Suchergebnis

3:0-Sieg für Schelklingen-Hausen

In einem vorgezogenen Spiel der Fußball-Kreisliga A1 in Oberdischingen haben die Gäste vom FV Schelklingen-Hausen am Freitagabend einen klaren Sieg eingefahren.

SV Oberdischingen – FV Schelklingen-Hausen 0:3 (0:0). - Tore: 0:1 David Höffner (55.), 0:2 Michael Heinrich (70.), 0:3 Daniel Glökler (90.). - Der SV Oberdischingen hatte am Freitag personelle Probleme. Trainer Markus Schmid zählte sechs Namen von fehlenden Stammspielern auf. In der ersten Halbzeit gab es keine Tore.

 Die SG Griesingen (grün) ist am Wochenende bei Schwarz Weiß Donau II zu Gast, der SV Ringingen (blau) tritt bei der SGM Ertinge

SG Griesingen hat Nachholbedarf

Nach einer starken Saison 2018/19 ist die SG Griesingen bisher ihrem Ruf einiges schuldig geblieben. Sie tritt im SZ-Topspiel der Fußball-Kreisliga A1 am Sonntag, 29. September, in Munderkingen gegen die SGM Schwarz Weiß Donau II an. Die punktgleichen Spitzenmannschaften SV Betzenweiler und FC Schelklingen/Alb treffen in Betzenweiler aufeinander. In Oberdischingen wird bereits am Freitag, 27. September, gespielt.

SZ-Topspiel: SGM Schwarz Weiß Donau II – SG Griesingen (Sonntag, 15 Uhr).

Bürgermeister Friedrich Nägele hat sich mit einem Geschenkkorb bei Anton Reutemann (l.) für dessen langjährigen Einsatz bedabkt.

Hausmeister geht nach 27 Jahren in den Ruhestand

Bei der Gemeinderatssitzung in Oberdischingen hat Bürgermeister Friedrich Nägele nach 27 Jahren den Hausmeister der Schule und Halle, Anton Reutemann, in den Ruhestand verabschiedet. Weitere Themen der Sitzung waren die Vergabe der Erschließungsarbeiten im Baugebiet Oberdischingen Nord, die Ausstattung des neuen Feuerwehr-Löschfahrzeugs und die Installation einen öffentlichen E-Bike-Ladestation.

33 Jahre im öffentlichen Dienst, davon 27 Jahre in Oberdischingen mit 48,5 Arbeitsstunden in der Woche, oft auch in der Halle am Sonntag ...

Die anwesenden Geehrten der Schützengilde Oberdischingen.

Josef Huber und Franz Volz als Gründungsmitglieder geehrt

Anlässlich ihres 60-jährigen Bestehens hat die Schützengilde Oberdischingen bei einem Jubiläumsabend am vergangenen Samstag zahlreiche langjährige Mitglieder geehrt – darunter die beiden Gründungsmitglieder Josef Huber und Franz Volz.

Erster Höhepunkt des Abends war die Präsentation der Jubiläumschronik der Schützengilde durch den Verfasser Werner Kreitmeier, der dem Vorsitzenden Lutz Grütze symbolisch das Erstexemplar des in einer Stückzahl von 300 gefertigten Werks.

Erste Siege für Oberdischingen und Ringingen

Führungswechsel in der Fußball-Kreisliga A 1: Da der SV Betzenweiler sein Spiel gegen die SG Ersingen verlegt hatte, nutzte der FC Schelklingen/Alb die Gelegenheit, durch seinen Sieg auf den ersten Tabellenplatz vorzurücken. In den übrigen drei Spielen am Sonntag hat es durchweg Heimsiege gegeben. Zwei Spiele waren bereits am Freitag (wir berichteten).

SV Oberdischingen – SV Dürmentingen 2:1 (1:0). - Tore: 1:0, 2:0 Dominik Hanser (43., 65.

Königsschießen vom Dezember 1961: (v. l.) 1. Ritter Josef Raiber, Schützenkönig Hans Stetter, 2. Ritter Franz Volz.

Schützengilde Oberdischingen feiert 60-Jähriges

Die Schützengilde Oberdischingen feiert heuer ihr 60-jähriges Bestehen. Am Samstag, 21. September, gibt es einen Festabend für geladene Gäste mit der Ehrung langjähriger Mitglieder und der Sieger des Schießens auf die Jubiläumsscheibe.

Dabei wird auch eine 96 Seiten starke Chronik präsentiert. Ein in einer Auflage von 300 Stück herausgebrachtes Werk – natürlich – von Ortshistoriker Werner Kreitmeier.

Ambitioniertes Vorhaben „Im Oktober ist der Vorstand der Schützen auf mich zugekommen und hat gefragt: ,Dätsch uns zum ...

 Der mit drei Siegen aus drei Spielen in die Kreisliga-A-Saison gestartete FC Schelklingen/Alb (blau) trifft im Spitzenspiel am

Spitzentreffen auf der Schelklinger Alb

Im SZ-Topspiel der Fußball-Kreisliga A treffen am Sonntag, 22. September, die beiden Verfolger des Tabellenführers SV Betzenweiler aufeinander. Beide Mannschaften sind bisher in der laufenden Saison noch ohne Niederlage. Bereits am Freitag, 20. September, wird in Rißtissen und Daugendorf gespielt.

SZ-Topspiel: FC Schelklingen/Alb – SGM Ertingen/Binzwangen (Sonntag, 15 Uhr). - Gastgeber Schelklingen/Alb ist hervorragend in die Verbandsrunde gestartet.

 Nils Koch

Nils Koch: Spürsinn für die Kommunalpolitik

Nils Koch ist eines von vier neuen Mitgliedern des Gemeinderats Oberdischingen, der nächsten Dienstag zur ersten Sitzung nach der Sommerpause zusammenkommt. Der 40-jährige Kriminalkommissar möchte auch in der Kommunalpolitik Spürsinn für wichtige Themen beweisen, wie aus den Antworten auf einige SZ-Fragen deutlich wird.

Was gefällt Ihnen an Oberdischingen? Das rege Vereinsleben und der damit verbundene Zusammenhalt vieler. Viele kennen sich, viele helfen sich im Ort.

 Die Teilnehmer am Donau-Iller-Bank-Cup für Jugendliche des Schützenkreises Ehingen.

Nachwuchsschützen messen sich

Die Jugend des Schützenkreises Ehingen ist zum Donau-Iller-Bank-Cup im Schützenhaus Ehingen angetreten. Bei der 31. Auflage des Wettbewerbs waren 18 Jugendliche aus vier Vereinen am Start.

Die Jugendlichen bestritten ein Wertungsschießen mit 20 Schuss, anschließend nahmen sie am Blattl-Schießen teil. In der Mannschaftswertung kamen die jeweils drei besten Schützen einer Mannschaft in die Wertung. Dabei erreichte die erste Mannschaft des SV Allmendingen mit 535 Ringen den ersten Platz.

Den SF Kirchen gelingt ein Befreiungsschlag

Für die größte Überraschung des vierten Spieltages der Kreisliga A haben am Sonntag die SF Kirchen gesorgt. Als vermeintlicher Außenseiter gewannen sie beim FV Schelklingen-Hausen. Der FC Schelklingen/Alb hat heuer einen Superstart und gewann auch in Munderkingen. Der bisher ungeschlagene Aufsteiger SG Ersingen bekam von Ertingens Trainer Bernd Rumpel zwar Lob, doch die Punkte blieben beim Gastgeber. In Betzenweiler wurde Fabian Argo zum Verhängnis für den SV Oberdischingen, denn er erzielte alle vier Tore.