Suchergebnis

RB Leipzig - FC Bayern München

Bayern verpasst Sieg und Tabellenführung

Spektakel ohne Sieger: RB Leipzig und Rekordmeister Bayern München haben sich im bisweilen hochklassigen Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga 1:1 (1:1) getrennt.

Unter den Augen von Bundestrainer Joachim Löw traf Robert Lewandowski (3.) früh zur Führung, kurz vor der Pause glich Emil Forsberg (45.+3) per Foulelfmeter aus. Leipzig verpasste zwar im neunten Duell mit den Bayern den zweiten Sieg, steht aber nach dem Punkt vor 42.146 Zuschauern in der ausverkauften Red Bull Arena an der Tabellenspitze.

Dax

Dax setzt Rally in Richtung 12.500 Punkte fort

Weitere Zugeständnisse Chinas im Handelsstreit haben am Freitag dem Dax frische Aufwärtsimpulse geliefert. Mit einem Anstieg um 0,47 Prozent auf 12.468,53 Punkte verbuchte der deutsche Leitindex den achten Gewinntag in Folge. Eine längere Serie war ihm letztmals im April gelungen.

Für die abgelaufene Woche verbuchte der deutsche Leitindex ein Plus von 2,3 Prozent, womit er seine Gewinne seit dem August-Tief auf mehr als 10 Prozent ausbauen konnte.

THW Kiel - SG Flensburg-Handewitt

Schon jetzt: Hochspannung im Kampf um die Meisterschaft

Keine Zeit zum Verschnaufen: Drei Tage nach dem 101. Nordderby zwischen dem THW Kiel und der SG Flensburg-Handewitt müssen beide Topclubs der Handball-Bundesliga den Auftakt in der Champions League bestreiten.

Die Kieler werden den polnischen Meister KS Vive Kielce am Sonntag (19.00 Uhr/Sky) einigermaßen entspannt empfangen können,während Nachbar Flensburg-Handewitt zwei Stunden zuvor (17.00 Uhr/Sky) mit schweren Beinen beim slowenischen Meister RK Celje antritt.

 VW-Chef Herbert Diess vor dem neuen Hoffnungsträger von Volkswagen, dem ID3: „Das ist das Auto, das die Elektromobilität aus de

Kriminell und auf Kosten der Allgemeinheit? So reagiert der VW-Chef auf diese Vorwürfe

Der Unterschied hätte nicht größer sein können. Tina Velo steht am Montagabend barfuß vor dem Eingang zur Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA).

Die Sprecherin der Protestgruppierung „Sand im Getriebe“ zieht frische Socken an und schlüpft in ihre Schuhe. Immer wieder eilen Manager im Anzug an ihr vorbei, um noch rechtzeitig zur Show des Mannes zu kommen, mit dem die Aktivistin sich kurz zuvor eine leidenschaftliche Debatte geliefert hat.

Zwei Männer schauen an der Kamera vorbei

Der DFB-Umbruch hakt: Löw in der Zeitfalle

Etwas nagte an ihm. Joachim Löws Blick fixierte einen Punkt im Nirgendwo, die Finger friemelten nervös an den Nägeln. Die Nacht von Belfast, die „sehr intensiven, sehr schwierigen 90 Minuten“ ernüchterten den Bundestrainer, auch wenn er trocken sagte: „Am Ende zählen drei Punkte in der Quali, das haben wir erreicht. Von daher können wir zufrieden sein.“ Das Problem: Zufriedenheit strahlte er bei den Worten nicht aus. Der Start in die EM-Saison mit dem 2:4-Rückschlag gegen Holland und dem Arbeitssieg in Belfast hat Zweifel am raschen Reifen zu ...

Hat mit seiner TSG Ailingen I den Einzug in die nächste Pokalrunde verpasst: Karsten Freise.

Ailinger Handballer scheiden im Bezirkspokal früh aus

Für beide Herrenmannschaften der TSG Ailingen war die erste Runde im Handball-Bezirkspokal zugleich Endstation. Während die Reserve der TSG Ehingen-Donau mit 22:26 unterlag, zogen die Herren I gegen den HV Rot-Weiß Laupheim II mit 19:21 den Kürzeren. Insgesamt leistete man sich gegen die beiden Bezirksligisten zu viele Schwächen.

TSG Ailingen I - HV Rot-Weiß Laupheim II 19:21 (9:7): Trotz Halbzeitführung musste sich die erste Mannschaft der TSG Ailingen dem HV Rot-Weiß Laupheim am Ende knapp geschlagen geben.

ABC

Studie: 2025 fehlen mehr als 26.000 Grundschullehrer

Die Zahl der nicht besetzten Lehrerstellen an den Grundschulen in den kommenden Jahren wird nach einer Prognose der Bertelsmann-Stiftung noch höher sein als bislang berechnet.

Bis zum Jahr 2025 werden demnach mindestens 26.300 Lehrer für diese Schulform fehlen. Damit sei die Lage noch dramatischer, als von der Kultusministerkonferenz (KMK) erwartet, teilte die Stiftung in Gütersloh mit. Die KMK hatte im vergangenen Oktober einen Mangel von 15.

 Quarterback Garrett Dellechiaie (links) muss sich mit den Ravensburg Razorbacks am Samstag noch den Wiesbaden Phantoms erwehren

Razorbacks greifen wieder nach dem Titel

In einer durch und durch amerikanischen Sportart darf es auch mal ein durch und durch amerikanischer Begriff sein: Am kommenden Wochenende ist „Crunchtime“ in der German Football League 2 Süd (GFL2) – was frei übersetzt nichts anderes heißt als: Jetzt wird’s richtig wichtig. Denn die Ravensburg Razorbacks greifen am Samstag (16 Uhr) bei den Wiesbaden Phantoms nach dem erneuten Titel. Bei einem Sieg stünden die Relegationsspiele gegen die Kirchdorf Wildcats aus der GFL1 Süd an.

 Die Wache am Einganstor Wiley Süd. Wache und Kirche stehen noch.

Neu-Ulm feiert seine US-Vergangenheit: Als ein Fußweg nach Amerika führte

Es war einmal eine Zeit, in der die Wiley-Barracks ein Sehnsuchtsort waren. Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten direkt vor der Haustür – Amerika zum Greifen nah. Zumindest unter Heranwachsenden, bei denen die Begeisterung für Baskin-Robbins-Eiscreme, Cadillacs und Baseball die Furcht vor Krieg und Atomraketen überlagerte.

Die Reise von Neu-Ulm in das schwäbische Stückchen USA war nicht einfach. Ein „Visitor Pass“ musste her. An den kam man nur durch Kontakte mit einem der beim Höchststand 8000 Neu-Ulmer US-Bürgern.

DFB-Training

Hütchenspiele und Händchenhalten: Löw stärkt den Teamgeist

Mit gelben, roten und weißen Plastikhütchen flitzen Marco Reus und die Kollegen über den Rasen am Millerntor. Dann ordnet Joachim Löw für die Fußball-Nationalspieler noch ein launiges Spielchen mit Händchenhalten in Kleingruppen an.

Lautes Gelächter schallt durch das Stadion des Zweitligisten FC St. Pauli. Vor dem brisanten Duell um drei wichtige Punkte in der EM-Qualifikation am Freitag (20.45 Uhr/RTL) gegen den ewigen Rivalen Niederlande setzt der Bundestrainer ganz bewusst auf einen guten Teamgeist.