte deutsche Ski-Hoffnung in Sölden

Die Bühne ist bereitet, die Hauptrollen nehmen aber andere ein. Strahlender Sonnenschein wird erwartet, wenn die alpinen Ski-Asse in Sölden an diesem Wochenende in die neue Saison starten.

Das Technik-Quintett des Deutschen Skiverbandes (DSV) dürfte vorrangig um wichtige Punkte für die Olympia-Teilnahme und weniger um die Podestplätze fahren. Es ist ein Auftakt als Außenseiter - und Stefan Luitz dabei wieder einmal größter deutscher Hoffnungsträger.

Stefan Luitz

Auftakt als Außenseiter: Luitz größte deutsche Ski-Hoffnung

Die Bühne ist bereitet, die Hauptrollen nehmen aber andere ein. Strahlender Sonnenschein wird erwartet, wenn die alpinen Ski-Asse in Sölden an diesem Wochenende in die neue Saison starten. Das Technik-Quintett des Deutschen Skiverbandes (DSV) dürfte vorrangig um wichtige Punkte für die Olympia-Teilnahme und weniger um die Podestplätze fahren. Es ist ein Auftakt als Außenseiter - und Stefan Luitz dabei wieder einmal größter deutscher Hoffnungsträger.

Veronika Rücker

DOSB unterstützt Corona-Impfkampagne - Athleten gehen voran

Deutschlands Spitzenathleten machen sich für die Corona-Impfung stark. Wie der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) in Frankfurt/Main mitteilte, soll die offizielle Impfkampagne der Bundesregierung «Ärmel hoch» durch eine Medienoffensive gestärkt werden.

«Die Covid-19-Impfung ist der Schlüssel zum Comeback der Gemeinschaft. Nur so können wir sicherstellen, dass ein soziales Miteinander, auch in den Sportvereinen, wieder sorglos möglich ist», sagte die DOSB-Vorstandsvorsitzende Veronika Rücker.

Jesse Marsch

Trainer Marsch zählt Henrichs an: „Viel Social Media“

RB Leipzigs Trainer Jesse Marsch hat auf die Kritik von Fußball-Nationalspieler Benjamin Henrichs mit wenig Verständnis reagiert. «Ich habe viel mit Benni gesprochen. Er hat viel über Social Media und in den Medien gesprochen. Das ist die Entscheidung eines Spielers, das so zu machen. Ich nehme das nicht persönlich. Mein Ziel mit Social Media ist, immer positiv über andere zu sein», sagte Marsch einen Tag vor dem Heimspiel gegen Greuther Fürth am Samstag (15.

Jesse Marsch

Trainer Marsch zählt Henrichs an: „Viel Social Media“

RB Leipzigs Trainer Jesse Marsch hat auf die Kritik von Fußball-Nationalspieler Benjamin Henrichs mit wenig Verständnis reagiert.

«Ich habe viel mit Benni gesprochen. Er hat viel über Social Media und in den Medien gesprochen. Das ist die Entscheidung eines Spielers, das so zu machen. Ich nehme das nicht persönlich. Mein Ziel mit Social Media ist, immer positiv über andere zu sein», sagte Marsch am Freitag.

Henrichs hatte am Donnerstag im «Kicker» seine Unzufriedenheit über seine Situation in Leipzig geäußert und in der ...