Suchergebnis

Gegen Frankreich spät eingewechselt, könnten Leroy Sané (links) und Timo Werner gegen Portugal eine Alternative für die Startelf

Das Bankgeheimnis: Welche Alternativen Jogi Löw für mehr Wucht im Angriff hat

Helm auf, Kamera ab: Das Motiv für die Kameras ist nahezu jeden Tag dasselbe, dennoch sehr beliebt: Den Weg aus ihren Vierer-Bungalows Richtung Trainingsplatz legen die Nationalspieler mit blauen E-Bikes zurück. Manch einer trägt Schlappen, andere Laufschuhe. Wieder andere viel Hoffnung in sich. Auf einen Einsatz bei dieser EM.

15 Spieler aus seinem 26er-Kader hat Bundestrainer Joachim Löw bisher eingesetzt beim 0:1 zum Auftakt gegen Frankreich.

Hermann Gerland betritt das Stadion

Gerland: Könnte mir Zukunft beim DFB vorstellen

Bayern Münchens langjähriger Co-Trainer Hermann Gerland hätte große Lust, nach seinem Abschied aus der Bundesliga künftig einmal für die Fußball-Nationalmannschaft zu arbeiten. Wenn Bundestrainer Hansi Flick oder DFB-Direktor Oliver Bierhoff ihn fragen würden, ob er sich einen Job als Co-Trainer vorstellen könnte, «dann ist die Hoffnung groß», sagte der 67-Jährige im Podcast «Phrasenmäher», den die «Bild» am Dienstag online veröffentlichte.

Er möchte auf jeden Fall «noch was machen.

Hermann Gerland

Hermann Gerland: Könnte mir Zukunft beim DFB vorstellen

Bayern Münchens langjähriger Co-Trainer Hermann Gerland hätte große Lust, nach seinem Abschied aus der Bundesliga künftig einmal für die Fußball-Nationalmannschaft zu arbeiten.

Wenn Bundestrainer Hansi Flick oder DFB-Direktor Oliver Bierhoff ihn fragen würden, ob er sich einen Job als Co-Trainer vorstellen könnte, «dann ist die Hoffnung groß», sagte der 67-Jährige im Podcast «Phrasenmäher», den die «Bild» online veröffentlichte.

Er möchte auf jeden Fall «noch was machen.

Hansi Flick

Stadion statt Urlaub: Flick begutachtet DFB-EM-Auftakt

Hansi Flick hat gerade Urlaub. Aber auch da lässt den hochdekorierten Ex-Bayern-Coach und Bundestrainer in spe der Fußball nicht komplett los.

Im Terminkalender hatte der 56-Jährige schon vor ein paar Wochen beim Datum 15. Juni den abendlichen Besuch des EM-Auftaktspiels der deutschen Nationalmannschaft gegen Frankreich vorgemerkt. Das bestätigte Flick am Morgen des Spieltags nochmals der Deutschen Presse-Agentur: «Ja, ich schaue mir das Spiel an!

Joachim Löw, ein Betreuer und ein deutscher Nationalspieler

Ohne Joker in die letzte Mission: Jogi Löw ist zuversichtlich vor EM-Start

Das letzte Turnierspiel der Nationalelf von Joachim Löw? Das 0:2 gegen Südkorea. Weit weg war's, in Kasan, der Republik Tatarstan in Russland. Auch gedanklich ist das blamable WM-Aus von 2018 im letzten Winkel des Hinterstübchens. Präsenter ist da das letzte EM-Spiel für den Bundestrainer, das 0:2 im Halbfinale 2016 gegen Gastgeber Frankreich in Marseille.

Im Grunde das beste Turnierspiel der deutschen Auswahl und dennoch scheiterte man nach den Toren von Antoine Griezmann – vor allem an sich selbst.

Fußball EM - Training deutsche Fußball-Nationalmannschaft

Löw will über Kimmich entscheiden - Botschaft an Eriksen

Der Schock saß auch im DFB-Quartier tief. Die bestürzenden TV-Bilder des dänischen Fußballstars Christian Eriksen sorgten auch bei der deutschen Nationalmannschaft am Samstagabend für eine gedrückte Stimmung.

Nach der ersten, vorsichtigen Entwarnung zum Gesundheitszustand des Mittelfeldspielers übermittelte das DFB-Team dann aus Franken mitfühlende Genesungswünsche nach Kopenhagen.

Am Sonntagvormittag (10.30 Uhr) will Bundestrainer Joachim Löw auf dem Adidas-Campus in Herzogenaurach die sportliche Vorbereitung auf das ...

Jetzt den Ausgang des EM-Spiels vorhersagen und die eigene Stadt zum Wettkönig küren

+++ Diese Runde des Tippspiels ist beendet, bitte nicht mehr teilnehmen.

Hier geht es zur Auswertung dieser Runde

Hier geht es zum neuen Tippspiel für das Duell Deutschland gegen Portugal

+++

Das letzte Mal, als Deutschland Fußball-Europameister wurde, hießen die Stars des DFB-Teams Klinsmann, Möller, Sammer, Helmer oder Köpke. Bundestrainer war Berti Vogts. Am 30. Juni 1996 besiegte Deutschland Tschechien durch das historische Golden Goal von Oliver Bierhoff im Finale von Wembley mit 2:1 und ...

Aufstellen zum offiziellen Mannschaftsfoto: Diese 26 Spieler und ihre Trainer und Betreuer wollen sich am 11. Juli im Londoner W

Deshalb wird Deutschland Europameister - Elf Gründe für den vierten Titel

Public Viewing mit Freunden und dann wenige Tage später sogar selber mitspielen bei dieser EM. Nationalspieler haben’s gut – Einschränkung: wenn sie es denn auch gut machen. Die Auserwählten des DFB verfolgen die Partien der Rivalen auf dem sogenannten Marktplatz ihres Quartiers „Home-ground“, dem „Campo Bavarico“, am Firmensitz des Ausrüsters Adidas gemeinsam.

„Es kommt Stimmung auf, wenn jeden Tag zwei, drei Spiele sind und man ständig Fußball schauen kann“, meinte Ilkay Gündogan.

Bundestrainer

DFB-Team: EM-Auftakt steigert Lust bei Löw und Co.

Im Home Ground wächst die Lust auf den ersten EM-Auftritt von Stunde zu Stunde. Aber zunächst geht es heute mit dem Üben und Verfeinern im Adi-Dassler-Stadion von Herzogenaurach weiter.

Als sich Kapitän Manuel Neuer und seine Kollegen auf den großen Bildschirmen im EM-Basiscamp in Herzogenaurach bei schönem Sommerabend-Wetter die Eröffnung in Rom und die Drei-Tore-Show der Italiener gegen die Türkei anschauten, dürften viele Gedanken schon Richtung Dienstag gewandert sein.

Fredi Bobic über den EM-Sieg 96: „Wir waren nicht die besten Spieler, aber der beste Kader“

Wembley, 30. Juni 1996, 22.08 Uhr: Mit einem verunglückten Linksschuss aus einer wenig grazilen Drehung trifft Oliver Bierhoff im EM-Finale gegen Tschechien zum 2:1 – und macht Deutschland damit zum Fußball-Europameister. Wenig später überreicht Queen Elizabeth II. den silbernen EM-Pokal an Kapitän Jürgen Klinsmann, der ihn freudestrahlend in den Londoner Nachthimmel reckt. Es sind Bilder, die nahezu jeder Fußballfan vor Augen hat, wenn er an den letzten deutschen EM-Triumph denkt.