Suchergebnis

 Beim Finalturnier der Basketball-Bundesliga kommt es in der Gruppenphase zum Duell zwischen Ratiopharm Ulm (li. Patrick Heckman

Nicht nur bei Ulms Basketballern hakt es noch ein bisschen

Zwar hat sich Patrick Heckmann nach der Saisonunterbrechung in der Bundesliga einen Basketball mit nach Hause genommen. Der 28-Jährige von Ratiopharm Ulm hat zu Hause aber natürlich nicht viel mit Ball trainieren können. Seit wenigen Tagen ist er mit seinen Mannschaftskollegen wieder im Training in der Halle. Die Ulmer bereiten sich auf das Finalturnier ab 6. Juni in München vor. Mit im Gepäck hat Heckmann dann nicht nur elektronische Geräte.

Natürlich – bei Profisportlern üblich – wird die Spielekonsole mit dabei sein, wenn Patrick ...

 Crailsheims Fabian Bleck jubelte schon in der Hauptrunde gegen Göttingen über einen Punkt.

Nach Corona-Zwangspause: Merlins eröffnen Basketball-Finalturnier in München

Nachdem die bayerische Staatsregierung das Konzept für das Finalturnier der easyCredit Basketball Bundesliga (BBL) abgesegnet hat, steht der detaillierte Spielplan fest. Die HAKRO Merlins Crailsheim eröffnen am Samstag, 6. Juni um 16.30 Uhr das Turnier gegen die BG Göttingen.

Anschließend geht es im Zwei-Tage-Rhythmus weiter. Die Meisterschaft der BBL-Saison 2019/20 wird vom 6. bis 28. Juni im Münchner Audi Dome ausgespielt. Die Gruppenphase wird am ersten Juniwochenende mit dem Spiel der HAKRO Merlins gegen Göttingen eröffnet und ...

Volkmar Nebe

Promi-Geburtstag vom 23. Mai: Volkmar Nebe

„Von Leuten wie mir habe ich früher nur in der Zeitung gelesen“, sagt Volkmar Nebe lächelnd. Und erklärt: „Ich bin froh, dass ich die Freiheit habe, Geschichten zu schreiben. Dass Hunderte zu meinen Lesungen kommen. Und dass Theater Komödien von mir aufführen und die Zuschauer lachen.“

Manchmal könne er so viel Bereicherung gar nicht fassen. Denn Nebe stammt, wie er es formuliert, aus einfachen Verhältnissen und firmiert heute - meist unter dem Pseudonym Janne Mommsen - unter den erfolgreichsten deutschen Unterhaltungsautoren.

Final-10-Turnier

Basketballprofi positiv - Aber: „Bewährungsprobe bestanden“

Nach den ersten Teamtrainings seit mehr als zwei Monaten hat die Basketball-Bundesliga einen weiteren Schritt auf dem Weg zum Meisterturnier gemacht.

Alle Spieler und Betreuer, die schon vor dem vergangenen Wochenende in Deutschland waren, wurden nach Angaben der BBL bei ihren zehn Teams zweimal negativ auf das Coronavirus getestet. Wie diffizil der Plan bleibt, die Saison bis zum 28. Juni mit 35 Partien im Münchner Audi Dome zu Ende zu spielen, zeigt jedoch der positive Befund eines aus dem Ausland einreisenden Spielers.

Körperkontakt nur im Spiel: Hier beharken sich der Ulmer Derek Willis (li.) und Ludwigsburgs Tanner Leissner.

Ja zum Quarantäne-Turnier: Die Basketball-Bundesliga quartiert sich in München ein

Die Basketball-Bundesliga (BBL) darf das heikle Meister-Experiment wagen und mit einem „Quarantäne-Turnier“ ihre Saison fortsetzen. Als einziger großer deutscher Teamsport neben dem Profifußball nimmt die BBL trotz der Corona-Krise den Spielbetrieb wieder auf und erhielt die politische Erlaubnis für eine Endrunde mit zehn Teams im Juni in München. Thomas Stoll, der Sportchef von Ratiopharm Ulm, gab sich erleichtert: „Es ist wichtig, dass wir wieder spielen und präsent sind.

