Suchergebnis


Auch der Landkreis Ravensburg plant diverse Verbesserungen für das Radwegenetz. Ein entsprechendes Programm hat der Kreistag in

Das Radwegenetz im Landkreis Ravensburg soll verbessert werden

Auch der Landkreis Ravensburg plant diverse Verbesserungen für das Radwegenetz. Ein entsprechendes Programm hat der Kreistag in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Dazu gehören unter anderem folgende Punkte:Beschilderung: Das ab 2001 angelegte, „grobe Netz“ einer Fahrradbeschilderung soll engmaschiger, vollständiger und digital erfasst werden. Dies auch vor dem Hintergrund, dass der Zweckverband Ferienregion Allgäu-Bodensee sich als ADFC-Radreiseregion zertifizieren lassen will.

OP-Schwester ist neue Miss Tuning 2015

Liane Günter aus Horn-Bad Meinberg in Nordrhein-Westfalen ist die neue Miss Tuning. Die 25 Jahre alte OP-Schwester setzte sich im Finale am Sonntag gegen elf weitere Teilnehmerinnen durch, sagte ein Sprecher der Messe Tuning World Bodensee in Friedrichshafen. Günter ist für ein Jahr Miss Tuning und löst Veronika Klimovits ab. Fotos: Felix Kästle


Ein Handküsschen von Designer Harald Glööckler.

„Miss Germany“ strahlt für Deutschland und die Ukraine

Olga Hoffmann schafft es in Stöckelschuhen aufs Siegertreppchen. Die junge Frau aus Münster wird „Miss Germany“. Sie vertritt nun das Land, das für sie und ihre Familie zur zweiten Heimat geworden ist.An die Krone muss sich Olga Hoffmann erst noch gewöhnen. „Die ist ziemlich schwer. Und ehrlich gesagt auch unpraktisch“, sagt die junge Frau aus Münster in Nordrhein-Westfalen: „Doch ich trage sie mit Stolz und großer Freude.“ Die 23-Jährige, von Beruf medizinische Fachangestellte in einer Arztpraxis, ist „Miss Germany 2015“ - und damit für ein ...


Norbert Junker.

Kämmerer Norbert Junker feiert 40-jähriges Dienstjubiläum

Waldburg (gh) - Waldburgs Kämmerer Norbert Junker (Foto: gh) hat sein 40-jähriges Dienstjubiläum gefeiert. In der jüngsten Gemeinderatssitzung würdigte Bürgermeister Michael Röger die Verdienste Junkers, der seit Januar 1979 ununterbrochen im Dienst der Gemeinde Waldburg steht. Im April 1973 begann Junker die Ausbildung im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst. Zuerst bei der Gemeinde Bodnegg, ab März 1976 beim Landratsamt Ravensburg als Regierungsinspektoranwärter.

Deutschlands Volleyballnachwuchs misst sich beim Bundespokal in Biberach

Biberach - Die männliche Volleyball-U19-Auswahl von Baden-Württemberg hat sich einen Traum erfüllt. Beim Bundespokal in Biberach setzte sich das Team von Landestrainer Michael Mallick in einem spannenden Finale mit 2:1 (22:25, 25:18, 15:9) gegen Nordrhein-Westfalen durch. Den Titel bei den U18-Mädchen sicherten sich die Sächsinnen mit einem klaren 2:0 (25:15, 25:17)-Erfolg über Berlin. Der weibliche Kader von Baden-Württemberg landete auf Platz fünf.

C. Heiland gewinnt Tuttlinger Krähe

Tuttlingen-Möhringen (sz) - Der Kabarettist C. Heiland hat die Tuttlinger Krähe gewonnen. Gestern Abend zeichnete ihn die Jury in der Angerhalle als Sieger des Kleinkunstwettbewerbs aus. Neben der Siegerskulptur, einer Bronzeplastik von Roland Martin, nahm der 36-jährige Berliner auch einen Scheck in Höhe von 4000 Euro entgegen. Den zweiten Preis bekam in diesem Jahr der Schweizer Thomas Lötscher, den Publikumspreis erhielt das Varieté-Duo Green Gift aus Berlin und der Sonderpreis der Jury ging an Torsten Sträter aus dem ...

Casting-Shows machen depressiv

Die Teilnahme an einer Casting-Show ist für manche Kandidaten eine so schlimme Erfahrung, dass sie auch nach Jahren noch depressiv sind. Das ergab eine Studie des Internationalen Zentralinstituts für das Jugend- und Bildungsfernsehen (IZI) und der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen. Die Studie wird am Dienstag, 30. April, bei einer LfM-Tagung in Essen vorgestellt. (Fotos: dpa)

Riesige Rauchwolke bei Großbrand in NRW

Riesige Rauchwolke bei Großbrand in NRW

In einem Entsorgungsbetrieb im nordrhein-westfälischen Porta Westfalica ist am Freitag ein Großbrand ausgebrochen. Die Bahnlinie zwischen Bielefeld und Hannover wurde ebenso wie eine Bundesstraße gesperrt, wie ein Polizeisprecher sagte. Angrenzende Wohnhäuser und Betriebe sollten geräumt werden. Menschen seien derzeit aber nicht in Gefahr, hieß es. Eine riesige Rauchwolke sei weithin sichtbar. Die Feuerwehr ist mit einem Großaufgebot im Einsatz. (Fotos: dpa)

Da warens nur noch drei: In die deutschen Landesfarben gehüllt rührten die Finalistinnen der Casting-Show Germanys Next Topmo

Die 20-jährige Jana ist Germany’s Next Topmodel

Die sechste Staffel und ein langes Finale: Am Ende hatte die Jury die Wahl zwischen Amelie, Jana und Rebecca. Vier Millionen Zuschauer schauten das Finale. Auf den Titel des Magazin „Cosmopolitan“ schaffte es letztendlich die BWL-Studentin Jana aus dem nordrhein-westfälischen Haltern am See. Die Jury begründete ihre Entscheidung vor allem mit Janas „toller Ausstrahlung“. (Fotos: dpa/dapd)