Suchergebnis

Hansa Rostock feiert dritten Auswärtssieg: 3:0 in Würzburg

Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock hat am Sonntag mit einem 3:0 (1:0) bei den Kickers Würzburg im dritten Auswärtsspiel der Saison den dritten Sieg gefeiert. Soufian Benyamina (74. Minute, 89.) und Oliver Hüsing (14.) erzielten die Tore vor 6226 Zuschauern für das Team von Trainer Pavel Dotchev, das sich nach dem fünften Spieltag auf Rang sechs verbesserte. Die Gastgeber, die nach der Rote Karte gegen Mittelfeldspieler Björn Jopek in der 27. Minute über eine Stunde lang dezimiert agieren mussten, rutschten hingegen sieglos auf Abstiegsrang ...

Peter Vollmann hat mit seinem VfR Aalen einen Punkt aus Bremen mitgenommen und ist nach Abschluss der Hinrunde der 3. Liga auf

Aalen trennt sich von Werder Bremen II mit 1:1

Ein Eigentor von VfR-Verteidiger Oliver Barth hat zwar am Ende den erhofften Sieg zum Abschluss der Hinserie in der 3. Liga verhindert. Dennoch ist Trainer Peter Vollmann nach dem 1:1 (1:0) seines VfR Aalen bei der U 23 des SV Werder Bremen nicht unzufrieden gewesen.

„Auch wenn das Eigentor ziemlich ärgerlich war: Meine Mannschaft hat kämpferisch eine starke Leistung gezeigt, defensiv sehr gut gestanden. Vom Spielverlauf her geht das Remis in Ordnung, beide Teams haben sich vier bis fünf gute Torchancen herausgearbeitet”, so ...

Werder Bremen

SV Werder Bremen

eißPräsidentKlaus-Dieter FischerGeschäftsführer SportThomas EichinCheftrainerViktor Skripnik (seit 25. Oktober 2014)Mitgliederca. 40 000Größte ErfolgeDeutscher Meister1965, 1988, 1993, 2004DFB-Pokal1961, 1991, 1994, 1999, 2004Europapokal der Pokalsieger1992Internetwww.werder.deTwitterhttps://twitter.com/werderbremenFacebookhttps://www.facebook.com/WerderBremeninstagramhttp://instagram.com/werderbremen

Der Trainer: Viktor Skripnik

Zusammen mit seinem Co Trainer Torsten Frings brachte Viktor Skripnik in der vergangenen ...

Achtungserfolg

Werder Bremen gewinnt ohne Di Santo 3:1 gegen FC Sevilla

Werder Bremen hat ohne seinen abgewanderten Top-Torjäger Franco Di Santo ein Testspiel gegen Europa-League-Sieger FC Sevilla gewonnen. Vor 24 405 Zuschauern im Weser-Stadion bezwang der Fußball-Bundesligist den Club aus der Primera Divison mit 3:1 (2:0).

Die Tore für die Hanseaten schossen Felix Kroos (27. Minute/Foulelfmeter), Anthony Ujah (33.) und Oliver Hüsing (83.). Für die Gäste, bei denen der frühere Dortmunder Stürmer Ciro Immobile beste Möglichkeiten nicht verwerten konnte, war Juan Muñoz (84.

Frust

Randale in Ingolstadt - BVB glänzt, VfL und FCA patzen

Zwei Wochen vor dem Pflichtspiel-Start schalten die Clubs der Fußball-Bundesliga allmählich auf Wettkampfmodus. Viel Aufregung, Handgreiflichkeiten und einen Spielabbruch gab es in Ingolstadt.

Die Erstligisten präsentierten sich am vorletzten Testspielwochenende weitgehend in recht guter Verfassung. Lediglich der VfL Wolfsburg und der FC Augsburg mussten Niederlagen hinnehmen. Dortmund, Bremen und Mönchengladbach feierten Erfolge gegen hochkarätige internationale Konkurrenz.

Erfurt und Cottbus im freien Fall - Bielefeld marschiert

Vom Aufstiegsaspiranten zum Drittliga-Sorgenkind: Der am 26. Spieltag noch auf Rang zwei positionierte FC Rot-Weiß Erfurt befindet sich nach der siebten Niederlage in Serie im freien Fall.

Der Trainerwechsel vom entlassenen Walter Kogler auf Christian Preußer sowie der angekündigte Abgang zum Saisonende von Sportvorstand Alfred Hörtnagl verschärften die Situation der Thüringer noch. Beim 1:2 (0:0) am Samstag in der 3. Fußball-Liga beim Chemnitzer FC war nur in Halbzeit eins eine Leistungssteigerung erkennbar, danach wurden die ...

Unterhaching schöpft mit 2:1 über Rostock neue Hoffnung

- Die SpVgg Unterhaching hat am Freitagabend mit einem 2:1 (0:0)-Heimsieg über den FC Hansa Rostock neue Hoffnung im Kampf gegen den Abstieg aus der 3. Fußball-Liga geschöpft. Alon Abelski (60.) und Yannic Thiel (63./Foulelfmeter) erzielten vor 5000 Zuschauern die Tore für die Gastgeber, die zuvor vier Spiele in Serie verloren hatten. Oliver Hüsing (74.) traf für die Mecklenburger, die mit der zweiten Niederlage in diesem Jahr die Chance verpassten, sich endgültig von den Abstiegsplätzen abzusetzen.

Unterhaching nach 2:1 über Rostock mit neuer Hoffnung

Die SpVgg Unterhaching hat mit einem 2:1 (0:0)-Heimsieg über den FC Hansa Rostock neue Hoffnung im Kampf gegen den Abstieg aus der 3. Fußball-Liga geschöpft.

Alon Abelski (60.) und Yannic Thiel (63./Foulelfmeter) erzielten vor 5000 Zuschauern die Tore für die Gastgeber, die zuvor vier Spiele in Serie verloren hatten. Oliver Hüsing (74.) traf für die Mecklenburger, die mit der zweiten Niederlage in diesem Jahr die Chance verpassten, sich endgültig von den Abstiegsplätzen abzusetzen.

Rostock dreht Ost-Derby und gewinnt 2:1 in Halle

Durch zwei Tore nach Standard-Situationen in der Schlussphase konnte der FC Hansa Rostock das Ost-Derby beim Halleschen FC drehen. Das Duell der beiden DDR-Traditionsvereine in der 3. Fußball-Liga endete 2:1 (1:0).

Zunächst hatte Akaki Gogia (39.) die Hausherren mit einem direkten Freistoß in Führung gebracht. Vor 11 324 Zuschauern stocherte Ziemer (71.) den Ball über die Linie, nachdem Christian Bickel eine Ecke an den Innenpfosten gezirkelt hatte.

113 Winter-Transfers in 3. Liga

Zum Ende der Winter-Transferperiode in der 3. Fußball-Liga haben die 20 Vereine 113 Zu- und Abgänge gemeldet. Im vergangenen Jahr waren es noch 128 gewesen. 2013 kamen und gingen 117 Spieler.

Die beiden abstiegsgefährdeten Vereine SSV Jahn Regensburg (18) und der FC Hansa Rostock (15) waren in der am Montag endenden Transferperiode besonders aktiv. Mit den runderneuerten Mannschaften setzten die beiden Clubs am vergangenen Wochenende ein Zeichen im Abstiegskampf: Regensburg gewann 3:0 gegen Borussia Dortmund II, Rostock siegte 2:1 ...