Suchergebnis

Die SG Altheim (rechts, hier im Liga-Spiel gegen Schelklingen-Hausen) trifft in der vierten Runde des Bezirkspokals auf die TSG

Duell zweier Bezirksligisten in Altheim

Im Wettbewerb um den Fußball-Bezirkspokal Donau steht am Mittwoch, 23. September, und Donnerstag, 24. September, die vierte Runde auf dem Programm. In der Regionalgruppe Ehingen/Riedlingen spielen acht Mannschaften in vier Paarungen ums Weiterkommen. Die vierte Pokalrunde ist die letzte im Jahr 2020, danach ist bis zum Frühjahr 2021 Pause. In der Regionalgruppe Ehingen/Riedlingen sind vier Bezirksligisten, drei Mannschaften der Kreisliga A und ein Team der Kreisliga B noch im Wettbewerb.

Herausragende Ehrung: Mitglied des DRK Oberdischingen ist seit 50 Jahren Reinhold Glocker (links), der vom Vorsitzenden Thomas O

Reinhold Glocker hält dem DRK seit 50 Jahren die Treue

Beim DRK Oberdischingen freuen sich die Aktiven über einen neuen Lagerraum, sogar zwei Räume. Diese haben sie in der ehemaligen Grundschule im Keller beziehen können, wo vormals von den Kindern gewerkelt wurde. Platz ist nun ausreichend da, um alle Desinfektionsstoffe, die auch an der Kleidung zum Einsatz kommen, ordentlich aufbewahren zu können. Ein starkes Problem stellt die Gesetzgebung dar, die hohe Hürden für Helfer an Unfallorten stellt, weil Opfer eben sehr gut versorgt werden sollen.

Neu gewählt präsentierten sich Vorstand, Abteilungsleiter und Ausschuss der Sportfreunde Donaurieden am Ende der Hauptversammlun

SF Donaurieden wählen Vorstand neu

Auf dem Festplatz am Sportheim haben die Sportfreunde Donaurieden am Samstag Vorstand, Abteilungsleiter und Ausschuss per Wahl in ihren Ämtern bestätigt. Unter dem Baldachin der Veranstaltungsbühne saßen die drei Vorsitzenden zu Beginn der Hauptversammlung bei schönem Spätsommerwetter in großem Abstand rund 40 Vereinsmitgliedern gegenüber.

Vieles unternommen im VorjahrNach der Begrüßung durch Felix Baur, den Vorsitzenden für Verwaltung, gab Daniel Waibel, Vorsitzender für die Repräsentanz, einen mit einer Bildpräsentation ...

An der Josef-Karlmann-Brechenmacher-Schule gibt es einen Coronafall. Die betroffene Klasse muss vorerst zuhause bleiben.

Corona-Fälle an Schule und Kindergarten in Oberdischingen

In Oberdischingen sind am Wochenende zwei Kinder des Kindergartens und eines der Grundschule positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Die Einrichtungen und das Gesundheitsamt haben schnell reagiert: Der Katholische Kindergarten Sankt Martin bleibt bis einschließlich Dienstag komplett geschlossen, an der Josef-Karlmann-Brechenmacher-Schule muss die dritte Klasse zu Hause bleiben. Ob die drei infizierten Kinder aus derselben Familie stammen, war bislang nicht verlässlich zu erfahren.

Der SV Ringingen (blau) schlug Oberdischingen am Ende deutlich.

SV Ringingen weiterhin klarer Tabellenführer

Der SV Ringingen hat am Sonntag einen weiteren Pluspunkt gesetzt. Er gewann das SZ-Topspiel gegen den SV Oberdischingen mit 4:0. Der TSV Allmendingen bleibt dem Tabellenführer auf den Fersen und fertigte den FC Schelklingen/Alb ab. Die SG Griesingen gewann ein weiteres Spitzenspiel in Betzenweiler. Der FC Marchtal holte den ersten Punkt.

SZ-Topspiel: SV Ringingen - SV Oberdischingen 4:0 (1:0). - Tore: 1:0 Sandro Oliveira (32.), 2:0 Sven Neuwirth (60.

