Suchergebnis

Henk Groener

Bundestrainer Groener kehrt auf die Bank zurück

Bundestrainer Henk Groener sitzt im zweiten EM-Vorrundenspiel der deutschen Handballerinnen gegen Norwegen am heutigen Samstag (18.15 Uhr) erstmals wieder auf der Bank.

Der am Vortag erfolgte Corona-Test bei dem 60 Jahre alten Niederländer sei negativ ausgefallen, teilte der Deutsche Handball-Bund wenige Stunden vor dem Anpfiff der Partie in Kolding mit.

Damit darf Groener, der wegen seiner Corona-Infektion die komplette EM-Vorbereitung und das Auftaktspiel der DHB-Auswahl gegen Rumänien (22:19) verpasst hatte, wieder ...

Benedikt Doll

Doll in der Verfolgung in Kontiolahti Fünfter

Benedikt Doll hat im ersten Verfolgungsrennen des Biathlon-Winters im finnischen Kontiolahti den fünften Platz belegt.

Der 30-Jährige aus dem Schwarzwald landete Samstag nach zwei Strafrunden 27,9 Sekunden hinter dem Schweden Sebastian Samuelsson, der trotz eines Schießfehlers seinen ersten Weltcupsieg schaffte. Nach 12,5 Kilometern wurde Fabien Claude aus Frankreich (3 Fehler) vor Gesamtweltcupsieger Johannes Thingnes Bö aus Norwegen (3) Zweiter.

Arnd Peiffer

Das bringt der Wintersport am Samstag

Skispringer Markus Eisenbichler zählt als Gesamtweltcup-Führender auch auf der Großschanze im russischen Nischni Tagil zu den Anwärtern auf den Tagessieg.

Im deutschen Alpin-Team ruhen die größten Hoffnungen auf den Herren, bei den Biathleten auf Routinier Arnd Peiffer.

SKISPRINGEN

Weltcup in Nischni Tagil, Russland

16.30 Uhr: Einzel, Männer, Großschanze (ARD und Eurosport)

Die deutschen Skispringer bestreiten in Russland ihr drittes Weltcup-Wochenende der Saison.

Mats Hummels

BVB hofft auf Einsatz von Hummels - Haaland fehlt

Borussia Dortmund kann weiter auf einen Einsatz von Abwehrchef Mats Hummels am Samstag (15.30 Uhr/Sky) im Spiel bei Eintracht Frankfurt hoffen. „Die News über Mats sind gut. Wir werden sehen, ob er spielen kann“, sagte Trainer Lucien Favre.

Der Weltmeister von 2014 hatte sich beim 1:1 des Fußball- Bundesligisten gegen Lazio Rom am Mittwoch eine Fußverletzung zugezogen und in der Schlussphase stark humpelnd den Platz verlassen.

Dagegen haben sich die Hoffnungen auf eine Verkürzung der bis Januar ...

Auftaktsieg

Groener darf nach Dänemark - DHB-Frauen vor erstem EM-Ziel

Am Freitagnachmittag durfte Henk Groener endlich in sein Auto steigen.

Seine Koffer hatte der Bundestrainer der deutschen Handballerinnen ohnehin längst gepackt, nach einem negativen Corona-Test konnte er nun auch die stundenlange Fahrt zur Europameisterschaft in Dänemark antreten. Ob der 60-Jährige nach tagelanger Quarantäne wegen eines ursprünglich positiven Tests gegen Norwegen am Samstag (18.15 Uhr) an der Seitenlinie stehen kann, bleibt jedoch offen.

Lagerung

Russland will Nord Stream 2 trotz US-Sanktionen fertigbauen

Russland strebt ungeachtet drohender neuer US-Sanktionen gegen die Ostseepipeline Nord Stream 2 weiter die Fertigstellung des Milliardenprojekts an.

„Natürlich werden wir unsere Interessen schützen“, sagte Kremlsprecher Dmitri Peskow der Agentur Interfax zufolge am Freitag. Er reagierte damit auf die vom US-Kongress geplante Ausweitung der Strafmaßnahmen. Peskow hatte immer wieder kritisiert, die USA würden mit unlauteren Methoden gegen die „Prinzipien des internationalen Handels und des internationalen Rechts“ verstoßen.

Rumänien - Deutschland

Deutsche Handball-Frauen mit perfektem EM-Start

Nach dem perfekten EM-Start tanzten die deutschen Handballerinnen ausgelassen übers Parkett, dann posierten sie strahlend für das Siegerfoto. Mit dem 22:19 (13:10) gegen Rumänien nahm die DHB-Auswahl in Kolding die erste hohe Turnier-Hürde und damit die Hauptrunde fest ins Visier.

„Ich freue mich riesig über die Leistung der Mannschaft. Unter den aktuellen Bedingungen ist das eine tolle Sache, dass wir erfolgreich gestartet sind“, lobte Co-Trainer Alexander Koke.

Siegerehrung

Biathlet Peiffer sprintet auf Platz zwei - Herrmann Fünfte

Arnd Peiffer brauchte nach seinem Kraftakt zum ersten Podestplatz in diesem Winter einige Minuten, um wieder richtig zu sich zu kommen. „Es hat mir sehr wehgetan auf der letzten Runde“, sagte der Biathlon-Olympiasieger nach Rang zwei im Sprint von Kontiolahti.

Entkräftet rang der 33-Jährige aus dem Harz zuvor im Ziel nach Luft, nachdem er sich über zehn Kilometer nur dem ebenfalls fehlerfreien Norweger Tarjei Bö geschlagen geben musste.

Ståle Solbakken

Ståle Solbakken wird norwegischer Fußball-Nationaltrainer

Der ehemalige Bundesliga-Trainer Ståle Solbakken übernimmt die norwegische Fußball-Nationalmannschaft.

Der 52-Jährige tritt die Nachfolge des Schweden Lars Lagerbäck (72) an, der nach dem Verpassen der EM-Endrunde seinen Posten abgegeben hatte. Der Norweger trainierte zuletzt den FC Kopenhagen und hatte 2011/2012 auch beim 1. FC Köln unter Vertrag gestanden. Wie der Norwegische Fußball-Verband mitteilte, wird Solbakken am kommenden Montag in Oslo seine Arbeit antreten.

Skilanglauf-Weltcup ohne Schweden, Norwegen und Finnland

Die Corona-Pandemie sorgt im Wintersport für immer größere Probleme.

Während im Skilanglauf nach den Norwegern um ihre Superstars Johannes Kläbo und Therese Johaug auch die Schweden und Finnen auf Starts bei den kommenden Weltcups in Davos und Dresden verzichten, wurden zugleich weitere Wettbewerbe gestrichen. So wurden am Mittwoch coronabedingt die für Februar 2021 in China geplanten Weltmeisterschaften der Snowboarder und Ski-Freestyler ebenso abgesagt wie die vorolympischen Weltcups der alpinen Skirennfahrer, Skispringer, ...