Suchergebnis

Aldinger Fußballfrauen setzen sich in Spitzengruppe fest

Die Fußballfrauen der SpVgg Aldingen bleiben auf Erfolgskurs. Der Aufsteiger in die Regionenliga besiegte die Spfr. Gechingen 3:2 und feierte damit den dritten Sieg im dritten Spiel. In der Landesliga trumpfte der FV 08 Rottweil mit einem 6:0-Sieg beim SV Oberndorf bei Rottenburg auf. In der Bezirksliga feierte der SC 04 Tuttlingen einen 7:0-Auswärtssieg. Der SV Bärenthal musste gegen die SG Locherhof/Mariazell mit einem 2:2 zufrieden sein.

Landesliga Württemberg FrauenSV Oberndorf/Rottenburg – FV 08 Rottweil 0:6 (0:1).

Volkswagen

Abgasaffäre: Die wichtigsten juristischen Baustellen für VW

Die Abgaskrise bleibt für VW ein juristischer Großkampf an mehreren Schauplätzen. Allein in Deutschland ging es ursprünglich um etwa 2,4 Millionen Autos mit Manipulations-Software. Weltweit sind es rund 11 Millionen Wagen, in den USA fast 600 000.

1. STRAFRECHTLICHE ERMITTLUNGEN: Ex-Vorstandschef Martin Winterkorn wurde im April von der Staatsanwaltschaft Braunschweig angeklagt. Ihm und vier weiteren Führungskräften wird im Zuge des Dieselskandals unter anderem schwerer Betrug vorgeworfen.

Justitia

Mutmaßlicher Terrorist nach Attentat vor Gericht

Wegen Beihilfe zum Mord muss sich ein mutmaßlicher Terrorist aus Sri Lanka von Mitte Oktober an in Stuttgart vor Gericht verantworten. Als Mitglied der Rebellengruppe Befreiungstiger von Tamil Eelam (LTTE) soll der Mann 2005 in seinem Heimatland am tödlichen Anschlag auf den sri-lankischen Außenminister Lakshman Kathirkamar beteiligt gewesen sein. Der Tamile soll sich vom 15. Oktober (11.00 Uhr) an vor dem Staatsschutzsenat des Oberlandesgerichts (OLG) Stuttgart verantworten, wie ein OLG-Sprecher mitteilte.

Hunde mit Maulkorb

Gericht: Hundehalter haften nach Hundekampf je zur Hälfte

Nach einem Kampf zwischen zwei nicht angeleinten Hunden hat die dabei verletzte Besitzerin des einen Tieres nur Anspruch auf die Hälfte des von ihr geforderten Schmerzensgeldes.

Die Frau sowie der Besitzer des anderen Hundes seien gleichermaßen verantwortlich für die Gefahr, die von ihren Tieren ausging. Das entschied das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe in einem am Montag veröffentlichten Urteil (Az. 7 U 24/19).

Geklagt hatte die Frau, die im Juni 2016 in Mannheim während der Rauferei zwischen den Hunden in die Hand ...

Oberlandesgericht Karlsruhe

Gericht: Hundehalter haften nach Hundekampf je zur Hälfte

Nach einem Kampf zwischen zwei nicht angeleinten Hunden hat die dabei verletzte Besitzerin des einen Tieres nur Anspruch auf die Hälfte des von ihr geforderten Schmerzensgeldes. Die Frau sowie der Besitzer des anderen Hundes seien gleichermaßen verantwortlich für die Gefahr, die von ihren Tieren ausging. Das entschied das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe laut einem am Montag veröffentlichten Urteil (Az. 7 U 24/19).

Geklagt hatte die Frau, die im Juni 2016 in Mannheim während der Rauferei zwischen den Hunden in die Hand gebissen ...

Justitia-Figur

Darf Eltern-Kind-Zentrum in Wohnhaus bleiben? Der BGH prüft

Müssen Hausbewohner ein Eltern-Kind-Zentrum im selben Gebäude hinnehmen, obwohl dort nur ein Laden vorgesehen war? Das prüft der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe anhand des Zentrums „Elki“ im Münchner Stadtteil Schwabing. Eigentümer einer Wohnung, die direkt über der Einrichtung liegt, fühlen sich durch das Zentrum mit „Mini-Kindergarten“, Sprach- und Musikkursen gestört - zumal es in dem Treff auch am Wochenende gesellig zugeht.

Aus Sicht des Landgerichts und des Oberlandesgerichts (OLG) München ist die Nutzung als ...

BGH zu Eltern-Kind-Zentrum statt Laden

Zu laut? Streit um Eltern-Kind-Zentrum beschäftigt BGH

Ständiges Kommen und Gehen, Kinderlärm, Musik und ab und zu ein Fest - ist das zumutbar in einem Haus, in dem neben Wohnungen an sich nur ein Laden mit Lager sein darf? Der Bundesgerichtshof (BGH) überprüft heute die Zulässigkeit eines Münchner Eltern-Kind-Zentrums.

Die Eigentümer der Wohnung darüber klagen dagegen. Kann sich das Zentrum darauf berufen, dass Kinderlärm laut Gesetz in der Regel keine schädliche Umwelteinwirkung ist und geduldet werden muss?

Bundesgerichtshof

Zu laut? Streit um Eltern-Kind-Zentrum beschäftigt BGH

Ein Eltern-Kind-Zentrum in München entzweit die Gemüter: Ist der Familien-Treff für die Bewohner darüber zumutbar, obwohl im Haus nur ein Laden vorgesehen war? Das prüft der Bundesgerichtshof (BGH) heute. Geklagt haben die Eigentümer einer Wohnung, die direkt über der Einrichtung liegt. Sie fühlen sich durch das Zentrum mit „Mini-Kindergarten“, Sprach- und Musikkursen gestört - zumal es in dem Treff auch am Wochenende gesellig zugeht.

Aus Sicht des Landgerichts und des Oberlandesgerichts (OLG) München ist die Nutzung als ...

SpVgg Aldingen startet mit zwei 3:1-Siegen in die Saison

Bei den Fußballfrauen blicken der FV 08 Rottweil (Landesliga) und die SpVgg Aldingen (Regionenliga) auf ein erfolgreiches Wochenende zurück. In der Bezirksliga feierten der SV Bärenthal und der SC 04 Tuttlingen klare Siege.

Landesliga WürttembergFV 08 Rottweil – TSV Albeck 3:1 (1:0). Zweites Spiel, zweiter Sieg, der Traumstart der Nullachterinnen ist perfekt. - Tore: 1:0 Johanna Bantle (36.), 1:1 Selina Rittlinger (80.), 2:1 Johanna Bantle (83.

 Repräsentant des Unrechtsstaates: Der Präsident des „Volksgerichtshofes“, Roland Freisler, Mitte, eröffnet die Sitzung vom 8. A

Ausstellung zeigt die Vergewaltigung des Rechts nach 1933

In Zusammenarbeit mit der Deutsch-Israelischen Juristenvereinigung, Regionalgruppe Südwest, wird vom 18. September bis 11. Oktober im öffentlich zugänglichen Bereich des Amtsgerichts Sigmaringen die Wanderausstellung der Bundesrechtsanwaltskammer „Anwalt ohne Recht – Schicksale jüdischer Anwälte in Deutschland nach 1933 – Dokumentation einer Ausgrenzung" gezeigt.

Die Ausstellung wurde ergänzt durch weitere biografische Darstellungen des Schicksals jüdischer Juristen, die für die Dauerausstellung „NS-Justiz in Stuttgart“ vom Haus der ...