Suchergebnis

 Die Musikkapelle Gebrazhofen mit Dirigentin Alisa Heutmann und Solistin Anne Braun präsentiert sich erstmals in neuer Tracht.

Musikvereine geben Konzert mit Liedern aus aller Welt

Erstmals war der Musikverein (MV) Christazhofen zu Gast bei der Musikkapelle (MK) Gebrazhofen, die am Samstagabend – zweite Premiere – in ihrer neuen Musikertracht aufgetreten ist. Musikalisch ging es quer durch Europa und mit feurigen Rhythmen bis nach Südamerika. Bei der informativen und amüsanten Moderation erfuhr das Publikum, was die beiden Kapellen derzeit unterscheidet: Die Musiker aus Christazhofen bauen gerade ihr neues Probelokal, die Musiker aus Gebrazhofen beginnen im Jahr 2019 mit dem Bau.


In Balgheim ist wieder Heimatfest.

Balgheimer Heimatfest beginnt

Die Balgheimer 50er feiern ihr Heimatfest am 11. und 14. Juli.

Mit einem Gedenk- und Bußgottesdienst in der Pfarrkirche startet das Fest. Anschließend ist Gräberbesuch auf dem Friedhof, der gemeinsame Ausklang wird dann im Gasthaus „Schützen“ gefeiert.

Weiter geht es am Samstag, 14. Juli, um 13.30 Uhr. Dann ist im Schlossgarten Fototermin. Um 15 Uhr geht es mit dem ökumenischen Gottesdienst in der Pfarrkirche weiter. Hier singt der Liederkranz.


Die Wilflinger Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins bietet Wanderungen für Jung und Alt.

Ein Verein für die ganze Familie

Natur, Heimat, Wandern sind die drei Grundsäulen des Schwäbischen Albvereins. Diese werden in Wilflingen seit vielen Jahren gelebt. Die Ortsgruppe feiert am Sonntag, 6. Mai, ihr 125-jähriges Bestehen. Nach dem Gottesdienst gibt es drei geführte Wanderungen mit unterschiedlicher Länge. Am Nachmittag ist eine Wanderkundgebung mit Ehrungen im Schützenhaus geplant.

Mit aktuell rund 100 000 Mitgliedern ist der Schwäbische Albverein der größte Wanderverein Europas.


Sie wurden für langjährige Mitgliedschaft im DRK Wangen geehrt. Von links: Eugen Schelling (45 Jahre), Florian Christberger (25

Kritik vom DRK Wangen am Blutspendedienst wird nochmals laut

Es war sein letzter Bericht als DRK-Bereitschaftsleiter, den Martin Köhler am Freitagabend bei der Mitgliederversammlung abzuliefern hatte. Auch er selbst wurde gebührend verabschiedet. Der Blick zurück in ein nach Einschätzung Köhlers Jahr ohne Highlights oder Wettbewerbsteilnahmen verdeutlichte dennoch: Es war ein reges Jahr, das finanziell ein gutes Polster schuf.

Kritik an der letzten Blutspendeaktion Anfang März wurde nochmals laut: Die langen Wartezeiten der Spender, die auf einer Prozess- und Verantwortlichkeitsänderung ...


Die Geehrten des TSV Balgheim mit Sportkreisvorsitzender Margarete Lehmann (links), TSV-Vorsitzendem Harald Dreher und Bernd Al

TSV Balgheim bestätigt Führungsriege

In seiner Hauptversammlung hat der TSV Balgheim auf ein erfolgreiches Jahr zurückgeblickt. Die zahlreich erschienenen Mitglieder bezeugten durch ihr Kommen das Interesse an dem Verein, stellte nicht nur der Vorsitzende Harald Dreher fest – Bürgermeisterstellvertreterin Ruth Kauderer und Sportkreisvorsitzende Margarete Lehmann bliesen in das gleiche Horn. In der Mammutsitzung standen Ehrungen und Wahlen im Mittelpunkt.

In ihren Ämtern wurden für weitere zwei Jahre bestätigt der zweite Vorsitzende Jens Schömburg, Finanzreferent Martin ...