Waldtag im Justinger Realwald mit Fachdienstleiter Jan Duvenhorst (l.) und dem scheidenden Revierförster Hans-Peter Eisele (Mitt

So steht es um den Realwald in Justingen

Im Realwald Justingen werden im kommenden Jahr 950 Festmeter Holz eingeschlagen und 900 Bäumchen gepflanzt. So sieht die Planung aus, die beim jährlichen Waldtag mit dem Waldausschuss und Ortschaftsrat Justingen bekanntgegeben wurde. Am Donnerstag trafen sich die Gremien, mit Waldbesitzern und Vertretern der Forstbehörde zur turnusgemäßen Waldbegehung. Zwei Plätze, im Lange Lau und Fuchsplatz, wurden besichtigt, wo junge Fichten und Douglasien gedeihen und auch vor einigen Jahren gesetzte, nun etwa zwei Meter große Eichen dem Himmel ...

 29 Meter hoch ist der markante Turm der Jakobuskirche auf dem Hohenberg.

Jakobuskirche: Markanter Eckpunkt des Virngrunds

Am Samstag, 26. September, sind es auf den Tag genau 125 Jahre, dass der damalige Bischof von Rottenburg, Wilhelm von Reiser, die Jakobuskirche auf dem Hohenberg geweiht hat. Da derzeit keine großen Jubiläen möglich sind, wird an diesem Gedenktag der Sonntagvorabendgottesdienst im Rahmen des diesjährigen Erntedankfestes begangen. Es ist dies auch die letzte samstägliche Eucharistiefeier von Pfarrer Martin Danner; eine Woche später wird er nach 15 Amtsjahren offiziell nach Oberdischingen verabschiedet.

Schuhhaus Braig in Laupheim zu Corona-Zeiten

Inhaberin Iris Braig bei der Warenausgabe an der Kasse, geschützt von einer Plexig

Schuhhaus Braig schließt Filiale in Erbach

Das Schuhhaus Braig schließt seine Filiale in Erbach. „Wir möchten uns ganz auf unser größeres Geschäft in Laupheim konzentrieren“, erklärt Elmar Braig, der zusammen mit seiner Frau Iris die Geschäfte führt, der „Schwäbischen Zeitung“. Die Entscheidung habe nichts mit der Corona-Pandemie zu tun: „Wir hatten uns schon Ende vergangenen Jahres dazu entschlossen.“

Bessere Perspektiven in Laupheim Seit 25 Jahren gibt es in Erbach am Marktplatz die Filiale des Unternehmens, das schon seit mehr als 90 Jahren besteht und seinen Hauptsitz ...

 Der Polizeisprecher der CDU-Landtagsfraktion, Siegfried Lorek (v.l.) beim Treffen mit dem Fördervereinsvorsitzenden Friedrich N

Polizei-Förderverein stellt Arbeit vor

Leichtathletin Alina Reh ist ebenso Mitglied, wie auch Ulms Ex-OB Ivo Gönner und auch neuerdings Landtagsabgeordneter und Generalsekretär der Baden-Württemberg-CDU Manuel Hagel: Sie alle unterstützen durch ihre Mitgliedschaft im Förderverein des Polizeipräsidiums Ulm, die bürgernahe Polizeiarbeit und sorgen dafür, dass vor allem die Zivilcourage von Menschen für die Sicherheit in der Region sowie die Pflege der Zusammenarbeit von Bevölkerung und Polizei weiter gestärkt wird.

Der SV Oberdischingen (rot-weiß) trifft eine Woche nach Betzenweiler auf den SV Ringingen und damit erneut auf ein hoch eingesch

Spitzenreiter auf dem Prüfstand

Drei Spiele, drei Siege: Der SV Ringingen ist sehr erfolgreich in die Verbandsrunde der Fußball-Kreisliga A1 gestartet. Am Sonntag, 20. September, erwartet der SVR den Nachbarn Oberdischingen im SZ-Topspiel.

SZ-Topspiel: SV Ringingen – SV Oberdischingen (Sonntag, 15 Uhr). - Obwohl Tabellenführer Ringingen Heimrecht hat, dürfte er gewarnt sein. Des öfteren hat Oberdischingen in der Vergangenheit dem SVR schon Punkte abgenommen. Beim 5:1-Sieg in Justingen vor Kurzem hat das Team von Trainer Joachim Oliveira aber bewiesen, dass es in ...