Suchergebnis

 Trotz Regen, Ellwangen (blaues Trikot) siegt gegen Ulm.

Regionenliga: Ellwangen feiert Sieg zum Auftakt

Im ersten Spiel der Regionenliga-Saison waren die Fußballerinnen des SSV Ulm zu Gast in Ellwangen. Am Ende feierte der Landesliga-Absteiger einen 2:1 (2:0)-Erfolg.

Während die Ulmerinnen zu Beginn der Partie schwer in das Spiel fanden, kombinierten die Ellwangerinnen munter drauf los und landeten oftmals gefährlich vor dem gegnerischen Tor. Nach einen Freistoß von Isabell Felber erzielte Nina Knödler dann früh das 1:0 für die Heimmannschaft (7.

 36 Absolventen des Kaufmännischen Berufskollegs II haben am Aalener Berufsschulzentrum ihren Abschluss gefeiert.

36 Absolventen mit Fachhochschulreife

Die Absolventen des Kaufmännischen Berufskollegs II in Aalen – Profile Geschäftsprozesse, Übungsfirma und Büromanagement – können sich über ihren Abschluss freuen. 36 Schülerinnen und Schüler haben die Fachhochschulreife erhalten, die zum Studium an allen Hochschulen und Dualen Hochschulen in Baden-Württemberg berechtigt. Durch die Teilnahme an der Zusatzprüfung bekommen vier Schülerinnen und Schüler auch den Abschluss „Staatlich geprüfter Wirtschaftsassistent“.

 Ellwangen (l.) hielt dagegen, verlor aber.

Ellwangens großer Kampf

Im Nachholspiel der Frauenfußball-Landesliga gegen den TSVgg Plattenhardt unterlag der FC Ellwangen auf heimischem Rasen mit 3:5 (1:2). Schon in den ersten Minuten nach Anpfiff geriet die Heimelf, wie so oft in der laufenden Saison, in Rückstand.

Der Kopfball von Janina Briem fand schon nach sechs Minuten den Weg ins Tor. Im anschließenden Spielverlauf kam der FC besser ins Spiel und agierte gegen den Viertplatzierten auf Augenhöhe. Katrin Kuhn konnte nach gutem Zuspiel von Jasmin Fürst dann den kurzzeitigen Ausgleich erzielen, ehe ...

Keine Chance für Ellwanger Frauen

Im Auswärtsspiel gegen die drittplatzierten Biegelkicker aus Erdmannhausen haben die Landesliga-Fußballerinnen des FC Ellwangen das Nachsehen gehabt und letzlich mit 1:4 verloren.

Erdmannhausen war in der kompletten ersten Hälfte zweikampfstärker als Ellwangen und dadurch spielbestimmend. Folgerichtig führten die Marbacher nach Durchgang eins mit 3:0.

In der zweiten Hälfte nahm der FCE dann den Kampf an. Durch einen platzierten Schuss unter die Latte verkürzte Debütantin Leonie Lechner den Rückstand.

 Die Vorstandschaft des Musikvereins Wehingen.

Bestens aufgestellt fürs Jubiläumsjahr

WEHINGEN(rm)- Der Musikverein Wehingen hat in seinem Jubiläumsjahr zahlreiche Sonderveranstaltungen. Bei der Generalversammlung des Vereins zeigte sich ein Mal mehr die Wichtigkeit möglichst vieler Mitglieder, die sich aktiv in das Vereinsleben einbringen.

Bei der Versammlung am Freitagabend zeigte sich die Vorsitzende, Andrea Steiner, mit dem Verlauf des vergangenen Jahres durchaus zufrieden, lenkte ihre Blicke aber auch sogleich auf das aktuelle Jubiläumsjahr.


 Melanie Kling.

Keine Panik bei Ellwanger Frauen

Es läuft noch nicht rund bei den Landesliga-Fußballerinnen des FC Ellwangen. Nach dem Aus im WFV Pokal gegen Winnenden (1:2) und den ersten drei Spieltagen liegen die Fußballerinnen von der Jagst mit einem Punkt auf Rang elf – Vorletzter. Allerdings hat Ellwangen noch ein Spiel weniger auf dem Konto, als die meisten Kontrahenten. Das Spiel gegen den VfB Tamm wurde auf Grund von Spielerinnen-Mangel auf Seiten des VfB in den März verlegt.

Zuletzt mussten die Ellwanger eine 0:6-Packung hinnehmen.

FCE-Frauen: Aus im Pokal

Zum Auftakt der Saison 2018/19 traf die neu formierte Frauenmannschaft des FC Ellwangen in der ersten Runde des Fußball-Verbandspokals auf den Landesliga-Konkurrenten SV Winnenden. In einer fairen Partie auf Augenhöhe, mit dem glücklicheren Ende für den Gastgeber, musste sich der FCE am Ende mit 1:2 (1:2) geschlagen geben.

Zwar konnte Katrin Kuhn nach einem Eckball von Nina Knödler Winnendens frühe und höchst abseitsverdächtige Führung zwischenzeitlich ausgleichen, doch eine Unordnung in Ellwangens Defensive führte dazu, dass der ...


 Schülerinnen und Schüler haben ihr Kaufmännisches Berufskolleg I erfolgreich beendet.

Den Abschluss in der Tasche

Die Schülerinnen und Schüler an der Kaufmännischen Schule Aalen haben ihr Kaufmännisches Berufskolleg I erfolgreich beendet. Es gab sieben Preise und zwölf Belobigungen.

Die Absolventen: B (Belobigung), P (Preis)

Klasse BK1W/1 (Profil Geschäftsprozesse): Marius Böhm (B), Selina Fecht (P), Beyza Karaaslan (P), Cansu Karadas (B), Senaa Karadeniz, Saban Kocayörük, Emre Konur (B), Enes Konur, Celine Levesque (B), Xenia Mistakidis, Anh Minh Nguyen (P), Jan Reißenhauer, Celina Rosemann (P), Yusuf Satir, Esra Sengün, Sabrina ...

0:2 gegen Sand, Platz zwei in der Tabelle

Die Heidenheimer Oberliga-Fußballerinnen unterlagen nach gutem Auswärtsspiel beim SC Sand mit 0:2 und schließen die Oberliga-Saison damit auf Platz sieben ab.

Das Team von Trainerin Miriam Hanemann kam gut in die Partie. Einziges Manko war wie so oft in dieser Saison der Torabschluss, denn auch beim Tabellendritten SC Sand blieben viele Chancen ungenutzt. Der SC Sand, der selbst noch Chancen auf den Titel hat, machte es den Brenztälerinnen vor und ging kurz vor der Pause in Führung, um kurz nach der Pause die Partie für sich zu ...

Auswärtssieg im Kraichgau

 

Die U-17-Juniorinnen des FFV Heidenheim haben in der ENBW Oberliga BW gegen die TUS Mingolsheim mit 2:1 (1:0) gewonnen. Damit sind die Heidenheimer Fußball-Mädchen nach dem Pokalerfolg auch in der Liga wieder in der Spur.

Nach dem Punkt gegen Frommern vergangenen Samstag und dem Pokalsieg am Mittwoch gegen Sindelfingen konnte man jetzt auch in der Oberliga wieder dreifach punkten. Dabei dominierte der FFV den Aufsteiger aus Mingolsheim nach Belieben und ging Mitte der ersten Halbzeit durch Nina Knödler auch verdient ...