Die Musikkapelle Beuren bestritt den ersten Teil des Abends mit Bravour.

Musikalisches „Duett“ auf hohem Niveau

2007 haben die Musikkapelle Beuren und der Musikverein Christazhofen zum letzten Mal ein gemeinsames Konzert gegeben. Nach zehn Jahren trafen sie sich nun am Samstag in der bestens gefüllten Turn- und Festhalle in Christazhofen wieder und bescherten den Zuhörern einen stimmungsvollen Abend auf hohem musikalischem Niveau.

Die Musikkapelle Beuren mit Christian Beemelmans am Dirigentpult übernahm den ersten Teil des Abends. „Euphoria“ von Martin Scharnagel (geb.


Das Bild zeigt die gesamte Führung der KHS mit Kreishandwerksmeistern/in, Stellvertretern, Vorstandsmitglieder, Kassenprüfer, d

Das Handwerk im Ostalbkreis brummt

Die Kreishandwerkerschaft Ostalb (KHS) hat sich in den Räumlichkeiten der IKK zu ihrer Mitgliederversammlung getroffen. Vor allem die Konjunktur des Handwerks und die Wahlen standen im Vordergrund des Abends.

In ihrer Begrüßungsrede sagte Kreishandwerksmeisterin Katja Maier, dass die Handwerkskonjunktur im Ostalbkreis gut sei. „Einen leichten Dämpfer gab es lediglich beim KFZ-Gewerbe und Nahrungsgewerbe“, so Maier. Auch im dritten Quartal 2017 zeigte sich der Großteil der Befragten im Südwesten zufrieden und bewerteten ihre ...


Unser Foto zeigt die neu gewählten Helfervertreter im Diözesanvorstand (von links) Ulrike Seibt, Norbert Scheffler, Bernd Schie

Aalener Malteser im Vorstand bestätigt

Zur diesjährigen Diözesanversammlung waren rund 150 Malteser nach Winnenden ins Kärcher-Auditorium gekommen. Als besonderen Gast aus Köln begrüßte Diözesanleiter Karl-Eugen Erbgraf zu Neipperg das Mitglied des Geschäftsführenden Vorstands der Malteser in Deutschland, Douglas Graf von Saurma-Jeltsch.

Neben den Tätigkeits- und Jahresabschlussberichten standen in diesem Jahr auch Neuwahlen für den Diözesanvorstand, die Bundesversammlung und die Prüfungskommission an.


Die Geehrten beim Obst- und Gartenbauverein Neuler.

Waltraud Merz erhält goldenen Apfel

Zur Herbstfeier mit zahlreichen Ehrungen hat der Vorsitzende des Obst- und Gartenbauvereins (OGV) Neuler, Bertram Mebert, zahlreiche Gäste in der festlich geschmückten Schlierbachhalle begrüßt. Als Vertreter der Gemeinde Neuler ging Bernhard Winter auf die zahlreichen Aktionen des laufenden Vereinsjahres ein und wünschte dem Verein unter dem Motto „vivat, crescat, floreat - es lebe, blühe und gedeihe“ weiterhin ein erfolgreiches Vereinsleben.

Franz Meyer, Vorstandsvorsitzender des Kreisverbandes für Obst- und Gartenbau Aalen, durfte ...

Alle Kandidaten erfüllen Voraussetzungen

Der gemeinsame Kreiswahlausschuss für den Wahlkreis 269 Backnang – Schwäbisch Gmünd und für den Wahlkreis 270 Aalen – Heidenheim hat am 28. Juli unter Vorsitz von Landrat Klaus Pavel als Kreiswahlleiter getagt. An der Sitzung nahmen neben Landrat Pavel die Beisitzer Gisela Knobloch aus Bopfingen, Johann Hoffer aus Aalen, Thomas Eble aus Schwäbisch Gmünd, Willi Petzchen aus Spraitbach, Stefan Oetzel aus Heidenheim und Martina Osiander aus Ellwangen teil.