Suchergebnis

Der Rotstift wird in Ravensburg in den nächsten beiden Jahren regieren.

Wie die angeschlagene Stadt Ravensburg finanziell handlungsfähig bleiben will

Mit einer Erhöhung von Grundsteuer und Gewerbesteuer sowie einer Vollbremsung bei den Ausgaben wollen Stadtverwaltung und Gemeinderat die weit klaffenden Löcher in den Ravensburger Haushalten 2021 und 2022 stopfen. Dafür soll keine kommunale Einrichtung geschlossen werden.

Auf diese grobe Linie haben sich die Verantwortlichen bei der Klausurtag am Freitagabend in Obereschach verständigt. Trotz vieler Bedenken und noch ungeklärter Details: Mit diesem Plan erhalte die Stadt sich ihre Handlungsfähigkeit, waren sich alle Fraktionen und ...

Neue Ärzte in Oberzell stellen sich im Rat vor

In der kommenden Sitzung des Ortschaftsrates Taldorf am Dienstag, 1. Dezember, um 18 Uhr in der Schussentalhalle in Oberzell stellen sich die Nachfolger der Allgemeinarztpraxis Dr. Thomas Förschler, Dr. Fischer und Dr. Kessler, dem Gremium vor.

Außerdem stehen auf der Tagesordnung der Räte die Änderung der Abwassersatzung, die Stellplatzsatzung, Baugesuche und Verschiedenes.

 Mit Überholendem kollidiert

Mit Überholendem kollidiert

Sachschaden in Höhe von knapp 6000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall am Samstag gegen 15.30 Uhr auf der Kreisstraße 7980 zwischen Bavendorf und Oberzell entstanden. Ein 81-Jähriger überholte auf der übersichtlichen Strecke einen Skoda, so der Polizeibericht. Ohne ihrer Rückschaupflicht nachzukommen, scherte die 18-jährige Skoda-Fahrerin plötzlich ihrerseits zum Überholen eines landwirtschaftlichen Gespanns aus und prallte seitlich gegen den Mazda.

Alfons Wick ist tot.

Oberzell trauert um Alfons Wick

Trauer in Oberzell und nicht zuletzt unter vielen aktiven und passiven Fußballern in ganz Oberschwaben: Alfons Wick, Urgestein des SV Oberzell 1921, ist tot. Der langjährige frühere Vorsitzende des Vereins (von 1972 bis 1991) und Ehrenvorsitzende ist 85 Jahre alt geworden.

Noch vor wenigen Wochen habe er nach langer krankheitsbedingter Abwesenheit ein Heimspiel der ersten Mannschaft besucht gehabt, heißt es in einem Nachruf seines Vereins, der ihm viel verdankt.

Weil er sich nach einer Tasche im Fußraum der Beifahrerseite gebückt hat, hat ein 20-Jähriger die Kontrolle über sein Fahrzeug v

20-Jähriger fährt in Leitplanke

Weil er eigenen Angaben zufolge während der Fahrt eine Tasche aus dem Fußraum der Beifahrerseite holen wollte, hat ein 20-Jähriger am Mittwoch gegen 23.30 Uhr auf der Bundesstraße 30, Höhe Oberzell, die Kontrolle über seinen VW verloren.

Laut Polizeibericht kam der junge Mann nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mehrmals gegen die Schutzplanke. Sein Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro.

 An dem ausgebrannten Mustang entstand laut Polizei Sachschaden in Höhe von etwa 50000 Euro.

Oldtimer brennt aus

Wegen eines brennenden Autos ist die Freiwillige Feuerwehr am Samstag um kurz vor 17.30 Uhr alarmiert worden. Angaben der Polizei zufolge sollten die Einsatzkräfte einen brennenden Wagen auf der B 30 auf Höhe der Ausfahrt Oberzell löschen.

Der 59-jährige Fahrer des Ford Mustang hatte angegeben, während der Fahrt mehrere Fehlzündungen wahrgenommen zu haben. Dann habe der Motor zu brennen angefangen. Der 59-Jährige konnte den Oldtimer gerade noch auf den Seitenstreifen fahren und sich aus dem Fahrzeug retten.

Jan Sperlich mit seinem Friesenhengst Natan, eine der ältesten Pferderassen.

Die Pandemie versetzt eine Zirkusfamilie in Existenzangst

Der Familienzirkus Sperlich, der aus Tanjela und ihrem Mann Jan Sperlich sowie den gemeinsamen fünf Kindern im Alter zwischen 13 und 29 Jahren besteht, gastierte noch Ende Oktober in Oberzell. Die Familie berichtete der „Schwäbischen Zeitung“ zu diesem Zeitpunkt, wie schwerwiegend sich die Corona-Krise in den vergangenen Monaten auf den Zirkus und die Familie auswirkte.

Bis Mitte November hat der Circus Sperlich sein Lager nun in Baindt aufgeschlagen – zu erreichen, wenn man vom Kreisverkehr aus Richtung Tennishalle fährt.

 Der Kampfeswillen war den Bad Wurzachern gegen Achberg nicht abzusprechen, richtig torgefährlich waren sie aber nicht. So ging

In Bad Wurzach wird es früh dunkel

Bei Fußball-Bezirksligist TSG Bad Wurzach werden die Sorgen nach der siebten Saisonniederlage immer größer. Da passte es nach dem 0:2 gegen den SV Achberg ins Bild, dass es – durch die Zeitumstellung in der Nacht zuvor – früh dunkel wurde. Während dem Tabellenletzten Wurzach die Punkte und Trainer Rainer Schnell die Hoffnung fehlen, sind es beim SV Aichstetten nach der Niederlage gegen den neuen Spitzenreiter SV Arnach die „Bäcker“. Nach der Partie TSV Röthenbach gegen Türk SV Wangen ist derweil offen, wie das Spiel gewertet wird.

Durch das 1:1 gegen den VfL Brochenzell (rechts Fabian Vincelj) haben der SV Fronhofen und Lasse Trenkmann (links) etwas den Ans

Heimenkirch und Oberzell ziehen in der Bezirksliga davon

Der TSV Heimenkirch und der SV Oberzell konnten sich am neunten Spieltag der Fußball-Bezirksliga an der Tabellenspitze weiter absetzen. Dem SV Fronhofen und dem SV Beuren bleibt im Moment nur die Verfolgerrolle. Fronhofen kam im Fupa-Spiel gegen den VfL Brochenzell nicht über ein Unentschieden hinaus. Auch der SV Beuren nahm beim SV Deuchelried nur einen Punkt mit.

Nur zu einem 1:1 kam der SV Fronhofen gegen den VfL Brochenzell. Knackpunkt der Begegnung war die neunte Minute, als dem führenden SV Fronhofen der zweite Treffer durch ...

Konzentration und Balance sind bei den Akrobaten-Nummern gefragt.

Das bedeutet die Corona-Krise für Zirkusfamilien

Der "Circus Jan Sperlich" aus Nordrhein-Westfalen gastiert noch bis Sonntag, 25. Oktober, in Oberzell. Die Corona-Krise stellt eine große Herausforderung für die Familie dar. So erging es dem Zirkus in den vergangenen Monaten.

Tanjela Sperlich ist im Zirkus aufgewachsen, genau wie ihr Mann, Jan Sperlich. „Wir kennen uns seit Kindesbeinen, es ist quasi eine Kinderliebe“, so die 48-Jährige. Mit 19 Jahren habe sie und ihr Mann dann den eigenen Familienzirkus gegründet und sei bereits durch ganz Europa getourt.