Suchergebnis

Skater auf einer Rampe

Einigung zwischen Skatern und Stadt in Sicht

Vielleicht ist nun endlich ein Standort für den Skate- und Bewegungspark gefunden. Nach Gesprächen zwischen der Verwaltung und den Skatern steht eine Fläche in Reutin im Raum. Die Mitglieder des Vereins Move können sich damit anfreunden, der Bauausschuss diskutiert darüber am Dienstag.

Die Skater rücken von ihrer Position ab, dass sie unbedingt auf der Insel bleiben möchten. „Die ursprüngliche Idee, auf der Hinteren Insel dauerhaft einen Skate- und Bewegungspark zu realisieren, scheint nicht umsetzbar zu sein“, schreiben sie in ...

Filialen der Volksbank und der Sparkasse

Volksbank und Sparkasse: Noch 2019 erste gemeinsame Filialen

Die Frankfurter Volksbank und die Taunus Sparkasse drücken bei ihrer bundesweit einmaligen flächendeckenden Zusammenarbeit aufs Tempo. Noch in diesem Jahr wollen die Partner in Hessen zehn gemeinsame Filialen eröffnen.

Weitere 16 solcher „Finanzpunkte“ im Hochtaunuskreis und im Main-Taunus-Kreis sollen bis spätestens Ende 2021 folgen, wie die beiden Institute am Dienstag mitteilten.

„Erstmalig haben mit unseren beiden Instituten eine Sparkasse und eine Volksbank eine flächendeckende Kooperation vereinbart - über alle ...

Titelverteidiger

Versöhnliches WM-Ende: Achter und Zeidler gewinnen Gold

Skiff-König Oliver Zeidler nahm ein Bad in der Donau, Achter-Schlagmann Hannes Ocik tanzte auf dem Siegersteg. Für die deutschen Ruderer ist die bis dahin dürftige WM in Österreich mit einem Festtag zu Ende gegangen.

Die prestigeträchtigen Erfolge in den beiden Königsdisziplinen dämpften den Frust über die geringe Zahl an olympischen Startplätzen. Zum dritten Mal bei Titelkämpfen in Serie war auf den Deutschland-Achter Verlass. „Wir sind am Ende voll am Anschlag gefahren und um unser Leben gerudert“, kommentierte Crew-Mitglied ...

Ihlas Bebou und Kai Havertz

0:0 trotz 0:19 Ecken: Schreuder klaut Bosz die ersten Punkte

Sein alter Kumpel Alfred Schreuder hat Trainer Peter Bosz überlistet und Bayer Leverkusen als erstes Team in dieser Saison Punkte abgenommen. Die von Coach Schreuder ungewohnt defensiv eingestellten Hoffenheimer ermauerten am 3. Spieltag ein 0:0 bei den Leverkusener Offensiv-Künstlern. Bayer verpasste es damit, nach den Siegen gegen Paderborn (3:2) und in Düsseldorf (3:1) zum dritten Mal in seiner 41. Bundesliga-Saison mit drei Siegen zu starten - trotz unglaublichen 19:0 Eckbällen, 20:6 Torschüssen und insgesamt 101 Minuten Spielzeit.

Oliver Zeidler

Zeidler will Ruder-Märchen fortsetzen

Der Ort seiner Sehnsucht hängt auf einem Bild hinter dem heimischen Schreibtisch. Erst auf den zweiten Blick ist das Liniengewirr auf dem gerahmten Foto als Satelliten-Bild einer Metropole am Meer erkennbar.

„Es ist nicht so offensichtlich“, kommentiert Oliver Zeidler, „aber ich weiß, dass es Tokio ist. Die Stadt, in der ich an den Olympischen Spielen teilnehmen will.“

Diesen Herzenswunsch kann sich der Modellathlet in der kommenden Woche erfüllen.

Alexander Nübel

Die 18 Kapitäne der Bundesliga

Beim Eröffnungsspiel der Fußball-Bundesliga werden der FC Bayern München und Hertha BSC von zwei alten Bekannten angeführt: Manuel Neuer und Vedad Ibisevic tragen auch in der neuen Saison die Kapitänsbinde ihres Clubs.

Bei den wenigen Vereinen, die ihren Kapitän ausgewechselt haben, sticht Schalkes Torhüter Alexander Nübel hervor. Die Entscheidung soll sicherlich auch dazu beitragen, dass der 22-Jährige seinen Vertrag verlängert.

Die Kapitäne der 18 Bundesligisten im Überblick:

Manuel Neuer (FC Bayern München): ...

Skater auf dem Skatepark

Lindauer Skater wollen auf der Insel bleiben

Teile des Skateparks sollen laut Stadt nun doch in die Gartenschau mit eingebaut werden. Der Verein Move Lindau kämpft dafür, den Skateplatz auf der Hinteren Insel auch nach der Gartenschau zu behalten.

In ihrem Kampf um einen neuen Standort für den Skate- und Bewegungspark gibt es für die Skater neue Entwicklungen. Wie die Pressestelle der Stadt in einem Gespräch mit der LZ bestätigte, werden Teile des Skateparks auf der Hinteren Insel während der Gartenschau erhalten bleiben.

Ein Leckerbissen war’s nicht: Wangens Okan Housein (links) behauotet den Ball gegen Marco Ganzenmüller.

Hart erkämpfter Sieg für den FC Wangen

Adrian Philipps Wunsch, nach dem ersten Spieltag der Fußball-Verbandsligasaison 2019/2020 mehr Punkte auf dem Konto zu haben, als vergangenes Jahr Mitte Oktober, hat sich erfüllt. Sein FC Wangen besiegte am Samstagnachmittag im heimischen Allgäustadion den Liganeuling TSG Hofherrnweiler-Unterrombach dank einer Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit mit 2:0 (0:0) und belegt damit zunächst den fünften Tabellenplatz. „Wir sind noch lange nicht da, wo wir hinkommen können und wollen, deshalb sind die drei Punkte umso wichtiger für den Kopf, ...

Export

Maue Konjunkturaussichten setzen Exportnation Deutschland zu

Internationale Handelskonflikte dämpfen den Konjunkturoptimismus in Deutschland zusehends. Am Donnerstag senkten weitere Wirtschaftsforschungs-Institute ihre Wachstumsprognosen für 2019 und 2020 zum Teil erheblich.

Die heimische Konjunktur kühle sich deutlich ab, die globale politische Unsicherheit setze der Exportnation Deutschland zu, konstatierte das Institut für Weltwirtschaft (IfW). Für 2019 rechnen die Kieler Forscher nun mit 0,6 (bisher 1,0) Prozent Wachstum der deutschen Wirtschaft, für 2020 mit 1,6 (1,8) Prozent.

Das Logo von Galeria Kaufhof an einer Außenfassade

Galeria Kaufhof im bestreikten Ausnahmezustand – Mitarbeiter haben Existenzängste

Kaufhof Galerie in der Ulmer Hirschstraße am Freitagmorgen: Gähnende Leere. Die wenigen Kunden übertreffen zahlenmäßig die Mitarbeiter. Und Filialleiter Kevin Manski kassiert persönlich an der Hauptkasse. Das Gros der insgesamt 148 Beschäftigten ist im Streik.

Die Betriebsratsvorsitzende Claudia Bender schätzt, dass 75 Prozent der Belegschaft aus Protest die Arbeit niederlegt haben. Aus Protest gegen einen Sparkurs, der nach Überzeugung von Bender existenzgefährdend ist.