Ein Basketball im Korb

Ludwigsburgs Basketballer vor Rückkehr ins Teamtraining

Nach der Erlaubnis der Politik für das Finalturnier der Basketball-Bundesliga stehen die MHP Riesen Ludwigsburg vor einer Rückkehr ins Teamtraining. Man dürfe zeitnah wieder damit beginnen, sagte ein Sprecher des Clubs auf Nachfrage. „Hierfür sind wir im fortwährenden Austausch mit den Behörden, um auch dahingehend die letzten Genehmigungen zu erhalten“, sagte er. Parallel werden die Spieler seit der vergangenen Woche auf das Coronavirus getestet.

Basketball

Ludwigsburg und Crailsheim zu Entscheidung: „Rampenlicht“

Die MHP Riesen Ludwigsburg und die Hakro Merlins Crailsheim begrüßen die Fortsetzung der Saison in der Basketball-Bundesliga mit einem Finalturnier. „Der deutsche Basketball steht jetzt im Rampenlicht und wir haben die Chance, uns von unserer besten Seite zu präsentieren“, sagte Crailsheims Geschäftsführer Martin Romig am Dienstag. Zuvor hatte die bayerische Staatsregierung dem BBL-Konzept für das Zehner-Turnier im Juni in München zugestimmt.

„Dies ermöglicht uns in der schwierigen Zeit dennoch einen würdigen deutschen Meister zu ...

Eine Szene aus der Vor-Pandemie-Zeit: Crailsheims DeWayne Russell (rechts) setzt sich durch gegen Göttingens Bennet Hundt.

Finalturnier findet statt – mit den Merlins

Nun ist es offiziell: die easyCredit Basketball Bundesliga Saison 2019/20 wird mit einem Finalturnier im Münchner Audi Dome vollendet. Am Dienstag gab die bayrische Staatsregierung grünes Licht für das Konzept der BBL. Das Turnier wird vom 6. bis 28. Juni ausgetragen. Die HAKRO Merlins Crailsheim treffen in der Gruppenphase auf München, Oldenburg, Göttingen und Ulm.

Nachdem sich zehn Teams entschieden, die Spielzeit in einer Turnierform zu beenden und die Meisterschaft auszuspielen, reichte die Liga vor zwei Wochen das ...

Ratiopharm Ulm vs Telekom Baskets Bonn

Basketball-Bundesliga darf Saison wohl fortsetzen - Ulm spielt um Meisterschaft mit

Die Basketball-Bundesliga darf ihre Saison nach der Corona-Pause wie geplant im Juni mit einem Turnier mit zehn Teams im Münchner Audi Dome fortsetzen.

Die bayerische Staatsregierung stimmte in einer Sitzung des Kabinetts den Plänen der BBL zu, wie die Deutsche Presse-Agentur aus Teilnehmerkreisen erfuhr.

Kampf um die Meisterschaft mit zehn Tems Damit können die Basketballer wie die Deutsche Fußball Liga die wegen der Coronavirus-Krise seit Mitte März unterbrochene Spielzeit doch noch beenden und einen sportlichen ...

Basketball im Korb

Kreise: Basketball-Liga darf Saison mit Turnier fortsetzen

Die Basketball-Bundesliga darf ihre Saison nach der Corona-Pause wie geplant im Juni mit einem Turnier mit zehn Teams im Münchner Audi Dome fortsetzen. Die bayerische Staatsregierung stimmte am Dienstag in einer Sitzung des Kabinetts den Plänen der BBL zu, wie die Deutsche Presse-Agentur aus Teilnehmerkreisen erfuhr. Damit können die Basketballer wie die Deutsche Fußball Liga die wegen der Coronavirus-Krise seit Mitte März unterbrochene Spielzeit doch noch beenden und einen sportlichen Meister ermitteln.