Suchergebnis

 Auf dem Weg nach ganz oben: Luisa Geiselsöder.

Geiselsöder: „Das wäre ein echter Traum“

Luisa Geiselsöder (20) hat in Nördlingen eine Aufsehen erregende Entwicklung durchlaufen. Von einer talentierten Jugendspielerin zu einem Top-Star in der Damen-Bundesliga für die XYCDE Angels Nördlingen und zur A-Nationalspielerin. In der kommenden Saison wird sie den nächsten Schritt auf ihrem Karriereweg gehen und bei einem Topclub in Frankreich spielen. Davor nutzte Kurt Wittmann die Gelegenheit, um noch einmal ausführlich mit ihr zu sprechen.

Du hast dich nun also entschlossen, das Ries zu verlassen und nach Frankreich zu gehen.

Albanischer Ministerpräsident Rama

EU will Beitrittsgespräche mit Nordmazedonien und Albanien aufnehmen

Die EU will Beitrittsverhandlungen mit Nordmazedonien und Albanien aufnehmen. Darauf einigten sich die Europaminister der 27 EU-Staaten am Dienstag in einer Videoschalte, wie der deutsche Europastaatsminister Michael Roth auf Twitter bestätigte.

Weil die EU-Staaten in derlei Videokonferenzen jedoch keine formellen Entscheidungen treffen können, müssen nun noch die Hauptstädte im schriftlichen Verfahren zustimmen.

Noch im Oktober war dieser Schritt unter anderem am Widerstand des französischen Präsidenten Emmanuel ...

EU will Beitrittsgespräche mit Nordmazedonien und Albanien aufnehmen

Die EU will Beitrittsverhandlungen mit Nordmazedonien und Albanien aufnehmen. Darauf einigten sich die Europaminister der 27 EU-Staaten am Dienstag in einer Videoschalte, wie die Deutsche Presse-Agentur in Brüssel aus Diplomatenkreisen erfuhr. Formell müssen nun noch die Hauptstädte im schriftlichen Verfahren zustimmen.

 Das Unternehmen Kessler in Bad Buchau will sich den neuen Herausforderungen des Maschinenbaumarktes stellen.

Maschinenbau-Unternehmen Kessler entlässt beide Geschäftsführer

Paukenschlag bei der Traditionsfirma Kessler in Bad Buchau: Das Maschinenbau-Unternehmen mit seinen rund 800 Mitarbeitern hat die Geschäftsführer Börne Rensing und Markus Westhues vor Kurzem von ihren Aufgaben entbunden.

Börne Rensing wird in den kommenden Monaten noch im Unternehmen bleiben. Markus Westhues ist mit sofortiger Wirkung aus der Kessler Gruppe ausgeschieden. Das teilte Kessler dieser Zeitung mit. Die Unternehmensleitung hatte diesen Schritt bereits bei einer Betriebsversammlung am 11.

 Die Musiker des Trios Berlin 21 wussten bei ihrem Auftritt im Biberacher Jazzkeller das Publikum zu überzeugen.

Berlin 21 begeistert das Biberacher Publikum

Die Triobesetzung von Torsten Zwingenbergers Dreamteam Berlin 21, angetreten mit vollem Einsatz und voller Energie, ist beim Freitagskonzert des Jazzclubs auf ein erwartungsvolles und schnell auch voll begeistertes Publikum im vollbesetzten Jazzkeller getroffen. Zwingenberger zeigte sich beeindruckt von der stattlichen Publikumskulisse und bedankte sich beim „todesmutigen“ Biberacher Publikum für das – in Coronazeiten nicht unbedingt selbstverständliche – überaus zahlreiche Erscheinen.

Mathias Middelberg

Wird die Westbalkanregelung verlängert?

In der Bundesregierung gibt es Überlegungen, die ursprünglich nur für vier Jahre eingeführte Ausnahmegenehmigung für Arbeitsmigranten aus den Westbalkan-Staaten zu verlängern. In der CDU-Fraktion regt sich allerdings jetzt schon Widerstand.

„Es macht keinen Sinn, den Arbeitsmarkt über die Westbalkanregelung gerade für Geringqualifizierte weiter offenzuhalten, wenn wir bereits eine so hohe Zahl an Arbeitslosen aus diesem Bereich haben“, sagte der innenpolitische Sprecher der Unionsfraktion, Mathias Middelberg (CDU), der Deutschen ...

Oliver Zille

Leipziger Buchmesse mit Fokus auf Südosteuropa

Kein Gastland, aber eine Schwerpunktregion steht im Fokus der diesjährigen Leipziger Buchmesse. Literatur aus Südosteuropa solle von 2020 bis 2022 einem breiten deutschsprachigen Publikum nähergebracht werden, kündigte Buchmesse-Direktor Oliver Zille in Leipzig an.

Die Aufmerksamkeit solle unter dem Motto „Common Ground“ nachhaltig auf Literaten in Albanien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Kosovo, Kroatien, Montenegro, Nordmazedonien, Rumänien, Serbien und Slowenien gelenkt werden.

Treffen der Eurogruppe

Von der Leyen will Balkanstaaten an EU binden

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen möchte die Länder des Balkans möglichst eng an die Europäische Union binden.

„Ich denke, es ist in unserem gemeinsamen geostrategischen Interesse, den Westbalkan so nahe wie möglich an der Europäischen Union zu haben“, sagte von der Leyen in Brüssel vor einem informellen EU-Westbalkan-Treffen. Der Begriff Westbalkan ist eine künstliche Wortschöpfung der Europäischen Union.

Die EU habe die Methodik der Beitrittsverhandlungen geändert, um beiderseits neues Vertrauen aufzubauen, ...

Nordmazedoniens Parlament aufgelöst - Wahlen am 12. April

Das Parlament Nordmazedoniens hat sich am bend aufgelöst und damit den Weg für vorgezogene Wahlen am 12. April freigemacht. Parlamentspräsident Talat Dzaferi unterzeichnete noch am Abend die entsprechenden Dokumente für die Wahlen, wie die Zeitung „Nova Makedonija“ weiter berichtet. Die Wahl war nach dem Rücktritt der Regierung des Sozialdemokraten Zoran Zaev nötig geworden. Auslöser war die Weigerung des französischen Präsidenten Emmanuel Macron im Herbst, die von Skopje erhofften Verhandlungen zum EU-Beitritt mit Nordmazedonien aufzunehmen.

Von der Leyen will Westbalkan eng an EU binden

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen möchte die Länder des westlichen Balkans möglichst eng an die Europäische Union binden. „Ich denke, es ist in unserem gemeinsamen geostrategischen Interesse, den Westbalkan so nahe wie möglich an der Europäischen Union zu haben“, sagte von der Leyen in Brüssel vor einem informellen EU-Westbalkan-Treffen. Die Aufnahme von Verhandlungen über einen EU-Beitritt Nordmazedoniens und Albaniens war im Herbst vor allem am Widerstand des französischen Präsidenten Emmanuel Macron gescheitert.