Suchergebnis

ATP-Cup

ATP-Cup: Deutschland gegen Australien, Kanada, Griechenland

Die deutschen Tennis-Herren um Alexander Zverev haben für die Premiere des ATP-Cups im kommenden Januar in Brisbane eine schwere Gruppe erhalten. Gegner sind Gastgeber Australien, Griechenland und Kanada.

Das ergab die Gruppenauslosung für den neuen Mannschaftswettbewerb am Montag in Australien. Der ATP-Cup wird vom 3. bis 12. Januar in Brisbane, Perth und Sydney ausgetragen und dient erstmals als Vorbereitung auf die Australian Open. Das erste Grand-Slam-Turnier der Saison beginnt am 20.

Angelique Kerber

Kerber nur noch 15. - Koepfer erstmals unter Top 100

Die dreimalige Grand-Slam-Siegerin Angelique Kerber ist nach ihrem Erstrunden-Aus bei den US Open in der Tennis-Weltrangliste einen weiteren Platz zurückgefallen.

Die 31-Jährige ist nun nur noch Nummer 15 der Welt, wie aus dem aktuellsten Ranking hervorgeht. Die ehemalige Weltranglisten-Erste tritt in dieser Woche beim Turnier im chinesischen Zhengzhou erstmals mit ihrem neuen Trainer Dirk Dier an und trifft zunächst auf Alison Riske aus den USA.

Champion

Nadal genießt US-Open-Triumph nach Tennis-Thriller

Rafael Nadal vergrub sein Gesicht in den Händen und weinte. Als auf dem großen Videowürfel im Arthur Ashe Stadium die Bilder von seinen bislang 19 Grand-Slam-Siegen gezeigt wurden, konnte der spanische Tennis-Star seine Tränen nicht mehr unterdrücken.

Auf einem Stuhl auf dem abgedunkelten Centre Court sitzend verfolgte er bewegt die Szenen seiner Triumphe von 2005 bis heute. „Ich versuche eigentlich immer, meine Emotionen unter Kontrolle zu halten.

Rafael Nadal

Mitorganisator Piqué: Nadal und Djokovic im Davis Cup dabei

Die beiden Tennis-Superstars Rafael Nadal und Novak Djokovic haben offenbar ihre Zusage zur Teilnahme an der Endrunde im reformierten Davis Cup gegeben.

Das ließ der spanische Fußball-Star Gerard Piqué durchblicken, dessen Firma mit der Organisation des Wettbewerbs betraut ist. „Wir haben unseren Fokus auf die Spieler gelegt, da sie die großen Stars dieser Sportart sind. Es sind tolle Neuigkeiten, dass Novak Djokovic im November in Madrid mitspielt und Rafael ebenfalls seine Zusage für den Davis Cup gegeben hat“, sagte Piqué in ...

Rafael Nadal

Nadal und Medwedew bei US Open im Endspiel

Tennis-Altmeister Rafael Nadal und Shootingstar Daniil Medwedew stehen bei den US Open im Endspiel. Der dreimalige New-York-Champions Nadal gewann sein Halbfinale gegen den Italiener Matteo Berrettini mit 7:6 (8:6), 6:4, 6:1 und steht damit zum fünften Mal in Flushing Meadows im Finale.

Der Russe Medwedew setzte sich zuvor gegen den Bulgaren Grigor Dimitrow mit 7:6 (7:5), 6:4, 6:3 durch und spielt erstmals bei einem der vier Grand-Slam-Turniere in einem Endspiel.

Rafael Nadal

Das bringt der Tag bei den US Open in New York

Bei den US Open stehen am Freitag (Ortszeit) die Halbfinals bei den Herren an. Ab 22.00 Uhr deutscher Zeit (Eurosport) werden in New York die beiden Final-Teilnehmer ermittelt.

Während der Spanier Rafael Nadal in seinem Halbfinale gegen Matteo Berrettini aus Italien der klare Favorit ist, scheint das andere Duell zwischen dem Russen Daniil Medwedew und dem Bulgaren Grigor Dimitrow vollkommen offen zu sein.

Daniil Medwedew (Russland) - Grigor Dimitrow (Bulgarien)

Der Russe Medwedew ist der Shootingstar der ...

Rafael Nadal

Nadals große Chance auf US-Open-Titel vier

Novak Djokovic? Im Achtelfinale mit Problemen an der Schulter raus. Roger Federer? Zurück in der Schweiz mit Schmerzen am Rücken. Nach dem überraschend frühen Ausscheiden der beiden Topstars scheint der Weg bei den US Open frei für Rafael Nadal.

Als Letzter der großen Drei ist der Spanier nun der Top-Favorit auf den Titel in New York. Auf dem Weg zum vierten Triumph in Flushing Meadows kann Nadal nur noch von einem Tennis-Trio aufgehalten, das vor dem Turnier kaum jemand neben Nadal im Halbfinale erwartet hätte.

Rafael Nadal

Rafael Nadal gibt sich in New York keine Blöße

Rafael Nadal gibt sich bei den US Open weiter keine Blöße und steuert nach dem Aus für die Mitfavoriten Novak Djokovic und Roger Federer seinem vierten Titel in New York entgegen.

Der 32 Jahre alte Spanier gewann gegen den Alexander-Zverev-Bezwinger Diego Schwartzman aus Argentinien mit 6:4, 7:5, 6:2 und steht beim letzten Grand Slam der Tennis-Saison damit zum achten Mal in seiner Karriere im Halbfinale.

Dort trifft Nadal am Freitag auf den Italiener Matteo Berrettini, der nach einem hart umkämpften 3:6, 6:3, 6:2, 3:6, ...

Raus

Wieder kein Grand-Slam-Titel für Federer

Roger Federer setzte sich noch kurz auf einen Stuhl in einer Ecke des Presseraums. Der Schweizer Tennisstar pustete ein letztes Mal tief durch, dann stellte er sich nach dem bitteren Viertelfinal-Aus bei den US Open den Fragen der Weltpresse.

„Es ist natürlich sehr enttäuschend“, sagte der Rekord-Grand-Slam-Champion, und man konnte an der Kürze seiner Antworten und seinem Gesichtsausdruck erkennen, wie sehr die Niederlage gegen den Bulgaren Grigor Dimitrow an ihm nagte.

Daniil Medwedew

Russe Medwedew setzt Siegeszug bei US Open fort

Der Russe Daniil Medwedew hat bei den US Open seinen Siegeszug fortgesetzt und erstmals in seiner Tennis-Karriere bei einem Grand-Slam-Turnier das Halbfinale erreicht.

Der 23-Jährige setzte sich in New York gegen den Schweizer Stan Wawrinka mit 7:6 (8:6), 6:3, 3:6, 6:1 durch und ist beim letzten Grand Slam der Saison der jüngste Halbfinal-Teilnehmer seit Novak Djokovic vor neun Jahren. Durch seinen elften Sieg in Serie qualifizierte sich der Russe auch für die ATP Finals in London im November.