Suchergebnis

Die Spice Girls

Musiker und der Rücktritt vom Rücktritt

„und Tschüss“: Heino hört auf. Noch ein Album im November, dann wird er im Dezember 80 Jahre alt und dann noch eine große Tournee im Frühjahr 2019. Aber dann soll Schluss sein - dieses Mal wirklich.

Denn Heino selbst ist das beste Beispiel dafür, dass eine solche Ankündigung nicht zwangsläufig das tatsächliche Karriereende bedeuten muss - sondern manchmal sogar das genaue Gegenteil. Seinen größten Erfolg hatte er schließlich mit seinem Album „Mit freundlichen Grüßen“ aus dem Jahr 2013 und Cover-Versionen von Ärzte- oder ...

The Coral

Was vom Britpop übrig blieb

Zur Einordnung der neuen Alben von Miles Kane und The Coral kommt man an einem leicht angestaubten Begriff kaum vorbei: Britpop.

Passt ja auch zu gut - enthält der Sound dieser Gitarrenrocker aus der Region Liverpool doch viele typische Zutaten des Stils, der die 90er Jahre prägte. Und sie sind damit nicht allein: Weitere verdiente „Britpopper“ haben zuletzt wieder neue Platten abgeliefert oder stehen in den Startlöchern.

Rückblende: Zum dritten Mal nach der „Beatlemania“ der 60er und dem Punk-Beben der 70er war das ...

Oasis - Noel und Liam Gallagher

„Cmon“: Liam Gallagher schlägt Oasis-Reunion vor

Der britische Sänger Liam Gallagher hat seinem älteren Bruder Noel eine Wiedervereinigung ihrer ehemaligen Band Oasis vorgeschlagen. Die für ihre Streitigkeiten bekannten Geschwister hatten Oasis 2009 aufgelöst.

„Erde an Noel, pass auf, ich höre, du gibst jetzt Konzerte, wo die Leute keinen Alkohol trinken können, das ist deine bislang bizarrste Aktion, ich vergebe dir und jetzt lass uns the BIG O wieder zusammenbringen“, schrieb Liam in einem gewohnt großmäuligen Tweet am Donnerstag.

Noel Gallagher

Noel Gallagher mit Oasis-Songs und bunter Psychedelia

Wolken ziehen über den türkisblauen Himmel auf der riesigen Leinwand, die die Form eines Halbkreises hat. Wie winzige Schattenmenschen sehen Noel Gallagher und seine Band High Flying Birds davor aus, als sie am Sonntag die Bühne des Mehr! Theaters in Hamburg betreten.

Es ist das Auftaktkonzert des britischen Sängers und Songschreibers in Deutschland, und es ist ausverkauft. Hierzulande schaffte es Gallagher mit seinem Ende November erschienenen, dritten Soloalbum „Who Built The Moon?

Gallagher Brüder

Noel und Liam Gallagher versöhnen sich nach Dauerzoff

Der ehemalige Sänger der Britpop-Band Oasis, Liam Gallagher, hat sich nach jahrelangem Zoff offenkundig mit seinem Bruder Noel versöhnt.

„Ich möchte Team NG (Noel Gallagher) frohe Weihnachten wünschen. Es war ein tolles Jahr. Danke für alles. Freue mich darauf, dich morgen zu sehen“, twitterte der 45-Jährige am späten Dienstagabend.

In einem weiteren Tweet schrieb Liam Gallagher: „Zwischen uns ist wieder alles gut.“ Bereits während ihrer gemeinsamen Zeit bei Oasis stritten sich die Brüder immer wieder öffentlich.

Noel Gallagher

Brüder im Grimm: Auf Liam folgt Noel Gallagher

Vielleicht ist es der Bruderzwist, der die neue Platte von Noel Gallagher in der Nach-Oasis-Ära mittlerweile zu einer der interessantesten Veröffentlichungen des Jahres macht.

Denn gerade einmal sieben Wochen nach dem Solo-Debüt seines jüngeren Bruders Liam kommt der Vordenker der Ex-Britpop-Band mit dem Album „Who Built The Moon?“ um die Ecke. Es ist das dritte Werk gemeinsam mit seiner neuen Band, dem High Flying Circus.

Diesmal gibt es im Gallagher-Haus also neben den bekannten launischen Scharmützeln via Medien und ...

Liam Gallagher hat vorgelegt.

Brüder im Grimm: Auf Liam folgt Noel Gallagher mit neuer Platte

Vielleicht ist es der Bruderzwist, der die neue Platte von Noel Gallagher in der Nach-Oasis-Ära mittlerweile zu einer der interessantesten Veröffentlichungen des Jahres macht. Denn gerade einmal sieben Wochen nach dem Solo-Debüt seines jüngeren Bruders Liam kommt der Vordenker der Ex-Britpop-Band am Freitag (24. November) mit dem Album „Who Built The Moon?“ um die Ecke. Es ist das dritte Werk gemeinsam mit seiner neuen Band, dem High Flying Circus.

Liam Gallagher

Aus Mangel an Versöhnung: Solo-Debüt von Liam Gallagher

Liam Gallagher weiß, wie man sich im Gespräch hält. Gerade jetzt, wenn er das erste Album unter eigenem Namen auf den Markt bringt.

Dann redet der Sänger ganz nebenbei über ein mögliches Comeback seiner früheren Band Oasis, um kurz darauf seinen älteren Bruder und Ex-Mitstreiter Noel im Fernduell dermaßen anzugiften, dass die Rückkehr einer der größten Britpop-Bands dann doch wieder in weite Ferne rückt. Ballon aufblasen und danach die Luft rauslassen.

«We Are Manchester»

Manchester Arena nach Terrorattacke mit Konzert eröffnet

Knapp vier Monate nach dem Terroranschlag in der Manchester Arena mit 23 Toten haben Musiker am Samstagabend die Veranstaltungshalle mit einem Benefizkonzert wiedereröffnet. Zu den 14 000 Besuchern zählten auch Überlebende der Attacke.

Mit den Einnahmen soll eine Gedenkstätte für die Opfer finanziert werden.

„Die Opfer werden wir nie vergessen, aber wir müssen vorwärts gehen mit Liebe und nicht mit Hass - so werden wir gewinnen“, rief der Komiker Peter Kay den Besuchern des Benefizkonzerts zu.

U2

Große Show im Regen: U2 begeistern Fans in Berlin

Es ist ein Abend der Superlative: Die Megastars von U2 gastieren im Berliner Olympiastadion. Im Gepäck haben die Iren eine XXL-Leinwand, die so breit wie das Fußballfeld ist.

Als Vorgruppe heizt Ex-Oasis-Sänger Noel Gallagher mit seiner neuen Combo ein. Und auf der Tribüne tanzen der irische Sänger Rea Garvey und andere Promis wie Jan Josef Liefers, Anna Loos oder Sasha. Nur eines passt beim einzigen Deutschlandkonzert der Rocker am Mittwochabend nicht so recht ins Bild: der Dauerregen.